Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

 

Kind lässt sich nicht nachträglich auf Bahn-Ticket buchen

Kinder können bis zu einem gewissen Alter bei der Deutschen Bahn umsonst mitfahren, wenn Eltern- oder Großeltern dies bei der Buchung angeben. Eine nachträgliche Hinzubuchung ist nicht möglich.



Deutsche Bahn
Kinder unter 6 Jahren fahren bei der Bahn kostenlos. Sie benötigen keine eigene Fahrkarte. Dennoch müssen sie bei einer Buchung angegeben werden.   Foto: Daniel Karmann

Ein mitreisendes Kind nachträglich auf eine Fahrkarte hinzufügen: Das ist bei der Deutschen Bahn nicht möglich - auch nicht wenn das Kind kostenlos mitfahren würde. Das bestätigt eine Sprecherin der Bahn .

In diesem Fall habe der Fahrgast nur die Möglichkeit, nachträglich ein separates Ticket für das Kind zu buchen, was je nach Alter kostenpflichtig ist - oder das eigene Ticket zu stornieren und neu mit Kind zu buchen.

Kinder unter 6 Jahren fahren bei der Bahn kostenlos und benötigen keine eigene Fahrkarte. Kinder unter 15 Jahren fahren mit einem Eltern- oder Großelternteil umsonst mit, wenn sie beim Kauf angegeben und auf der Fahrkarte eingetragen werden. Sonst zahlen sie 50 Prozent des regulären Fahrpreises - so auch bei einer nachträglich gebuchten Fahrkarte. Kinder ab 15 Jahren zahlen den vollen Preis.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 11. 2018
11:54 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bahntickets Deutsche Bahn AG Fahrkarten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Verspätungen bei der Bahn

26.11.2019

Was Kunden an der Deutschen Bahn stört

Zu dem bundeseigenen Bahn-Konzern hat eigentlich jeder eine Meinung. Ein Verband hat die Fahrgäste nun befragt - und auch untersucht, wann es die günstigsten Sparpreise gibt. » mehr

DB-Fernzug

25.11.2019

Züge der Deutschen Bahn werden immer voller

Eine Fahrt im ICE fühlt sich noch länger an, wenn man sie auf dem Fußboden verbringt. Die Bahn versucht gegenzusteuern. Die ultimative Gegenmaßnahme aber scheuen Konzern und Fahrgastvertreter gleichermaßen. » mehr

Am Boden

25.06.2019

So gibt's die Gebühr zurück, wenn der Bahn-Sitzplatz fehlt

Der Zug fährt ein, doch ein Zugteil fehlt. Natürlich war genau dort der reservierte Sitzplatz. Die Reservierung ist damit hinfällig. Die Gebühr von 4,50 Euro müssen Betroffene aber nicht abschreiben. » mehr

Verspätungen und Zugausfälle

18.09.2019

Bahn bietet nach Sturm Erstattung an

Ein Sturm hat in Norddeutschland erhebliche Störungen an Bahnstrecken verursacht. Wie viel Geld Bahnkunden zurückbekommen, hängt vom Ausmaß ihrer Verspätung ab. » mehr

Europa per Bus

27.08.2019

Welches Reisemittel ist attraktiver - Fernbus oder Bahn?

Wer für Reisen nicht ins Flugzeug oder Auto steigen will, hat zwei Alternativen: den Bus oder die Bahn. Welches Verkehrsmittel im Einzelfall besser ist, hängt nicht nur vom Preis ab. » mehr

1. Klasse Bahncard

30.07.2019

Unterwegs in der 1. Klasse der Bahn

Teuer und nur Anzugträger: Dieses Bild haben manche Reisende von der 1. Klasse der Bahn. Es stimmt nicht unbedingt. Welche Vorzüge die Komfortklasse bietet - und wie man günstig reinkommt. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 11. 2018
11:54 Uhr



^