Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

 

Paket-Lieferzeiten mit einem Trick verkürzen

Zwei Wochen statt zwei Tage: Wegen des enormen Paketaufkommens in der Corona-Krise haben sich die Lieferzeiten vieler Händler drastisch erhöht. Wer es eilig hat, kann aber nachhelfen.



Paket-Shop
Die Corona-Pandemie sorgt für wahre Paketberge. Wer seine Lieferung schnell benötigt, muss sich vor dem Bestellen etwas ins Zeug legen.   Foto: Bernd Wüstneck/dpa-Zentralbild/dpa-tmn

Der Onlinehandel brummt, die Paketdienste ächzen unter der Auftragslast und viele Kunden sind verägert über längere Lieferzeiten.

Kundinnen und Kunden, die auf ihre Ware nicht lange warten können oder wollen, sollten Preissuchmaschinen nutzen, rät die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen.

Preisvergleiche zeigen Lieferzeit an

Denn die meisten Preisvergleiche zeigen zum gesuchten Produkt auch die aktuelle Lieferzeit der gelisteten Händler an. Und oft lasse sich die Lieferzeit sogar als eigener Filter in der Suchmaske setzen. Onlineshops mit Lieferproblemen sortiert man so einfach aus.

Über die Suchmaschinen gelangten die Verbraucherschützer in einer Stichprobe zudem direkt auf die Seiten vieler Händler, die auch auf großen Online-Marktplätzen vertreten sind.

Stationären Handel unterstützen

Während die Händler dort etwa ein bis zwei Wochen Lieferzeit auswiesen, versprachen sie dagegen bei Bestellungen über die eigene Seite einen Versand in ein bis zwei Tagen.

Auch wenn es in der Stichprobe der Verbraucherzentrale nicht sehr viele Treffer gab: Teils fanden sich über die Preissuchmaschinen auch Geschäfte in der Nähe, die das Gesuchte vorrätig hatten. Dort können Kundinnen und Kunden die Ware dann natürlich sofort mitnehmen - und gleichzeitig den durch wochenlange Schließungen gebeutelten stationären Handel unterstützen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 04. 2020
16:18 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Handel und Vertrieb Händler Internethandel und E-commerce Internetshops Kunden Lieferprobleme Online-Shopping Verbraucherschützer Verbraucherzentralen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Kauf auf Rechnung beim Online-Shopping

30.06.2020

Kauf auf Rechnung kann kompliziert sein

Bestellen, Ware bekommen, Rechnung bezahlen - so sollte es beim Kauf auf Rechnung sein. In der Praxis ist das aber oft komplizierter. Denn viele Onlinehändler arbeiten mit Dienstleistern zusammen. » mehr

Gütesiegel

02.10.2019

So kauft man sicher und günstig im Netz ein

Im Internet einkaufen ist bequem. Doch wie findet man den besten Preis, schützt sich vor Betrügern und bekommt das bestellte Produkt möglichst schnell in die Hände? Experten haben die Antworten. » mehr

Facebook führt Online-Shops ein

20.05.2020

Facebook startet Plattform für Online-Shops

Shoppen direkt bei Facebook: Das Netzwerk macht es Händlern leichter, Online-Shops einzurichten. Mit 2,6 Milliarden Nutzern könnte Facebook die Gewichte im Online-Handel verschieben - und bekommt zugleich Zugang zu neuen... » mehr

Amazon Pay

06.08.2019

Warum Sie bei Bezahldiensten genau hinschauen sollten

Wer einen Bezahldienst beim Einkaufen im Netz nutzt, erhält häufig automatisch einen Zusatzschutz. Doch kann man sich voll und ganz auf diese Käuferschutzprogramme verlassen oder gibt es Haken? » mehr

Rainer Schuldt

12.12.2019

Weihnachtsgeschenke gekonnt loswerden

Nicht gebraucht, ungeliebt oder doppelt bekommen: Weihnachten ist stets auch die Zeit unnützer Technik-Geschenke. Doch wie wird man die Smartwatch, das Tablet oder die DVD elegant wieder los? » mehr

Fake-Shop

18.03.2020

Vorsicht bei Fake-Shops und Telefonwerbung

Das Coronavirus legt das öffentliche Leben mehr und mehr lahm. Dafür blüht der Online-Handel. Doch dort nutzen auch viele Abzocker die aktuelle Situation, um an Geld und Daten der Menschen zu kommen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 04. 2020
16:18 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.