Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

 

Strecken von Regionalzügen in Bayern gesperrt

Das Winterwetter sorgt weiterhin für Chaos in Süddeutschland. Das bekommen derzeit auch Bahnreisende zu spüren. Viele Regionalzüge sind außer Betrieb.



Winter in Bayern
Extremes Schneewetter legt der Zeit den Regionalbahnverkehr in Bayern lahm.   Foto: dpa

Fahrgäste der Regionalbahnen südlich von München müssen sich auch am Freitag (11. Januar) auf erhebliche Behinderungen einstellen.

Noch unklar ist, wann der Zugverkehr in Süd- und Ostbayern wieder überall rollt. Weil die Bahn auf den verschneiten Strecken nicht mehr mit dem Räumen hinterherkommt, sind viele Verbindungen unterbrochen. Auch viele Straßen sind wegen der Schneemassen und umgestürzten Bäume gesperrt.

Bei Hauptstrecken der Bahn, wie etwa von München in Richtung Österreich oder nach Augsburg, gebe es keine Probleme. Laut eines Sprechers könne es hier allenfalls vereinzelt zu Weichenstörungen kommen.

Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes ist bis mindestens Mitte nächster Woche vor allem im Alpenraum mit Schnee zu rechnen. Eine Unwetterwarnung wegen heftiger Schneefälle gilt bis Freitag.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 01. 2019
13:29 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Deutscher Wetterdienst Regionalzüge Schneefälle Winterwetter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Hygienemaßnahmen der Bahn

19.05.2020

Deutsche Bahn verstärkt Hygienemaßnahmen

In den nächsten Wochen dürften wieder mehr Menschen mit der Bahn unterwegs sein. Damit sie dabei in der Corona-Krise kein mulmiges Gefühl haben müssen, stockt die Deutsche Bahn beim Reinigungspersonal kräftig auf. » mehr

Verspätungen wegen defekter Fernzüge

04.05.2020

Zugstörungen bremsen Bahnkunden immer häufiger aus

Wer Bahn fährt weiß: Verspätungen gehören zum Alltag. Nicht nur im Schienennetz gibt es einen Sanierungsstau. Auch die Züge sind in die Jahre gekommen. Neue kommen erst nach und nach. Das hat Folgen. » mehr

Regionalzug der Deutschen Bahn

16.03.2020

Bahn schränkt Regionalverkehr ein

Mit der Coronavirus-Krise wird auch das öffentliche Leben gelähmt. Immer weniger Leute fahren mit Bus und Bahn. Die Deutsche Bahn reagiert nun auf die sinkende Nachfrage. Die Fahrscheinkontrolle entfällt. » mehr

Strandurlaub auf Mallorca

07.07.2020

Mittelmeer lädt zum Baden ein

Ferienzeit! Trotz der Corona-Einschränkungen hoffen nun viele auf Sommer, Sonne, Strand. Wo ist das Meer derzeit besonders warm? » mehr

Winterstiefel

11.12.2019

Vor der Winterwanderung Füße aufwärmen

Man braucht nicht unbedingt Winterstiefel zum Wandern in der Kälte. Aber man sollte sich mit dem üblichen Schuhwerk besser vorbereiten. » mehr

Vor dem Baden mit den Füßen die Wassertemperatur testen

17.06.2020

Nord- und Ostsee sind zum Sommeranfang noch recht kühl

Am Wochenende ist Sommeranfang, in einigen Bundesländern stehen die Ferien vor der Tür. Badeurlaub ist - auch im Ausland - nach einer Zeit der Einschränkungen wieder möglich. Wie kalt ist das Wasser? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
11. 01. 2019
13:29 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.