Lade Login-Box.
Topthemen: Coronavirus in BayernDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

 

Episch kämpfen mit Son Goku und Freunden

Dragon Balls finden, der stärkste Krieger werden - man will ja nicht viel. Doch in «Dragon Ball Z: Kakarot» können alte und neue Fans der Serie dazu epische Kämpfe austragen und eine riesige Welt entdecken.



«Dragon Ball Z: Kakarot»
Bumm! Hier messen Son Goku und Sayajin Vegeta ihre Kräfte.   Foto: dpa-tmn » zu den Bildern

Dragon Ball Z steht im TV für spannende und vor mehrere Folgen lange Kämpfe - am Ende gewinnen natürlich fast immer die Guten. Auf solche epischen Bosskämpfe können sich auch Spieler von «Dragon Ball Z: Kakarot» einstellen.

Das Spiel für PC, Playstation 4 und Xbox One klärt etliche offenen Fragen der Manga- und Animeserie auf und erzählt dabei natürlich die Geschichte von Son Goku, auch als Kakarot bekannt. Mit ihm reist man durch die Welt, trainiert, angelt und kämpft sich effektvoll durch die Story.

Die Handlung bietet nach Angaben von Publisher Bandai Namco neben einem eher ernsten Hauptstrang etliche heitere Nebenaufgaben und zeigt bislang nicht auserzählte Story-Elemente über die sich Fans der Serie wohl seit Jahren den Kopf zerbrechen.

Deutsch gibt es nur als Untertitel

Außerdem stellen sich Spielern etliche Gegner in den Weg. Die haben es ganz schön in sich und daher kommt ein besonderes Element von «Dragon Ball Z: Kakarot» zum Tragen. Spieler können sich mit den anderen Helden des Franchises verbünden, Freundschaften schließen und gemeinsam für die gute Sache in den Ring steigen.

«Dragon Ball Z: Kakarot» kostet rund 60 Euro für PC und 70 Euro für die Konsolenversionen und ist für Spieler ab 12 Jahren freigegeben. Eine deutsche Sprachausgabe gibt es nicht, nur Untertitel. Englischkenntnisse sind also hilfreich.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 01. 2020
09:53 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutsche Sprache Freunde Freundschaft PlayStation Xbox 360 Xbox One
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
«Luigi's Mansion 3»

28.01.2020

Fünf Spiele für Eltern und Kinder

Gemeinsam kochen, Geister jagen, über Abgründe schwingen oder Auto-Fußball spielen: In der Welt der Videospiele gibt es kaum etwas, das Eltern und Kinder nicht gemeinsam unternehmen können. » mehr

«Moons of Madness»

22.01.2020

«Moons of Madness» liefert Horror-Trip auf dem Mars

Der Mars ist nicht nur furchtbar weit weg, sondern in «Moons of Madness» auch noch höllisch gruselig. Das Adventure erforscht die Grenzen des Übernatürlichen und der menschlichen Psyche. » mehr

«Tools up!»

13.01.2020

«Tools up!» verführt zum Heimwerken auf der Couch

Ach so ein Heimwerkerprojekt ist doch eine feine Sache - und so erfüllend. Aber was, wenn gerade einmal nichts zu tun ist? Dann tauscht man den Bohrer gegen den Controller und legt los. » mehr

«Fractured Minds»

09.12.2019

«Fractured Minds» zeigt die Welt psychisch Kranker

Dass sich Spiele explizit mit pschyischen Krankheiten auseinandersetzen, ist noch immer selten. «Fractured Minds» geht diesen Weg und erforscht die Tiefen der Gefühlswelt. » mehr

«Sparklite»: Maschinensturm im Pixel-Look

03.12.2019

Mit «Sparklite» eine rücksichtslose Bergbaufirma bekämpfen

Sparklite ist das wichtigste Element der Welt Geodia. Doch ein gieriger Konzern will den Wunderstoff für seine Kriegsmaschinen nutzen. Heldin Ada muss den Wahnsinn stoppen. » mehr

«Need for Speed Heat»: Blaulicht bitte nur im Rückspiegel

15.11.2019

Blaulicht bitte nur im Rückspiegel

Vollgas und los! Im jüngsten Teil der «Need for Speed»-Reihe gibt es ordentliches Spielhallen-Renngefühl und Rennen gegen böse Cops. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
17. 01. 2020
09:53 Uhr



^