Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerLoewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerStromtrasse

 

Am Wochenende rollt der Verkehr meist störungsfrei

Nach der Osterreisewelle kehrt auf den deutschen Fernstraßen weitgehend Ruhe ein. So werden am Wochenende wenig Staus erwartet. Allerdings sollten sich Autofahrer bei schönem Wetter auf viele Motorradfahrer einstellen.



Wochenendverkehr
Autofahrer haben am Wochenende meist freie Fahrt. Allerdings müssen sie sich die Straßen nun wieder mit einigen Motorradfahrern teilen.   Foto: Holger Hollemann/Archiv

Nach den letzten staureichen Wochenenden dürfte sich die Lage nun merklich entspannen (13. bis 15. April). Der Auto Club Europa (ACE) und der ADAC sagen eine entspannte Lage auf den Autobahnen voraus.

Nach Schleswig-Holstein zurückkehrende Osterurlauber und Baustellen können für Verzögerungen sorgen, doch viele und lange Staus erwartet der ADAC nicht.

Ausnahmen bilden am Freitag die Routen um die Ballungsgebiete aufgrund der Berufspendler. Der ACE weist zudem auf verstärkten Ausflugsverkehr vor allem bei schönem Wetter hin. Dann sind auf den Landstraßen wieder vermehrt Motorradfahrer und Radler unterwegs.

Mit Staus insbesondere aufgrund von Baustellen ist nach Angaben der Verkehrsclubs auf folgenden Strecken zu rechnen:

A 1 Osnabrück - Münster - Dortmund - Köln - Euskirchen - Köln/Koblenz - Trier; beide Richtungen
A 3 Würzburg - Frankfurt/Main - Köln - Oberhausen - Arnheim
A 5 Darmstadt - Frankfurt/Main
A 6 Mannheim - Heilbronn - Nürnberg
A 7 Ulm - Würzburg - Kassel und Hannover - Hamburg - Flensburg; jeweils beide Richtungen
A 8 Luxemburg - Saarlouis und Stuttgart - München
A 9 Berlin - Halle/Leipzig; beide Richtungen
A 10 Berliner Ring
A 12 Berliner Ring - Frankfurt/Oder
A 20 Rostock - Stettin
A 24 Pritzwalk - Berliner Ring
A 31 Emden - Leer - Lingen/Ems - Gronau - Oberhausen
A 39 Hamburg - Lüneburg
A 40 Duisburg - Essen - Dortmund
A 45 Dortmund - Hagen - Gießen; beide Richtungen
A 46 Heinsberg - Düsseldorf - Wuppertal
A 61 Koblenz - Mönchengladbach
A 96 Lindau - München
A 99 Autobahnring München

Für die Schweiz und Österreich erwarten die Verkehrsclubs ebenfalls einen weitgehend ruhigen Verkehrsfluss. In einigen Kantonen der Schweiz starten oder enden die Frühjahrsferien, was laut ACE aber nur vereinzelt für Behinderungen sorgen dürfte. Die Lage auf den Transitrouten dürfte sich auch entspannt zeigen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 04. 2018
04:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
ADAC Auto Club Europa Schönes Wetter Verkehrsclubs Verkehrsstaus
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Stau

27.06.2019

Große Sommerreisewelle sorgt für «Staustufe Rot»

In sechs Bundesländern beginnen die Schulferien - und das sorgt für die erste große Autoreisewelle des Sommers 2019. In vielen Teilen Deutschlands steigt damit die Staugefahr. » mehr

Stau-Alarm

18.04.2019

Wann zu Ostern der beste Reisetag für Autofahrer ist

Das lange Osterwochenende sorgt für volle Straßen. Verkehrsexperten rechnen mit Staus auf allen wichtigen Autobahnen. Die betroffenen Strecken und mögliche Alternativen für Autofahrer im Überblick: » mehr

Stau auf der A3

18.10.2018

Weitgehend ruhige Verkehrslage am Wochenende

In Sachsen und Schleswig-Holstein enden die Herbstferien, in Brandenburg und Berlin beginnen sie. Lange Staus sind am kommenden Wochenende laut ADAC-Prognose dennoch nicht zu erwarten. » mehr

Staugefahr

11.04.2019

Osterferien bringen hohes Staurisiko auf die Autobahnen

Zähfließender Verkehr und Stau: Darauf sollten sich Autofahrer für das kommende Wochenende gefasst machen. In zahlreichen Bundesländern beginnt mit den Osterferien eine Reisewelle Richtung Süden. » mehr

Stau auf der Autobahn

24.05.2018

Staugefahr sinkt nach Pfingsten nur langsam

Nach dem Pfingstwochenende geben die Automobilclubs noch keine Entwarnung: Autofahrer müssen weiterhin mit viel Verkehr auf den Fernstraßen rechnen. Denn für viele Rückkehrer enden die Ferien erst in den kommenden Tagen. » mehr

Winterausflügler im Stau

24.01.2019

Wintersportrouten füllen sich wieder

In den nächsten Tagen werden sich wieder viele Wintersportler auf den Weg in die Alpen und Mittelgebirge machen. Auf den betroffenen Strecken ist daher mit Staus zu rechnen. Die übrigen Fernstraßen dürften eher leer blei... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 04. 2018
04:14 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".