Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

«Fledgling Heros» ist eine Geschicklichkeitsprobe

Ursprünglich war «Fledgling Heros» ein Exklusivtitel für Apples Spiele-Abo Apple Arcade. Jetzt gibt es das kunterbunte Geschicklichkeitsspiel auch für Nintendos Hybridkonsole Switch.



«Fledging Heroes»
In «Fledging Heroes» wird geflattert, geschwommen und gelaufen - und das in schönen digitalen Welten.   Foto: Subtle Boom/dpa-tmn » zu den Bildern

Dieses Spiel hat einen Vogel. Nein, ehrlich gesagt gibt es in «Fledgling Heroes» einen ganzen Haufen ziemlich bunter und schräger Vögel. Und einen dieser gefiederten Freunde müssen Spieler durch zahlreiche gefährliche und laut Hersteller handgezeichnete Level steuern.

Dabei müssen Goldmünzen eingesammelt und haufenweise gefährlichen Gegnern ausgewichen werden. Immer wieder stehen spezielle und zeitlich begrenzte Spezialfertigkeiten zur Verfügung, wie etwa Roll-Angriffe oder Gleitflug.

Flatterei durch Karibik, Dschungel und Co.

Die über 90 Level von «Fledgling Heroes» sind alle unterschiedlich gestaltet, mal flattern Spieler als Papagei durch eine Karibik-Landschaft voller grimmiger Piraten. Dann wieder schwirrt ein Eisvogel durch alte Maja-Ruinen in Südamerika. Manche Level hingegen sind reine Wettrennen gegen die Zeit. Hier kommt es drauf an, eine vorgezeichnete Strecke möglichst schnell hinter sich zu bringen und dabei so viele Goldmünzen wie möglich zu sammeln. Ein Spiel für Menschen mit schnellen Reflexen.

Für kreative Köpfe

Wem die Vielfalt an Leveln noch nicht ausreicht, kann mit Hilfe eines Level-Editors selbst herausfordernde Level gestalten. Diese können, wie man es von Spielen wie «Super Mario Maker 2» kennt, online mit anderen Spielern geteilt werden. Dafür müssen Spieler Nintendo Switch Online (20 Euro/Jahr) buchen. Wer ungerne alleine spielt, kann sich im Koop-Modus mit einem weiteren Mitspieler ins Abenteuer stürzen.

«Fledgling Heros» erscheint am 7. Mai für Nintendo Switch und kostet 7,59 Euro. Wer keine Switch hat, kann auch per iPhone, iPad oder Mac spielen, dafür ist dann ein Apple-Arcade-Abo für 4,99 Euro im Monat fällig.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 06. 2020
17:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Apple Internet Nintendo Papageien Produktionsunternehmen und Zulieferer Südamerika Vögel Websites iPad iPhone
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
«Animal Crossing: New Horizons»

25.03.2020

«Animal Crossing: New Horizons»: Der Weg ist das Ziel

Im neuesten Teil der «Animal-Crossing»-Reihe für Nintendo Switch kommen Fans auf ihre Kosten. In diesem Spiel heißt es: Zurücklehnen, durchatmen, entspannen. » mehr

«Team Sonic Racing»

20.05.2019

«Team Sonic Racing» macht wieder Tempo

Schnell ein paar Runden im Kart über den Bildschirm jagen? Das geht jetzt auch mit Sonic und seinen digitalen Freunden. «Team Sonic Racing» ist da und legt den Fokus diesmal stark auf Duelle mit echten Gegenspielern. » mehr

Heeeeaaaaave ho!

28.01.2020

Fünf Spiele für Eltern und Kinder

Gemeinsam kochen, Geister jagen, über Abgründe schwingen oder Auto-Fußball spielen: In der Welt der Videospiele gibt es kaum etwas, das Eltern und Kinder nicht gemeinsam unternehmen können. » mehr

«Sayonara Wild Hearts»

17.12.2019

«Sayonara Wild Hearts» zeigt berauschende Wirkung

«Sayonara Wild Hearts» von Annapurna Interactive ist ein Tempo-geladenes Abenteuer und ein echter Tipp für Fans von Rhythmus-Spielen. » mehr

«Age of Wonders: Planetfall»

08.10.2019

«Age of Wonders: Planetfall» sucht Imperator

Die galaktische Regierung ist gestürzt, neue Fraktionen erheben sich und kämpfen um die Herrschaft. Spieler im neuen «Age of Wonders: Planetfall» sind mittendrin - und müssen ein Rätsel lösen. » mehr

Klassiker neu aufgelegt

08.07.2019

«Crash Bandicoot» wagt sich wieder auf die Rennstrecke

«Crash Bandicoot» ist eine beliebte Spielereihe mit Tradition. Nun wird der Rennableger mit dem bunten Beuteldachs für Konsolen neu aufgelegt. Es winken Vollgas und reichlich Gelegenheit für handfeste Auseinandersetzunge... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 06. 2020
17:17 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.