Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

 

Norwegian Cruise Line schafft All-inclusive-Reisen wieder ab

«Free at sea» statt all-inclusive: Norwegian Cruise Line führt ab April neue Zusatzangebote ein. Sie lösen das alte «Premium All inclusive»-Konzept ab. Was bedeutet das für die Kunden?



«Norwegian Bliss»
Norwegian Cruise Line führt ab dem 2. April das neue Angebotsformat «Free at sea» ein.   Foto: Jörg Sarbach/Archiv

Die Kreuzfahrtreederei Norwegian Cruise Line (NCL) schafft das All-inclusive-Angebot für ihre Gäste wieder ab. Das kündigte die Reederei auf der Reisemesse ITB in Berlin (6. bis 10. März) an. Durch den Wegfall sinkt der Grundpreis der Reisen.

Für Buchungen ab dem 2. April gibt es stattdessen ein neues Format. Es heißt «Free at sea». Für 99 Euro Aufpreis bei einer siebentägigen Reise können Passagiere zwei Zusatzangebote für ihre Zeit an Bord auswählen. Zur Auswahl stehen dazu fünf Möglichkeiten, darunter ein Getränke-Paket, ein Spezialitätenrestaurant-Paket und ein Internet-Paket. Für längere Reisen erhöht sich der Preis.

NCL hatte «Premium All inclusive» Anfang 2016 für Passagiere aus Deutschland eingeführt und nach und nach auch auf andere Länder in Europa ausgeweitet. Wie Europa-Chef Kevin Bubolz auf der ITB sagte, gab es für die Änderung im Wesentlichen zwei Gründe: Zum einen habe man den Urlaubern wieder verstärkt die Wahl lassen wollen, ob sie zusätzliche Angebote an Bord nutzen wollen. Zum anderen hätten immer mehr Reedereien All-inclusive-Konzepts eingeführt. Jedes Unternehmen meine damit aber etwas anderes, was zu Verwirrung geführt habe.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 03. 2019
16:47 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Grundpreise Kunden Passagiere und Fahrgäste Reedereien Reisemessen Urlauber
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Kreuzfahrer profitieren

11.02.2020

Wie Kreuzfahrer von sinkenden Preisen profitieren

Viele neue Kreuzfahrtschiffe sind Riesen, die gefüllt werden wollen. Wenn Kabinen leer bleiben, drehen die Reedereien an den Preisen - zur Freude der Urlauber. Wie und wo sie sparen können. » mehr

«Le Ponant»

28.01.2020

Was Segelkreuzfahrten auszeichnet

Angetrieben vom Wind über das Meer gleiten statt Massenabfertigung im Büffet-Restaurant: Segelkreuzfahrten sind eine hübsche Alternative zu Seereisen auf Riesenschiffen - aber nichts für jeden. » mehr

Urlaub ist wieder möglich

07.07.2020

Pauschalreise oder Individualreise buchen?

Wer bringt mich im Ernstfall nach Hause? An wen kann ich mich wenden, wenn im Urlaub etwas schief läuft? Nicht nur, aber gerade wegen Corona sind das wichtige Fragen. Es kommt auf die Reiseform an. » mehr

Kreuzfahrtschiff AIDAbella

27.05.2020

Bis Ende Juli keine Kreuzfahrten mit Aida Cruises

Wegen der Corona-Pandemie sind derzeit viele Reisen nicht möglich. Das gilt auch für Kreuzfahrten. Aida Cruises will den Betriebsstopp für seine Schiffe nun verlängern. » mehr

Lufthansa-Tocher Germanwings

31.12.2019

Das müssen betroffene Passagiere wissen

Kein schöner Start ins neue Jahr: Bei der Lufthansa-Tochter Eurowings fallen streikbedingt viele Flüge aus. Was können betroffene Passagiere tun? Welche Rechte haben sie? » mehr

Mehr ICE-Verbindungen im Sommer

05.06.2020

Mehr ICE-Züge in Urlaubsregionen im Sommer

Von Norden nach Süden - oder umgekehrt: Auf bestimmten Strecken stockt die Deutsche Bahn im Sommer die ICE-Verbindungen auf. Die Details. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
06. 03. 2019
16:47 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.