Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

 

Neue Reiseziele in Mecklenburg-Vorpommern

Urlaub in Mecklenburg-Vorpommern ist mehr als Strand und Ostsee. Nach und nach wird in die Attraktionen investiert, die den Urlaub fernab der Küste wertvoll machen.



Radweg im Nationalpark
Im Nationalpark Jasmund bei Sassnitz auf der Insel Rügen soll ein neuer Ragweg entstehen.   Foto: Stefan Sauer

Auch ein mit viel Natur und Landschaft ausgestattetes Urlaubsland wie Mecklenburg-Vorpommern muss seinen Gästen stets etwas Neues bieten. Immerhin sind 42 Prozent der Touristen Stammgäste.

So gibt es gute Nachrichten für die zahlreichen Radwanderer auf Rügen, denn zwischen Sassnitz und dem Königsstuhl entsteht ein neuer Radweg. Wie der Landestourismusverband berichtete, verläuft die geplante zwölf Kilometer lange Strecke durch den Nationalpark Jasmund bis zum Nationalpark Zentrum Königsstuhl und soll Ende 2019 fertig sein. Vom Wirtschaftsministerium gibt es dafür eine Förderung von rund 2,7 Millionen Euro.

Schon in diesem Jahr wird eine Erlebnisroute mit dem Titel «ManufakTour» Gäste zu 20 Orten in Westmecklenburg führen, in denen traditionelles Handwerk, Kunst, Design und regionale Produkte entstehen. Sie sei zunächst als Auto-Tour geplant und soll für Smartphones und Audio-Guides entwickelt werden.

Die Gäste in Boltenhagen dürfen künftig auf einer neuen Dünenpromenade flanieren, noch dieses Jahr soll mit dem Bau begonnen werden. Die zwei Kilometer lange Promenade wird auf Pfählen auf der Düne am Strand entlangführen. Gleichzeitig sollen drei Strandzugänge barrierefrei zugänglich werden.

Eine der interessantesten Neuerungen wird ein Hostel in Wismar sein. Denn es entsteht in der ehemaligen Jugendarrestanstalt unweit der St. Marienkirche. In dem denkmalgeschützten Haus werden rund 30 Zimmer auf drei Etagen sein, die meisten davon für zwei bis vier Gäste.

Mit der Kampagne «Inselbaukunst» widmet sich die Tourismuszentrale Rügen 2019 architektonischen Besonderheiten auf der Insel. Dabei stehen die Werke des aus Binz stammenden Ulrich Müther (1934-2007), der den Warnemünder Teepott entworfen hat, ebenso im Fokus wie die das Inselbild prägenden Bädervillen und Seebrücken.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 01. 2019
11:38 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Meeresküsten Nationalparks Radwege Reiseziele Strände Ulrich Müther Urlaubsländer
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Bucht auf dem Wukalina Walk

10.12.2019

Unterwegs auf Australiens Wukalina Walk

Der Wukalina Walk ist das erste ganz von Aborigines betriebene Tourismusprojekt in Tasmanien. Die Gäste lernen viel über die Kultur und Geschichte der Palawa - und wandern entlang traumschöner Strände. » mehr

Abrolhos Islands

07.11.2019

Neuer Nationalpark in Westaustralien

Korallen und Seelöwen: Die Houtman Abrolhos Islands sind zum Nationalpark ernannt worden. Naturschützer sehen in ihnen einen Ort von globaler Bedeutung. » mehr

Ungewohntes Ortsschild

10.10.2019

Exotische Ausflugstipps vor der Haustür

Es muss nicht Afrika oder Australien sein. Wilde Tiere, unberührte Naturparadiese und abenteuerliche Erlebnisse in der Natur gibt es auch in der Heimat zu entdecken. » mehr

Wandern mit falschem Schuhwerk

08.08.2019

Wenn Reisende ihren Verstand zuhause lassen

Die Füße in brodelnden Vulkangewässern, gewagte Ausflüge auf Gletscherzungen oder von Balkon zu Balkon springen? Manche Touristen lassen sich in den Ferien auf allzu gewagte Dinge ein. In den Urlaubsländern versucht man ... » mehr

Gepäckstück am Frankfurter Flughafen

22.07.2019

Für verspäteten Koffer gibt es Geld zurück

Für Pauschalurlauber gilt: Wer im Urlaubsland angekommen ist, aber erst mal auf seinen Koffer warten muss, hat Anspruch auf eine Preisminderung. Doch steht Betroffenen eine zusätzliche Entschädigung zu, weil sie auf best... » mehr

Schlafstrandkorb

15.07.2019

Hier lässt sich die Nacht im Schlafstrandkorb verbringen

Eine Nacht lang direkt am Meer schlafen? Dafür gibt es spezielle Strandkörbe, etwa auf Wangerooge oder Norderney. Die Ausstattung ist speziell. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
14. 01. 2019
11:38 Uhr



^