Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

 

Strand in Barcelona evakuiert

Der Stadtstrand Playa de Sant Sebastià in Barcelona wurde evakuiert und bleibt vorübergehend gesperrt. Grund ist die Bergung einer Bombe.



Strand in Barcelona evakuiert
Am Playa de Sant Sebastià in barcelona wurde ein möglicher Sprengsatz im Meer gefunden. Die Polizei hat den Strand vorübergehend gesperrt.   Foto: Ignacio Murillo/AP

Die Polizei hat am Sonntag (25. August) wegen eines Sprengkörper-Fundes im Wasser einen bekannten Strand in Barcelona evakuiert. Es handele sich um die Playa de Sant Sebastià, den südlichsten der Stadtstrände der katalanischen Metropole, teilte die örtliche Polizei auf Twitter mit.

Sie forderte die Badegäste auf, den Anweisungen der Beamten zu folgen. Möglicherweise handele es sich um ein explosives Relikt aus dem spanischen Bürgerkrieg, berichtete die Zeitung «El Periódico» .

Experten der Marine sollen den Sprengsatz, der etwa 25 Meter vom Strand entfernt in drei Metern Tiefe liegt, entschärfen, schrieben Medien unter Berufung auf die Guardia Civil. So lange bleibe der Strand komplett gesperrt.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 08. 2019
10:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bergung Evakuierungen Guardia Civil Polizei Spanischer Bürgerkrieg Stadtstrände Strände Twitter
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Die weiße Stadt zur blauen Stunde

17.04.2019

Party auf dem Frühlingshügel - Die ESC-Stadt Tel Aviv

Kilometerlange Strände, Mittelmeerklima, wahnsinnig gutes Essen und ein weltweit bekanntes Nachtleben: Tel Aviv, die Party-Hauptstadt des Nahen Ostens, ist der perfekte Austragungsort für den Eurovision Song Contest. Ein... » mehr

Waldbrand auf Gran Canaria

21.08.2019

Waldbrand auf Gran Canaria bald gelöscht

Fast vier Tage nach Ausbruch des Feuers haben die Einsatzkräfte den Waldbrand auf Gran Canaria weitgehend unter Kontrolle. Tausende Menschen können in ihre Häuser zurückkehren. Doch die Gefahr ist noch nicht gebannt. » mehr

Manta-Rochen

07.11.2019

Bootstour im Komodo-Nationalpark

Die indonesische Insel Komodo mit den größten Echsen der Welt sollte angeblich vorübergehend geschlossen werden. Dazu wird es wohl nicht kommen. Der Nationalpark hat ohnehin noch viel mehr zu bieten. » mehr

Mit Blick aufs Meer

28.10.2019

Australiens legendäre Ocean Pools werden 200 Jahre alt

Mit jedem Tag, an dem es in Deutschland kälter wird, rückt in Australien der Sommer näher. Zeit für die berühmten Ocean Pools. Ein großer Vorteil der Meerwasserbecken direkt am Strand: keine Haie. Wobei... » mehr

Wellness am Strand

24.10.2019

Kur und Wellness in St. Peter-Ording

Die Prunkzeiten deutscher Kurkultur sind längst vergangen. Der Gesundheitstourismus heute braucht vor allem Selbstzahler. Wie kann das gelingen? Ein Besuch in St. Peter-Ording. » mehr

Stalin, Roosevelt und Churchill

17.10.2019

Paläste aus Zarenzeiten und ein Schwalbennest

Die Krim ist nach der Einverleibung durch Russland zu einem exotischen Reiseziel geworden. Dabei gibt es hier viel zu sehen. Jalta zum Beispiel bietet Paläste aus Zarenzeiten, Strand und Meer. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
26. 08. 2019
10:44 Uhr



^