Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Euro- oder Landeswährung: Was für Reisende günstiger ist

Das Abheben von Geld im Ausland kann unter Umständen zu einer komplizierten Angelegenheit werden. Deshalb sollten Reisende genau hinschauen, welche Währung gewählt wird.



Geldautomat
Wer im Ausland Geld abhebt, sollte die Abrechnung in der Landeswährung bevorzugen.   Foto: Sven Hoppe

Urlauber können am Geldautomaten im Ausland häufig zwischen einer Abrechnung in Euro oder in der Landeswährung wählen. Sie sollten sich dabei nicht von Formulierungen wie «fixer Kurs» oder «keine Provision» täuschen lassen.

Nach Angaben der Stiftung Warentest ist die Sofortumrechnung in Euro meist teurer. Denn der Umrechnungskurs enthält oft einen Aufschlag, den der Betreiber des Geldautomaten kassiert. Die Experten raten, außerhalb der Euro-Länder stets die Abrechnung in der Landeswährung zu wählen.

Auch in ausländischen Geschäften kann zum Teil eine Sofortumrechnung beim Bezahlen fällig werden. Für den Verbraucher ist dies nicht immer gleich erkennbar: Oft steht der Aufschlag auf den Wechselkurs dann erst auf dem Kassenzettel. Die Experten raten, auch im Laden auf eine Bezahlung in Landeswährung zu bestehen. Sonst drohen hohe Verluste.

Nach dem Willen der EU-Kommission sollen Verbraucher in Europa künftig besser über solche Aufschläge aufgeklärt werden. Wenn sie bei Kartenzahlungen im Ausland etwa zwischen Euro und der heimischen EU-Währung wählen können, sollten die jeweils damit verbundenen Kosten klar ersichtlich sein. Dies solle auch für Online-Zahlungen gelten, teilte die Brüsseler Behörde mit.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 03. 2018
14:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Europäische Kommission Geldautomaten Landeswährungen Reisende Stiftung Warentest Wechselkurs
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Robert Bartel

14.01.2020

Sieben Tipps für die Reisekasse

«Nur Bares ist Wahres»: Rund um die Reisekasse kursieren noch immer zahlreiche Mythen. Mit diesen Tipps bleiben Urlauber flüssig. » mehr

Schnäppchen auf Buchungsportalen

08.09.2020

Urlaubs-Schnäppchen auf Buchungsportalen finden

Ein paar Klicks und schon ist das günstige Hotel gebucht? Ganz so einfach ist es leider nicht. Experten geben Tipps, wie Reisende auf Buchungsportalen die besten Angebote finden. » mehr

Nur Bares ist Wahres?

12.11.2019

Die richtige Reise-Kreditkarte finden

Welche Kreditkarte taugt für den Urlaub im Ausland? Und welche Gebührenfallen lauern an Automaten? Die wichtigsten Fragen und Antworten rund um die Plastikkarte im Überblick. » mehr

Aufhebung der Reisewarnung

03.06.2020

Was bedeutet die Lockerung der Reisewarnung für Urlauber?

Die Reisewarnung ist der schärfste Appell des Auswärtigen Amtes - Mitte Juni soll sie nun für 29 Länder aufgehoben werden. Was heißt das für Urlauber? Eine Einordnung. » mehr

Mehrere Geld-Karten

29.05.2019

Wenig Bargeld mit in den Urlaub nehmen

Für einen schönen Urlaub muss die Kasse stimmen. Deshalb lohnt sich vorab ein Blick auf die Währungen im Ausland. Und wie steht es mit Bargeld, EC- und Kreditkarte - was brauche ich unterwegs? » mehr

Reisewarnung für Spanien

22.09.2020

Was ist eine Reisewarnung noch wert?

Kriege, Aufstände, Katastrophen: Das waren früher Gründe für eine Reisewarnung der Bundesregierung. Doch seit Corona ist alles anders. Was die neue Unübersichtlichkeit für Reisende bedeutet. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 03. 2018
14:14 Uhr



^