Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: CoronavirusVideosCoburger OB-Kandidaten vor der KameraCotubeBlitzerwarner

 

Windrose stellt Angebote für 2020 vor

Nicht für alle Urlauber ist eine klassische Pauschalreise das Richtige. Der Veranstalter Windrose hat sich daher auf Abenteuer-, Luxus- oder Bildungsreisen spezialisiert. Das sind seine neuen Angebote.



Bora Bora
Bora Bora ist einer der Stopps auf der Rundreise durch die Südsee, die der Veranstalter Windrose im Programm hat.   Foto: Philipp Laage/dpa-tmn

Einmal durch die Südsee oder auf Abenteuer-Tour durch Papua-Neuguinea: Der Veranstalter Windrose will sich mit seinem Programm für 2020 noch stärker von der Masse abheben.

«Luxus können viele», sagte Geschäftsführer Stephan Braun bei der Vorstellung der neuen «Travel Books» genannten Kataloge. «Wir wollen besondere Reisen anbieten.» Windrose ist ein Veranstalter von Luxus- und Studienreisen und gehört zur FTI Gruppe.

Deshalb wurde das Angebot für die kommende Reisesaison überarbeitet: Insgesamt 54 Rundreisevorschläge hat der Veranstalter 2020 im Angebot, 26 davon sind neu. Mit dabei ist eine 21-tägige Reise im Privatjet durch die Südsee, die von Neuseeland über Fiji und Bora Bora bis in die USA führt. Auch eine Reise in das touristisch wenig erschlossene Papua-Neuguinea ist im Programm.

Es gehe bei den Angeboten nicht immer nur um Luxus, sagte Braun. «Es geht auch um Erlebnisse, die man nicht kaufen kann.» Einige der Studienreisen werden daher von Experten begleitet. Auf einer Reise nach Galapagos zum Beispiel ist ein Evolutionsbiologe dabei, bei einer Reise nach Ägypten können Reisende in Begleitung einer Ägyptologin Ausgrabungsstätten besuchen.

Ganz preiswert sind die Reisen allerdings nicht: Der durchschnittliche Preis liegt den Angaben zufolge bei rund 8100 Euro.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 08. 2019
12:02 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bildungsreisen Erlebnisreisen Luxus Pauschalreisen Stephan Braun Ägypten-Reisen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Verwaiste Ferienorte

08.04.2020

Restzahlung für Mai-Reisen wird meist nicht fällig

Urlaub im Mai? Nach derzeitiger Lage scheint das wegen der anhaltenden Corona-Pandemie höchst fraglich. Viele Reiseveranstalter reagieren auf die ungewisse Situation. » mehr

Gutschein für abgesagte Reise

02.04.2020

Gutscheine statt Rückzahlung: Was das für Reisende bedeutet

Unzählige Urlauber wollen gerade Geld für abgesagte Reisen zurückhaben. Das könnte Airlines und Veranstalter in den Ruin treiben. Die Bundesregierung hat einen Vorschlag, der beiden Seiten helfen soll. » mehr

Reisende

20.03.2020

Was Urlauber jetzt wissen müssen

Das gab es so noch nie: Die Reisetätigkeit kommt komplett zum Erliegen. Die Reisewarnung der Bundesregierung gilt nun bis Ende April. Was Urlauber jetzt wissen müssen. » mehr

Tui

18.03.2020

Tui holt Tausende Urlauber zurück

Vor kurzem hatte der Tourismuskonzern Tui die Aussetzung des Betriebs bekannt gegeben, nun will er seine Kunden zurück nach Deutschland holen. Dafür stellt er einige Sonderflüge bereit. » mehr

Reisewarnung Stornierungen

18.03.2020

Was gilt jetzt für Stornierungen von Reisen?

Das gab es so noch nie: Die Reisetätigkeit kommt komplett zum Erliegen - spätestens mit der weltweiten Reisewarnung der Bundesregierung. Was Urlauber jetzt zu Stornierungen wissen müssen. » mehr

Flughafen

06.03.2020

Ansprüche von Flugreisenden bei verschärften Einreiseregeln

Wer ins Land kommt, muss in Quarantäne: Israel greift hart durch gegen das neue Coronavirus - und macht Urlaub in dem Land unmöglich. Andere Länder könnten folgen. Welche Rechte haben Reisende? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
29. 08. 2019
12:02 Uhr



^