Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerGlobe-TheaterStromtrasseHSC 2000 Coburg

 

Tipps für Urlauber: Von der Wildspitze bis Bad Sassendorf

Ob Wandern in den Ötztaler Alpen, Tanzen zu David Guetta auf Malta oder Wellness im Lipperland: Touristen bekommen in Europa in diesem Sommer einiges geboten.



Gipfel der Wildspitze
Bergsteiger auf dem Weg zum Gipfel der Wildspitze - den prominenten Ötztaler Berg können E5-Wanderer jetzt mit Pitztaler Bergführern besteigen.   Foto: Roman Tyulyakov/TVB Pitztal

Auf dem Fernwanderweg E5 die Wildspitze besteigen

Mandarfen (dpa/tmn) - Wer auf dem Fernwanderweg E5 einen stattlichen Dreitausender mitnehmen möchte, hat dazu in den Ötztaler Alpen die Gelegenheit. Die Pitztaler Bergführervereinigung führt Wanderer, die auf dem beliebten Fernwanderweg von Oberstorf nach Meran unterwegs sind, ab sofort über die 3774 Meter hohe Wildspitze. Das teilt die Tourismusvertretung des Pitztals mit. Die Führer bringen die Gäste von der Braunschweiger Hütte, dem Taschachhaus oder der Pitztaler Gletscherbahn über den Berg nach Vent zur nächsten Station. Das kostet - je nach Größe der Gruppe - zwischen 125 bis 290 Euro pro Person. Voraussetzung für die Hochtour mit rund neun Stunden Gehzeit sind gute Kondition und Trittsicherheit.

Kalkbrenner und Co.: Musikfestival auf Malta

Auf der Insel Malta steigt in diesem Sommer das zweite Summer Daze Malta Festival . Die beiden Hauptevents am 14. und 15. August im Ta'Qali Nationalpark mit Stars wie David Guetta, Paul Kalkbrenner und Tyga sind für Besucher kostenlos, wie das Fremdenverkehrsamt von Malta mitteilt. Das einwöchige Festival mit Künstlern der Genres Pop, House und EDM dauert vom 11. bis 17. August. Begleitend gibt es Partys in verschiedenen Nachtclubs der Mittelmeerinsel.

Berliner Funkturm bleibt bis Mitte September geschlossen

Der Berliner Funkturm mit seinem Restaurant und der Aussichtsplattform bleibt vom 1. Juli an bis Mitte September für Besucher geschlossen. Zunächst werden turnusmäßig Fundamente und Fahrstuhl saniert, teilt die Messe Berlin GmbH mit. Anschließend werden das Restaurant und die Aussichtsplattform für Veranstaltungen der Elektronikmesse IFA genutzt.

Ab dem 17. September ist das Berliner Wahrzeichen wieder für Besucher und Gäste aus aller Welt zu erleben. Der Berliner Funkturm hat seit seiner Eröffnung im Jahre 1926 mehr als 18 Millionen Gäste empfangen.

Neues Gradierwerk im Kurpark von Bad Sassendorf

In westfälischen Bad Sassendorf öffnet bald ein einzigartiges Gradierwerk für Besucher. In dem 73 Meter langen Gebäude mit Anschluss an die Therme des Kurparks wurden mehr als 15 000 Bündel Schwarzdorn verbaut. Aus 120 Hähnen rieselt Sole über Zweige, wobei Wasser verdunstet und kleine Tröpfchen der Sole an die Luft abgegeben werden - das hat positive Effekte für die Atemwege. Das Gradierwerk verfügt laut Gäste-Information der Stadt über Sauna, Ruheraum, Sonnenterrasse, Bühne und einen Aufzug. In Betrieb genommen werden soll die Anlage in einigen Wochen, ganz fertig soll sie im September sein.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 06. 2019
12:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
David Guetta Fernwanderwege Funktürme und Sendetürme Gebäude Kunst- und Kulturfestivals Messe Berlin Musikfestivals Touristen Urlauber Wanderer Wandern
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Dummheiten im Urlaub

08.08.2019

Wenn Reisende ihren Verstand zuhause lassen

Die Füße in brodelnden Vulkangewässern, gewagte Ausflüge auf Gletscherzungen oder von Balkon zu Balkon springen? Manche Touristen lassen sich in den Ferien auf allzu gewagte Dinge ein. In den Urlaubsländern versucht man ... » mehr

Unterwegs durchs Watt

07.08.2019

Tipps für Wattwanderer

Stundenlange Wanderungen im Wattenmeer genießen viele Urlauber. Doch das birgt Gefahren: Oft kommt das Wasser schneller als erwartet zurück. Auf Handyempfang in der Not kann man sich nicht verlassen. » mehr

Vogelperspektive

22.06.2019

Colorado in Rot, Schwarz und Gelb

Rote Felsen, schwarze Schluchten, gelbe Dünen: Der Südwesten von Colorado in den USA geizt nicht mit Farben. In drei Nationalparks kommen Besucher der Berglandschaft auf verschiedene Weise nahe. Wild und ungezähmt bleibt... » mehr

Urig

30.04.2019

Innerdalen - das angeblich schönste Tal Norwegens

Bis vor wenigen Jahren kamen vor allem Einheimische nach Innerdalen. Nun haben die sozialen Medien das angeblich schönste Tal Norwegens sogar in Asien berühmt gemacht. Zurecht? » mehr

Reisetipps für Österreich

09.04.2019

Tipps für Reisen nach Österreich

Ob Fahrradtour durch Kärnten, Besuch bei Almbauern, Wandern durchs Burgenland oder Museumsbesuch in Krems: Österreich-Urlaubern wird in diesem Jahr einiges geboten. » mehr

Aussichtsturm in der Kyritz-Ruppiner Heide

03.05.2019

Wasserfälle, Heide, Pilgern: Neues aus der Reisewelt

Einen australischen Wasserfall beobachten oder die blühende Heide in Brandenburg bestaunen: Neue Aussichtsplattformen bieten Touristen wunderbare Ausblicke. In Finnland eröffnet ein neuer Abschnitt des St. Olavswegs. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 06. 2019
12:13 Uhr



^