Lade Login-Box.
Topthemen: Coronavirus in BayernDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

 

Skifahrer sollten Sohlen und Schnallen ihrer Schuhe prüfen

Bevor es in den Skiurlaub geht, sollten Winter-Sportler ihr Equipment prüfen. Gegebenenfalls ist ein Umtausch notwendig, zum Beispiel bei älterem Schuhwerk.



Auf den Skiern
Endlich wieder auf die Piste! Vor den ersten Schwüngen sollten Skifahrer aber ihr Equipment genau unter die Lupe nehmen.   Foto: Tobias Hase

Vor der ersten Abfahrt prüfen Skifahrer besser die Schnallen ihrer Schuhe. Sie sollten fest schließen und keine Risse haben, erklärt der Deutsche Skiverband (DSV).

Bei den Sohlen ist zu beachten: Sind sie stark abgelaufen, lässt sich die Kraft nicht mehr ideal von den Füßen auf die Ski übertragen. Sind sie zerkratzt und rau, könnte das die Auslösefunktion der Bindung beeinträchtigen.

Generell gilt: Mehr als zehn Jahre alte Skischuhe tauschen Wintersportler lieber aus. Mit der Zeit verflüchtige sich der Weichmacher im Schalenkunststoff, erklären die Fachleute. In der Folge können die Schuhe brüchig werden.

Neben den Skischuhen haben auch Bindung und Ski Aufmerksamkeit verdient. Rostigen oder zerkratzten Kanten sollte man einen neuen Schliff geben. Denn scharfe Kanten sind nach Verbandsangaben bei Eis und hartem Schnee griffiger. Das sorgt für mehr Sicherheit. Frisch gewachste Ski wiederum gleiten besser und sind einfacher auf der Piste zu drehen. Das spart Kraft.

Die Bindungen müssen halten und bei Stürzen verlässlich auslösen. Deshalb sollten beide vor der ersten Abfahrt der Saison stets von einem Fachmann geprüft werden, rät der DSV.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 10. 2018
14:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutscher Skiverband Schnallen Schuhe Ski-Urlaub Skifahrer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Hubert Fehr

16.12.2019

Die Wege zum perfekten Skischuh

Für viele sind sie der wichtigste Teil der Ausrüstung: Skistiefel. Sie kosten eine Menge Geld und können immer versierter auf den Fuß des Wintersportlers abgestimmt werden. Worauf kommt es an? » mehr

Eine Gruppe von Skifahrern am Berg

27.01.2020

Saison 2020/21 bringt viele Neuheiten für Skifahrerinnen

Wenn Frauen Ski kaufen wollen, finden sie spezielle Damenmodelle in den Regalen. Auf der Messe Ispo zeigen Hersteller viele Neuheiten in diesem Segment. Eine Firma wählt jedoch einen anderen Ansatz. » mehr

Neue Ski-Serie von K2

27.01.2020

Messe Ispo zeigt viele neue Ski für Freerider und Pistenfans

Klar haben frisch präparierte Pisten ihren Reiz. Viele Skifahrer träumen aber von Schwüngen in unberührten Tiefschneefeldern. An den Produkten dürfte das nicht scheitern, wie sich auf der Ispo zeigt. » mehr

Breite und nicht zu lange Pisten

14.11.2019

Deutsche Mittelgebirge im Winterurlaubs-Check

Erzgebirge und Schwarzwald sind für die meisten Deutschen schneller zu erreichen als Hochgurgl oder Schladming. Trotzdem sehen viele einen Skiurlaub im Mittelgebirge nicht als echte Option - zurecht? » mehr

Thomas Braun

16.12.2019

Abfahrten im Tiefschnee Westkanadas

Weg von der Piste: Wer einmal das Glücksgefühl einer Fahrt im Pulverschnee erlebt hat, will immer mehr davon - und irgendwann mal seine Schwünge im legendären «Champagne Powder» ziehen. » mehr

Eine Familie sitzt mit Skiern in einem Sessellift

30.10.2019

Wann Skiausrüstung aussortiert werden sollte

Diese Ausrüstung geht durchs Leben - oder besser doch nicht? Wintersportler sollten ihre Ski und das entsprechende Equipment nicht ewig nutzen. Irgendwann ist es Zeit zum Aussortieren. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
24. 10. 2018
14:54 Uhr



^