Lade Login-Box.
Topthemen: NP-FirmenlaufMordfall OttingerHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

 

Virtuelle Expedition mit der «Polarstern» in Bremerhaven

Wie ist das Leben auf einem Forschungsschiff? Das können Besucher des Schifffahrtsmuseums Bremerhaven bei einer virtuellen Expedition erfahren. VR-Brille auf und los geht's!



Ausstellung "360° Polarstern"
In der Ausstellung «360° Polarstern - Eine virtuelle Forschungsexpedition» reist man mit einer VR-Brille in die Welt der Polarforschung.   Foto: Carmen Jaspersen

Auf virtuelle Reise mit dem Forschungseisbrecher «Polarstern» können ab dem 17. Mai Besucher des Deutschen Schifffahrtsmuseums in Bremerhaven gehen. Mit sogenannten VR-Brillen tauchen sie in einer Sonderausstellung in eine Computerwelt und unternehmen eine virtuelle Schiffsexpedition.

«Die Besucher erhalten so einen hautnahen Einblick in das Forschen und Leben an Bord», sagte Museumsdirektorin Sunhild Kleingärtner. Die Brille vermittelt einen 360-Grad-Blick ins Innere des Schiffes. Die Besucher wähnen sich mitten in der Kombüse, einem Schlafraum oder der Kapitänskammer.

Kombiniert werden die digitalen Inhalte der Schau «360 Grad Polarstern - Eine virtuelle Forschungsexpedition» mit realen Exponaten von Bord des Schiffes wie Eisscheinwerfer, Expeditionskleidung und Erinnerungsstücken von Wissenschaftlern. Die Schau, die in Kooperation mit dem Alfred-Wegener-Institut konzipiert wurde, ist bis zum 31. März 2020 zu sehen.

Die Ausstellung ist vom 17. Mai 2019 bis zum 31. März 2020 zu sehen. Eintritt: 6 Euro, ermäßigt 3 Euro. Geöffnet täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 05. 2019
10:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Ausstellungen und Publikumsschauen Brillen Digitaltechnik Expeditionen Exponate Museumsleiter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Ausstellung zu Leonardo da Vinci in Tübingen

02.05.2019

Große Schau zu Leonardo da Vincis Maschinen in Tübingen

Wie ein Kuriositätenkabinett wirken die Maschinen Leonardo da Vincis aus Sicht des 21. Jahrhunderts. Die einzige große Ausstellung in Deutschland zum 500. Todestag des Künstlers ist nun in Tübingen zu sehen. » mehr

«World Explorer»

08.04.2019

Die «World Explorer» von Nicko Cruises

Vom Fluss auf das Meer: Nicko Cruises bekommt zum ersten Mal ein Hochsee-Kreuzfahrtschiff - für maximal 200 Passagiere an Bord. Was die «World Explorer» ihren Gästen bieten will. » mehr

Edwin «Buzz» Aldrin

vor 5 Stunden

Museum zeigt Original-Exponate von erster Mondlandung

Raumfahrt-Fans sollten unbedingt einen Ausflug auf die Insel Usedom planen. Noch bis zum 8. September gibt es im Historisch-Technischen Museum in Peenemünde Original-Exponate aus der amerikanischen und russischen Raumfah... » mehr

Ausstellung «Der Flaneur»

18.09.2018

Große Ausstellung rund ums «Flanieren» in Bonn zu sehen

Viele Menschen haben es verlernt, das gemütliche Spazierengehen. Sie nehmen die Welt fast nur noch durchs Auto- oder Zugfenster wahr - als abstrakten grünen Streifen. Aber, so sagen Wissenschaftler: Es formiert sich eine... » mehr

Rituelle Stätte auf der Insel Futuna

22.01.2019

Auf Expeditionskreuzfahrt in der Südsee

Südsee ist ein ultimatives Sehnsuchtsziel. Auf einer Expeditionskreuzfahrt lässt sich die Inselwelt besonders gut erkunden. Es ist eine Reise in eine Welt voller exotischer Klischees - und der Versuch, dahinter zu schaue... » mehr

Georg Welbers

12.12.2017

Virtual und Augmented Reality im Tourismus

Das Hotelzimmer ist nicht so groß wie gedacht? Der Blick nicht so schön wie erhofft? Oft beginnt der Urlaub mit einer unangenehmen Überraschung - bislang. Mit VR-Brillen lassen sich Unterkünfte schon vor Abreise inspizie... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 05. 2019
10:43 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".