Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

 

Netflix streamt HDR und Dolby Vision auf das LG G6

Serien und Filme können Netflix-Nutzer auch auf dem Smartphone schauen. Allerdings war die Qualität der Bewegtbilder bislang dürftig. Das will der Streamingdienst jetzt ändern.



Netflix
Ab Version 5.0 der Netflix-App steht Besitzern des LG G6-Smartphones HDR und Dolby Vision zur Verfügung.   Foto: Nicolas Armer/dpa

HDR und Dolby Vision halten Einzug im mobilen Angebot der Streamingplattform Netflix . Von der Version 5.0 der App an kann entsprechendes Filmmaterial gestreamt werden - zunächst allerdings nur mit LGs neuem Android-Smartphone G6.

HDR und Dolby Vision sind Standards für Bewegtbild mit größerem Farbraum und erweiterten Kontrastwerten. Das LG G6 verfügt als eines der ersten Smartphones über ein entsprechend ausgerüstetes Display.

Schon jetzt wird Filmmaterial in Dolby Vision auf kompatible TV-Geräte von LG, Roku TV und Vizio gestreamt. HDR gibt es unter anderem auf Geräten von Hisense, Panasonic, Philips, LG, Sony oder Samsung. Neben einem kompatiblen Fernseher brauchen Zuschauer auch das passende Vier-Geräte-Abonnement sowie eine dauerhafte Übertragungsgeschwindigkeit von rund 25 Megabit pro Sekunde.

Android-Nutzer mit Root-Zugriff können ab sofort nicht mehr die App des Streaming-Dienst-Anbieters Netflix über den Play Store beziehen. Smartphones mit erweiterten Nutzerrechten sind künftig vom Download ausgeschlossen, wie Netflix auf Anfrage erklärte. Als Grund wird ein verwendeter Kopierschutzmechanismus genannt. Er kann nur noch in Verbindung mit Google-zertifizierten Geräten genutzt werden.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 05. 2017
04:40 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Netflix Panasonic Corporation Philips GmbH Samsung Group Sony
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
iPhone-Apps

15.05.2019

Apple bringt neugestaltete TV-App heraus

Personalisierte Empfehlungen und einen direkten Zugriff auf Channels anderer Anbieter - das sind die Neuerungen, mit der Apple nun seine TV-App ausstattet. Was können Nutzer außerdem erwarten? » mehr

«Spectre Kamera»

11.12.2019

Fotos schießen und bearbeiten wie die Profis

Die leistungsstarken Kameras an iPhone und iPad machen das Fotografieren mit den mobilen Geräten zu einem immer größeren Erlebnis. Apps ermöglichen hier beispielsweise das Spiel mit Belichtung und ein einfaches Entfernen... » mehr

Blitzer.de PRO

03.12.2019

Die beliebtesten iOS-Apps 2019

Deutsche iOS-Nutzer mögen es praktisch. 2019 gaben sie vor allem in eher bodenständigen App-Kategorien ihr Geld aus. Besonders die teuerste App in den Top 20 der iOS-Charts überrascht. » mehr

«Anatomie & Physiologie»

27.11.2019

iOS-Apps: Den menschlichen Körper erforschen

In dieser Woche stehen die iOS-App-Charts im Zeichen der Medizin. Gleich drei solcher Titel haben es in die Top Ten geschafft. Ganz vorn landet der «Atlas der Humananatomie 2020». » mehr

Affinity Photo

20.11.2019

Das sind die beliebtesten Apps für iPad und iPhone

Die nützlichen Apps Affinity Photo und Rechner für iPad+ schaffen es diese Woche weit nach oben in die Charts. Mit diesen Helfern an der Hand gelingen die professionelle Bildbearbeitung und das Lösen umfangreicher Rechnu... » mehr

Adobe Photoshop

13.11.2019

Das sind die beliebtesten Apps für iPad und iPhone

Text- und Bildbearbeitung wird auch für viele iOS-Nutzer immer wichtiger. Klar, dass hier vor allem kostenlose Angebote gefragt sind. Für manche Tools geben einige aber auch gern etwas Geld aus. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 05. 2017
04:40 Uhr



^