Lade Login-Box.
Corona Ticker
Topthemen: CoronavirusVideosCoburger OB-Kandidaten vor der KameraCotubeBlitzerwarner

 

Reise-Highlights: Hirschbrunft, Schifffahrt und Trailrunning

Auch im Herbst locken einige Urlaubsorte mit besonderen Ausflugszielen: In einem Wildpark in Wallonien lassen sich etwa Hirsche bei der Brunft beobachten. Am Bodensee stehen weiterhin Bootstouren auf dem Programm. Und im Tessin findet ein Berglauf statt.



Hirschbrunft
Die Brunft ist die Paarungszeit der Hirsche. In der Wallonie in Belgien können Besucher die Tiere im Herbst auf geführten Touren beobachten. Foto: Jean Luc Flemal/WBT   Foto: dpa

Zur Hirschbrunft nach Wallonien

Han-sur-Lesse (dpa/tmn) - Im Wildpark von Han-sur-Lesse in Wallonien können Besucher vom 21. September bis 12. Oktober Hirsche während der Brunftzeit erleben. Bei geführten Touren in der Morgendämmerung oder bei Einbruch der Dunkelheit besteht Gelegenheit, das Naturschauspiel in den Wäldern der belgischen Ardennen aus nächster Nähe zu erleben. Das Wildpark-Team bietet Begleitung zu Fuß oder im Safari-Car an. Die Brunft ist die Paarungszeit der Hirsche, die dann um ihren Rang und die Gunst der Hirschkühe kämpfen.

Schifffahrtssaison auf westlichem Bodensee verlängert

Am westlichen Bodensee wird zum ersten Mal die Schifffahrtsaison bis weit in den Herbst hinein verlängert. An den Wochenenden zwischen dem 19. Oktober und dem 10. November geht die Flotte der Schweizerischen Unterseeschifffahrt im Zweistundentakt auf grenzüberschreitenden Rundkurs. Stopps an Land sind zum Beispiel in Hemmenhofen, Radolfzell und Reichenau möglich. Die Tageskarte kostet 17 Euro inklusive Fahrradmitnahme. Familien zahlen mit bis zu vier Kindern und Fahrrädern insgesamt 44 Euro.

«Generoso Trail»: Neuer Berglauf-Event im Tessin

Im Tessin in der Schweiz können Bergläufer im Herbst an einem neuen Trailrunning-Event teilnehmen. Am 20. Oktober 2019 findet dort die erste Ausgabe des «Generoso Trail» statt. Der Berglauf startet in der Stadt Mendrisio und führt bis auf den Gipfel des Monte Generoso in 1704 Metern Höhe. Auf der zehn Kilometer langen Strecke müssen die Teilnehmer 1350 Höhenmeter überwinden. Im Startpaket sind auch Getränke, ein Mittagessen und die Rückfahrt ins Tal mit der Monte-Generoso-Bahn enthalten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 09. 2019
13:13 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fahrräder Herbst Naturschauspiele Sehenswürdigkeiten Urlauber Urlaubsorte Wald und Waldgebiete Wallonien Wasserverkehr Zoos und Tierparks
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Landesweingut Kloster Pforta

04.03.2020

Eine Deutschlandtour in vier Jahreszeiten

Deutschland, was bist du schön! Ob Frühling, Sommer, Herbst oder Winter, ob Narzissen in der Eifel oder Indian Summer in Brandenburg: Jederzeit sind zwischen Alpen und Ostsee tolle Ziele zu entdecken. » mehr

Naturschutzgebiet

24.03.2020

Die gelben Täler der Eifel

In jedem Frühjahr verwandeln Millionen wild wachsender Narzissen Talwiesen in der Eifel in ein gelbes Blütenmeer. Auf Rundwanderwegen entdecken Besucher diese seltene Farbenpracht. » mehr

Coronavirus in Thailand

30.03.2020

Phuket abgeriegelt: Rückholprogramm für Thailand startet

Wie vielerorts herrscht auch in Thailand seit wenigen Tagen der Ausnahmezustand. Für deutsche Urlauber beginnt in dieser Woche ein Rückholprogramm. » mehr

Seehunde am Nordseestrand

18.03.2020

Niederländische Inseln wollen lieber keine Touristen

Schleswig-Holstein hat zuerst seine Inseln, dann das gesamte Bundeland für Urlauber dicht gemacht. Sind nun auch die niederländischen Inseln bald geschlossen? » mehr

Pärchen beim Buchen einer Reise

14.01.2020

Frühbucher-Angebote haben auch Nachteile

Urlaub zum Schnäppchen-Preis: Frühbucher-Angebote locken mit satten Rabatten. Doch dafür legen sich Reisende langfristig fest - das ist nicht immer von Vorteil. » mehr

Mathildenhöhe Darmstadt

13.02.2020

Die Tourismus-Hotspots in Hessen

Millionen Menschen besuchen jedes Jahr Hessen. Nicht jeder kommt aber wegen der Sehenswürdigkeiten, von denen das Bundesland einige zu bieten hat. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
12. 09. 2019
13:13 Uhr



^