Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

«The Suicide of Rachel Foster» ist fast wie «Shining»

Was passt besser zur dunklen Jahreszeit als ein schaurig, kniffliges Abenteuer-Spiel, das Rätselfans sowohl viele Stunde Kopfzerbrechen als auch einen wohligen Schauer verschafft?



«The Suicide of Rachel Foster»
Draußen der Sturm, drinnen dunkle Erinnerungen. «The Suicide of Rachel Foster» greift Elemente von Stephen Kings «Shining» auf und spielt damit.   Foto: Daedalic Entertainment/dpa-tmn » zu den Bildern

Das Mystery-Abenteuerspiel «The Suicide of Rachel Foster» ist keine leichte Zocker-Kost für zwischendurch. Dieses Adventure geht sprichwörtlich an die Nieren und ist echt gruselig.

Erzählt wird die Geschichte der jungen Frau Nicole, die das einst verlassene Hotel der Familie verkaufen will. Dort angekommen, sorgt ein Schneesturm dafür, dass sie in dem unheimlichen Gemäuer fest sitzt. Ihre einzige Hilfe ist ein Mitarbeiter der Katastrophenschutz-Behörde, mit dem sie nur über ein uraltes Mobiltelefon verbunden ist. Stück für Stück entspinnt sich das Puzzle um den Suizid der titelgebenden Rachel Foster und ein dunkles Kapitel von Nicoles Familie.

Ganz alleine durch ein verlassenes Hotel zu schleichen, während draußen ein Schneesturm tobt, da erinnert «The Suicide of Rachel Foster» doch sehr an den Horrorfilm «Shining» von 1980 - was laut Entwickler auch so gewollt ist. Dabei sind die Rätsel nicht übermäßig schwer zu lösen. Vielmehr zieht dieses Spiel seinen Reiz aus der gruseligen Atmosphäre und der Geschichte, die die Spieler nach und nach aufdecken.

«The Suicide of Rachel Foster» gibt es für als Download für PC, PlayStation 4 und Xbox One ab rund 17 Euro.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 03. 2020
17:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bereich Hotels Berghotels Downloads PlayStation Websites Xbox 360 Xbox One
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Kampf ums Überleben

24.09.2020

In «Windbound» segeln Spieler um ihr Leben

Das Spiel «Windbound» erinnert stilistisch stark an verschiedene «Zelda»-Titel von Nintendo. Doch das Indie-Abenteuer ist viel mehr als nur eine müde Kopie. » mehr

«Radical Rabbit Stew»

17.08.2020

«Radical Rabbit Stew»: Schräge Kaninchenjagd im Retrolook

Im schrägen «Radical Rabbit Stew» geht es drunter und drüber. Denn als Koch aus dem Weltraum müssen es Spieler hier mit einer Armee von sehr bösen Kaninchen aufnehmen. » mehr

«Rock Of Ages 3»

17.08.2020

«Rock Of Ages 3» kullert durch die Weltgeschichte

Eine Zeitreise durch die Weltgeschichte - als Felsbrocken. Das Konzept von «Rock of Ages» gehört zu den ungewöhnlicheren Ideen der Spielewelt. Und das hat sich auch im dritten Teil nicht geändert. » mehr

Monsterjagd

03.08.2020

«Little Town Hero» macht Spieler zu Kleinstadthelden

«Little Town Hero» ist eine kunterbunte Mischung aus Rollen- und Rundenstrategiespiel. Vor allem Fans japanischer Comics können bei diesem familienfreundlichen Abenteuer ihren Spaß haben. » mehr

«Marvel's Avengers»

23.07.2020

Diese fünf Top-Games erscheinen demnächst

Im Herbst erscheinen wieder viele Games mit Potenzial. Nicht nur Hype-Spiele wie «Cyberpunk 2077» und neue Games für die Welten von «Assassin's Creed» bis «Star Wars» stehen dabei in den Startlöchern. » mehr

«Little Town Hero»

13.07.2020

«Little Town Hero» macht Spieler zu Kleinstadthelden

«Little Town Hero» ist eine kunterbunte Mischung aus Rollen- und Rundenstrategiespiel. Vor allem Fans japanischer Comics können bei dem familienfreundlichen Abenteuer ihren Spaß haben. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 03. 2020
17:17 Uhr



^