Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Den Urlaubs-Flirt bloß nicht mit nervigen Fragen beginnen

Im Urlaub sollte der Alltag möglichst weit weg sein. Das ist auch beim Flirten zu beachten, sagt ein Experte.



Flirten im Urlaub
Am besten startet man beim Flirten mit witzigen Kommentaren rund um den Urlaub. Nervige Fragen zum Alltag sind nicht attraktiv.   Foto: Christin Klose

Sonne, Meer, leicht bekleidete Männer und Frauen: Im Sommerurlaub steigt die Laune, und die Hormone spielen verrückt. Strand und Hotelbar bieten die perfekte Bühne zum Schäkern und Turteln. Doch wie flirtet man richtig?

«Indem man bei der Kontaktaufnahme keine Fragen stellt», rät Flirt-Coach Horst Wenzel. Dahinter stehe immer gleich die Aufforderung: Gib mir was von dir!

«Besser ist es, etwas zu kommentieren», sagt der Geschäftsführer der Flirt University, einem Anbieter von Flirtseminaren. Im Urlaub wollen Menschen entspannen. Deshalb seien nervige Fragen zum Alltag nicht attraktiv. Sympathischer sei es, ganz locker über irgendetwas rund um den Urlaub zu fachsimpeln.

Allerdings sollte man beim Flirten immer die Grenzen von anderen respektieren und auf die Körpersprache des Gegenübers achten. «Weicht etwa die Dame aus, zieht sie die Schultern nach oben und verkrampft, heißt es Abstand wahren und sich freundlich verabschieden», erklärt Wenzel.

Und wie startet man etwa an der Hotelbar ein Gespräch? «Die Währung an einer Hotelbar ist Spaß», verrät der Coach. Wenn man es schaffe, andere zum Lachen zu bringen, läuft es prima.

Auch an der Bar ist es gut, Sachen einfach zu kommentieren, etwa mit «Oh, das sieht ja lecker aus». Oder man macht als leichten Einstieg ein Kompliment zum Kleid.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 07. 2019
11:34 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bars Frauen Hotelbars Komplimente Meere Männer Spaß Strände
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Italiens Strände

13.05.2020

Italien will Strände wieder öffnen

Die Emilia-Romagna entlang der italienischen Adria gehört zu den beliebtesten Urlaubsregionen in Europa. Doch wegen der Corona-Pandemie sind die Strände derzeit noch gesperrt. Bald könnte der Aufenthalt wieder erlaubt se... » mehr

Leere Strände in Hurghada

17.04.2020

Ägyptens Badeorte sind menschenleer

Türkisblaues Meer, einsame Strände - was nach Traumurlaub klingt, ist in Zeiten von Corona für viele Badeorte zur traurigen Wirklichkeit geworden. So ergeht es auch Hurghada, wo normalerweise die Tourismussaison längst b... » mehr

Hiiumaa

15.09.2020

Estlands Inselwelt im Herbst erleben

Einsame Strände, Wiesen und Wälder in buntem Farbkleid: Estlands Inselwelt ist gerade im Herbst eine Reise wert. Die besondere Natur spielt auch für die Einheimischen eine wichtige Rolle. » mehr

Sobrassada

10.09.2020

Südsee-Gefühle in Mallorcas reizvollem Süden

Im Süden ist Mallorca noch ruhig und besonders reizvoll. Einsam reihen sich die Strandperlen bis zum Leuchtturm am Kap Ses Salines auf. Wer noch mehr Stille möchte, fährt mit einem Kajak aufs Meer. » mehr

Algenteppich am Strand

12.08.2020

Algenteppich am Strand ist Reisemangel

Grüne, muffige Algen statt weißem Sand: Wenn der Strand im Badeurlaub anders als versprochen stark verschmutzt ist, können sich Pauschalreisende einen Teil des Geldes zurückholen. » mehr

Blaualgenwarnung

11.08.2020

Gewässer im Norden durch giftige Blaualgen belastet

Bei der Hitze der vergangenen Tage lockt der Sprung in kühle Seen. Dort können sich bei Wärme allerdings auch Blaualgen ausbreiten - und zur Gefahr für die Badenden werden. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
16. 07. 2019
11:34 Uhr



^