Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

 

Auf in unendliche Weiten mit «Star Trek Fleet Command»

Einmal wie Captain Kirk durch das Weltall fliegen? «Star Trek Fleet Command» macht das für Smartphone-Captains möglich. Das Rollenspiel bietet für ein Mobile Game viel Spieltiefe und Umfang.



«Star Trek Fleet Command» - Auf in unendliche Weiten
Der Weltraum, unendliche Weiten. Dies sind die Reisen von vielen kleinen Raumschiffen, die bei «Star Trek Fleet Command» über den Smartphone-Bildschirm huschen. Screenshot: CBS Interactive/dpa-tmn   Foto: CBS Interactive » zu den Bildern

CBS Interactive lädt Android- und iOS-Spieler dazu ein, als Kommandant der Sternenflotte das Universum zu erforschen. Das ist bekanntlich ziemlich groß und im Spiel mit reichlich Leben gefüllt.

Das Ausgangsszenario: Die Galaxie steht kurz vor einem Krieg zwischen der Föderation, den Romulanern und den Klingonen. Spieler beginnen zunächst mit einer kleinen Basis und müssen die Ressourcen für den Flottenbau organisieren.

Nach den ersten Ausflügen in benachbarte Sternensysteme wird klar, wie groß «Star Trek Fleet Command» eigentlich ist. Überall gibt es neues zu entdecken, locken lohnende Missionen oder neue Völker, die potenzielle Feinde oder Verbündete darstellen.

Am Anfang kann dieser Umfang einschüchtern, doch findet man sich erst zurecht, fühlt man sich als Teil eines lebendigen Universums, in dem alle Möglichkeiten offenstehen. Das Spiel spendiert zudem großzügig Belohnungen für erfolgreiche Missionen, so dass die Motivation zum Weiterspielen erhalten bleibt.

Grundsätzlich lässt sich «Star Trek: Fleet Command» kostenlos spielen. Beschleunigtes Bauen von Industrieanlagen und andere Spielhilfen gibt es als In-App-Käufe, das Weltraum-Rollenspiel für Android und iOS lässt sich aber auch kostenlos gut spielen. Ach ja, für Fans der ersten originalen «Star Trek»-Serie: In «Star Trek Fleet Command» halten die Schauspieler der neueren «Star Trek»-Filme als Vorlagen für die Crew-Mitglieder her.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 01. 2019
14:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Android Bwin Interactive Entertainment Columbia Broadcasting System Forschung Galaxien Missionen Star Trek
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
«Evergarden»

02.10.2018

Von weiten Imperien und expandierenden Löchern

Mit «ROME: Total War» erscheint ein Strategie-Klassiker auf dem Tablet und macht Spieler zu Feldherren. Außerdem neu: Blumen und Bäume in bezaubernden Tälern pflanzen sowie Waschbären das Löchern beibringen. » mehr

«Human: Fall Flat»

02.09.2019

Mit «Human: Fall Flat» übers Hindernis glibbern

Eine präzise Steuerung ist essenziell für einen guten Plattformer. Diese Regel gilt nicht bei «Human: Fall Flat» von Curve Digital. Hier glibbert und wackelt es - und das mit voller Absicht. » mehr

Neuer Held in «Borderlands 3»

19.09.2019

Neue Helden und alte Verpackung in «Borderlands 3»

«Borderlands 3» ist so bunt und durchgedreht wie der Rest der Reihe. Dafür sorgen größenwahnsinnige Influencer-Zwillinge, unzählige ungewöhnliche Waffen - und ein Roboter mit Haustier. » mehr

«Holedown»

04.09.2018

Heißer Asphalt und Zombies in der Nachbarschaft

Reifenqualm und Zombiehorden. Die Spiele-Neuheiten für Smartphones bieten diesen Monat reichlich Abwechslung. Wer es flott mag, tritt bei «Asphalt 9» aufs Gas. Freunde der Augmented Reality jagen die Zombies in der echte... » mehr

«Westworld»

07.08.2018

«Westworld» auf dem Smartphone und Licht im Labyrinth

Smartphone-Spieler haben diesen Monat die Wahl: Puzzeln, managen oder über Plattformen hüpfen - alles ist dabei. Bei «FRACTER» ist Köpfchen gefragt, um Licht ins Dunkel zu bringen, und «The Eyes of Ara» lässt den Adventu... » mehr

«Magnibox»

02.07.2019

Puzzlen mit unwiderstehlicher Anziehungskraft

«Magnibox» von Joseph Gribbin ist ein simpler, aber cleverer Puzzler, der das bekannte Prinzip der Schiebepuzzle um eine Ebene erweitert. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 01. 2019
14:42 Uhr



^