Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 30 Jahre WiedervereinigungCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Vorläufiger Reisepass reicht in Kuba nicht immer

Kurz vor dem Kuba-Urlaub fällt auf: Der Reisepass ist abgelaufen, doch für einen neuen ist es schon zu spät. Ein vorläufiger Pass ist zwar besser als gar keiner, kann aber bei der Einreise zu Problemen führen.



Reisepass-Scanner an Flughafenkontrolle
Einzelne Fluggesellschaften verweigerten in der Vergangenheit Passagieren mit vorläufigem Reisepass die Einreise nach Kuba. Vor der Reise also besser das Ablaufdatum überprüfen.   Foto: Carsten Rehder

Mit einem vorläufigen Reisepass sollten Urlauber besser nicht nach Kuba aufbrechen. Zwar gestatten die kubanischen Behörden die Einreise grundsätzlich auch mit diesem Dokument.

In der Praxis hätten einzelne Fluggesellschaften jedoch Passagieren mit vorläufigen Reisepässen die Beförderung verweigert, informiert das Auswärtige Amt. Urlauber sollten sich bei ihrer Airline rückversichern und im Zweifel noch rechtzeitig einen regulären biometrischen Reisepass besorgen, heißt es in den Reise- und Sicherheitshinweisen für Kuba .

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
31. 01. 2019
13:24 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Auswärtiges Amt Reisepässe Urlauber
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Tempel des Herabsteigenden Gottes

22.10.2020

Urlaub zwischen Pyramiden und Palmen auf Yucatán

Palmen und paradiesische Strände, Pyramiden und prächtige Ruinen der Maya-Kultur: Die mexikanische Halbinsel Yucatán hat jede Menge Abwechslung zu bieten. Und es gibt auch echt schaurige Orte. » mehr

Covid-19-Test

08.10.2020

Versicherungsschutz im Ausland in Gefahr

Ein komplizierter Bruch durch einen Skiunfall im Ausland kann richtig teuer werden - wenn man keine Auslandsreisekrankenversicherung hat. Doch Reisewarnungen stellen Urlauber vor ein großes Problem. » mehr

Ein Schlüssel steckt in einer Hotelzimmertür

06.10.2020

Was für Reisende aus Risikogebieten in den Herbstferien gilt

Reisen in Corona-Zeiten sind auch innerhalb Deutschlands kompliziert. In den bevorstehenen Herbstferien stehen vor allem Urlauber aus Risikogebieten vor vielen Fragezeichen. » mehr

Urlaub in den Herbstferien

02.10.2020

Was gilt bei Reisen im In- und Ausland?

Die Herbstferien rücken näher, die ersten Koffer sind bereits gepackt. Aber wohin darf man überhaupt noch reisen? Wann muss man in Quarantäne? Und vor allem: Wie lange? Ein Überblick. » mehr

Reisen in den Herbstferien trotz Corona

01.10.2020

Ein Urlaubs-Leitfaden für die Herbstferien

Die Herbstferien stehen vor der Tür, aber die Stimmung ist getrübt: Das Coronavirus breitet sich weiter aus. Was tun, wenn der Urlaubsort zum Risikogebiet wird? Eine Entscheidungshilfe in Szenarien. » mehr

Neue Corona-Risikogebiete

01.10.2020

Ganz Belgien und fast ganz Frankreich jetzt Risikogebiet

Die Bundesregierung hat ein weiteres Nachbarland komplett zum Corona-Risikogebiet erklärt. Und das ist längst nicht alles. Die möglichen Urlaubsziele im Ausland schwinden. Daran ändert auch das Ende der pauschalen Reisew... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
31. 01. 2019
13:24 Uhr



^