Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 30 Jahre WiedervereinigungCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Skisaison im Schwarzwald startet

Der Feldberg gilt als größtes Skigebiet in Baden-Württemberg. Wintersportler dürfen sich auch hier auf den Saisonstart gefasst machen. Die Zahl der Pisten ist zunächst aber eingeschränkt.



Sesselbahn am Seebuck
Feldberg: Schnee liegt im Schwarzwald an der Sesselbahn am Seebuck. Am Donnerstag beginnt die Skisaison mit zwei Liften am Feldberg.   Foto: Liftverbund Feldberg

Im größten und bedeutendsten Skigebiet in Baden-Württemberg, dem Feldberg im Schwarzwald, beginnt die Skisaison. Am Donnerstag (13. Dezember) gehe der erste von insgesamt 38 Liften in Betrieb, teilten die Betreiber mit.

Die Schneehöhe liege bei fünf bis zwölf Zentimetern. Dies reiche aus für einen Lift und Skifahren auf einer Piste. Kunstschnee sorge für die passende Grundlage. Wann weitere Lifte und Pisten öffnen, sei noch unklar. Dies hänge von der Wetterlage ab.

Im vergangenen Jahr war der erste Skilift am 1493 Meter hohen Feldberg am 16. November in Betrieb gegangen. Andernorts im Schwarzwald und auf der Schwäbischen Alb ist Skifahren mangels Schnee den Angaben zufolge noch nicht möglich.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 12. 2018
13:59 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Skigebiete
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Winter in Thüringen

19.11.2020

Thüringens Wintersportregionen bangen um den Saisonstart

Langlaufloipen sind ausgeschildert, die Skilifte einsatzbereit. Doch hinter der Wintersportsaison 2020/21 im Thüringer Wald stehen dicke Fragezeichen. Das hat nicht nur mit dem Wetter zu tun. » mehr

Skisaison auf der Zugspitze

13.10.2020

Pistensaison an Zugspitze startet im November

Bald ist es soweit: Auf dem höchsten Berg Deutschlands sollen schon in wenigen Wochen die Pisten freigegeben werden. Auf welche Corona-Regeln sich Skifahrer einstellen müssen. » mehr

Skifahren in Zeiten von Corona

09.10.2020

Wo und wie wird Skifahren in dieser Saison möglich sein?

Desinfizierte Gondeln, Multifunktionsschals zum Liftpass, Gäste-Login per QR-Code: Der Skiurlaub wird in diesem Jahr anders als gewohnt. In ganz Europa hoffen Betreiber, den Winter unter Corona-Bedingungen Gästen so schm... » mehr

Skitourismus in Ischgl

25.09.2020

Corona-Schutz: Was sich für Skifahrer in Österreich ändert

«Schifoan» heißt eine Après-Ski-Hymne der österreichischen Alpen. Um das Skifahren trotz Corona-Krise zu retten, soll die Hütten-Gaudi in diesem Winter ausfallen. Die Angst vor dem «zweiten Ischgl» sitzt tief. » mehr

Skisaison in Österreich

08.09.2020

Österreich will Ski-Gebiete im Winter offenhalten

Angesichts steigender Infektionszahlen blicken viele Pistenfreunde mit Sorge auf die bevorstehende Skisaison. Werden die österreichischen Wintersportgebiete wie gewohnt ihren Betrieb aufnehmen? Kanzler Sebastian Kurz gab... » mehr

Unterwegs im Riesenskigebiet

11.02.2020

Der Sinn und Unsinn großer Skigebiete

Panik im Skigebiet: Wenn Wintersportler nicht aufpassen, gehen sie in manchem Riesenresort glatt verloren. Trotzdem zieht es diesen Winter wieder viele nach Ischgl, Arlberg und Co. - warum eigentlich? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 12. 2018
13:59 Uhr



^