Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

 

Israel führt neues Touristen-Ticket ein

Mit dem neuen «Israel Pass» können Reisende nicht nur vergünstigt Bus und Bahn fahren. Auch zahlen Besucher für viele Attraktionen des Landes weniger oder gar keinen Eintritt. Welche Kulturstätten gehören dazu?



Totes Meer nahe En Gedi
Zu den Sehenswürdigkeiten, für die Urlauber mit dem «Israel Pass» kostenlos oder vergünstigt Eintritt haben, gehört auch das Naturreservat En Gedi am Toten Meer. Foto: Corinna Kern   Foto: dpa

Israel bietet Reisenden ein neues Touristen-Ticket: Mit dem «Israel Pass» bekommen Inhaber zum einen Rabatt von bis zu 20 Prozent auf Fahrkarten von Bussen und Bahnen.

Zum anderen gibt es mit der Karte kostenlosen oder vergünstigten Eintritt zu zahlreichen Sehenswürdigkeiten. Dazu zählen zum Beispiel die historische Festung Masada, das Naturreservat En Gedi oder die antike Hafenstadt Caesarea am Mittelmeer.

Den «Israel Pass» gibt es in zwei Versionen, wahlweise für drei oder sechs Nationalparks und Naturreservate. Das 3-er-Ticket kostet 83 Schekel (rund 21 Euro), das 6-er-Ticket 118 Schekel (rund 29 Euro). Erhältlich ist das Ticket unter anderem am Stand des Transportministeriums in der Ankunftshalle des Terminals 3 am Ben-Gurion-Flughafen. Weitere fünf Verkaufsstellen in Tel Aviv, Jerusalem, Haifa und Tiberias bieten das Ticket ebenfalls an.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 09. 2019
12:19 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fahrkarten Karten (Tickets) Reisende Schekel Sehenswürdigkeiten
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Verspätungen und Zugausfälle

18.09.2019

Bahn bietet nach Sturm Erstattung an

Ein Sturm hat in Norddeutschland erhebliche Störungen an Bahnstrecken verursacht. Wie viel Geld Bahnkunden zurückbekommen, hängt vom Ausmaß ihrer Verspätung ab. » mehr

Ingo Klüter und Anke Lober

04.10.2019

Wandern an der Golden Gate von Altenbeken

Altenbeken mag nicht berühmt sein. Doch der Ort hat eine beeindruckende Sehenswürdigkeit: eine steinerne Eisenbahnbrücke. Rundherum führt ein Viadukt Wanderweg. » mehr

Bahnsteig

27.06.2019

Was für Flexpreis-Fahrer ohne Zugbindung gilt

Wenn ein Zug überfüllt ist, müssen manchmal Fahrgäste aussteigen und auf eine andere Verbindung ausweichen. Haben Reisende mit einem Flexpreis-Ticket ohne Zugbindung dann schlechte Karten? » mehr

1. Klasse Bahncard

30.07.2019

Unterwegs in der 1. Klasse der Bahn

Teuer und nur Anzugträger: Dieses Bild haben manche Reisende von der 1. Klasse der Bahn. Es stimmt nicht unbedingt. Welche Vorzüge die Komfortklasse bietet - und wie man günstig reinkommt. » mehr

Wachposten

30.07.2019

Zeitreise, Doppeldecker, Neuer Terminal

Ob mit Flugzeug oder mit dem Bus - auf Touristen warten neue Möglichkeiten. Während in San Francisco ein Terminal eröffnet, erleben Berlin-Besucher eine Zeitreise - mithilfe moderner Technik. » mehr

ICE Züge der Bahn

vor 1 Stunde

«S-Bahn» durch Deutschland - ICE sollen häufiger fahren

Wer in Berlin, Hamburg oder München den ICE verpasst, soll nicht lang auf den nächsten warten: Die Bahn plant einen 30-Minuten-Takt und steckt Milliarden in Züge. Das nächste ICE-Modell könnte die Fahrgäste überraschen. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
25. 09. 2019
12:19 Uhr



^