Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

 

«OCO» bietet lustige «Pac-Man»-Variante

Wer sagt, «Pac-Man» sei in die Jahre gekommen? «OCO» belebt das Spielprinzip neu und bringt noch einige lustige Neuerungen.



«OCO»
Zur Pixeljagd läuft in «OCO» elektronische Musik, deren Ablauf Spieler beeinflussen können. Screenshot: Spectrum48/dpa-tmn   Foto: Spectrum48 » zu den Bildern

OCO» von Spectrum48 ist die hippe, minimalistische Version von »Pac-Man». Als kleiner Pixel müssen Spieler andere Pixel in einem zweidimensionalen Labyrinth einsammeln.

Die Level sind immer kreisförmig aufgebaut und drehen sich um eine imaginäre Achse in der Mitte. Spieler können ihrem Pixel nur einen Befehl geben. Per Tap hüpft er in die Luft. Das reicht aus, um alle Level zu lösen.

Der Pixel gleitet automatisch in eine Richtung und wechselt die Richtung, wenn er an ein Hindernis stößt. Auf eine tiefere Ebene lässt er sich automatisch fallen, um eine Ebene höher zu kommen reicht ein tippen auf den Bildschirm.

Dieser Minimalismus spiegelt sich auch grafisch wider, denn «OCO» ist sehr simpel, aber farbenfroh gehalten. Interessant wird es beim Soundtrack. Das Spiel wird von entspannten Elektro-Klängen untermalt, auf die Spieler direkten Einfluss haben. Wenn ein Pixel eingesammelt wird, ertönt ein Geräusch. Werden alle Pixel in der richtigen Reihenfolge und im Rhythmus eingesammelt, ertönt der Song in all seiner Pracht.

Das motiviert dazu, alle Level perfekt abzuschließen, um in den Genuss der ganzen Musik zu kommen. Leider sind die Level aber auch sehr kurz, so dass ein richtiges Rhythmusgefühl nur selten aufkommt. «OCO» ist trotzdem ein schönes Spiel für kleine Entspannungspausen und für Android und iOS kostenlos erhältlich.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 06. 2019
04:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Android Pixel iOS
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
«Human: Fall Flat»

02.09.2019

Mit «Human: Fall Flat» übers Hindernis glibbern

Eine präzise Steuerung ist essenziell für einen guten Plattformer. Diese Regel gilt nicht bei «Human: Fall Flat» von Curve Digital. Hier glibbert und wackelt es - und das mit voller Absicht. » mehr

«Magnibox»

02.07.2019

Puzzlen mit unwiderstehlicher Anziehungskraft

«Magnibox» von Joseph Gribbin ist ein simpler, aber cleverer Puzzler, der das bekannte Prinzip der Schiebepuzzle um eine Ebene erweitert. » mehr

«Sinkr 2»

26.06.2019

Clever angeln mit Köpfchen

Im cleveren Puzzler «Sinkr 2» von Wahler Digital dreht sich alles um Angelhaken. Mit ihnen muss man Pucks ergattern und in passende Löcher ziehen. » mehr

«Distraint 2»

24.05.2019

«Distraint 2» bringt mobile Spieler an den Abgrund

Handy-Spiele sind allesamt bunt und bestenfalls für kurzweilige Unterhaltung zwischendurch? Mitnichten. «Distraint 2» von Jesse Makkonen ist ein düsteres Adventure für iOS und Android. » mehr

«Monsters with Attitude»

12.04.2019

Bei «Monsters with Attitude» sind die Bestien los

Das größte Monster der Welt erschafft man nicht mal so eben im Vorbeigehen. Im Mobile Game «Monsters with Attitude» muss der kleine Fratz mühsam - und unterhaltsam - aufgepäppelt werden. » mehr

«The Escapists 2: Pocket Escape»

08.04.2019

Ausbrecher-Action mit «The Escapists 2»

Gefängnisse sind keine schönen Orte, daher lädt «The Escapists 2: Taschen-Ausbruch» zur unterhaltsamen Flucht ein. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 06. 2019
04:43 Uhr



^