Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

 

Tui Cruises ändert die Tarife

Nach zehn Jahren ändert Tui Cruises das Preismodell: Künftig gibt es drei statt zwei Tarife. Ein beliebtes Leistungsmerkmal bleibt aber auf allen Kreuzfahrten erhalten.



Mein Schiff 3
Pro, Plus und Pur: Für Kreuzfahrten mit Tui Cruises wie hier auf der Mein Schiff 3 gelten künftig neue Preistarife.   Foto: Philipp Laage/dpa-tmn

Mit der Sommersaison 2021 ändert Tui Cruises sein Preismodell. Den sogenannten Wohlfühlpreis und den Flexpreis werde es dann in den Katalogen nicht mehr geben, teilt die Reederei mit. Stattdessen haben Urlauber die Wahl zwischen den Tarifen Pro, Plus und Pur. Das All-inclusive-Konzept werde aber beibehalten.

Der Pro-Tarif wird künftig auf jeder Kreuzfahrt verfügbar sein und soll Frühbucher anlocken. Die bisherigen Merkmale des Wohlfühlpreises sind hier enthalten, etwa die freie Wahl der Kabine. Außerdem bekommen Gäste zum Beispiel 350 Megabyte (MB) Datenvolumen inklusive, 20 Prozent Rabatt auf Landausflüge sowie - bei Verfügbarkeit - Frühbucher-Ermäßigungen und weitere Vorzüge. Umbuchungen und die einmalige Änderung des Reisedatums sind möglich.

Beim Plus-Tarif bekommen Urlauber Leistungen, die bisher im Flexpreis enthalten waren, etwa die Wahl der Kabinenkategorie. Zudem gibt es 100 MB Datenvolumen und 10 Prozent Landausflüge-Rabatt. Umbuchungen sind nur gegen Gebühr und innerhalb des Reisetermins möglich.

Der Pur-Tarif ist laut Tui Cruises für Urlauber, die kurzfristig buchen und vor allem günstig reisen wollen. Eine Umbuchung ist hier nicht vorgesehen. Landausflüge und andere Extra-Leistungen lassen sich zu den jeweiligen Preisen hinzubuchen.

Die Tarife Plus und Pur können Urlauber nur buchen, wenn diese auf der jeweiligen Kreuzfahrt noch verfügbar sind.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 10. 2019
04:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kreuzfahrten Reedereien Urlauber
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
«National Geographic Endurance»

08.10.2019

Die neuen Kreuzfahrtschiffe 2020

Mehr als zwei Dutzend neue Kreuzfahrtschiffe gehen im kommenden Jahr an den Start. Vom Megaliner für bis zu 9500 Passagiere bis zur Jacht ist alles dabei. Eine Übersicht. » mehr

Marktrestaurant der «Aida Mira»

03.12.2019

Die neue «Aida Mira»

Erstmals seit vielen Jahren hat Aida Cruises mit der «Aida Mira» wieder ein gebrauchtes Schiff in seine Flotte übernommen - und aufwendig umbauen lassen. Dabei gab es einige Probleme. » mehr

«Aida Mira» in Mallorca

02.12.2019

Erste Reise der «Aida Mira» direkt nach Taufe abgesagt

Rund vier Wochen lang wurde das Kreuzfahrtschiff «Costa neoRiviera» zur «Aida Mira» umgebaut. Doch offenbar reichte die Zeit nicht - die erste Reise wurde abgesagt. Wie geht es für das Schiff weiter? » mehr

Schwerölverzicht

13.11.2019

Ski-Shuttle, Schwerölverzicht, Krippen: Neues für Reisende

Schneller auf den Pisten in Trentino. Ohne Schweröl durch die Meere. Auf Krippen-Touren durch Füssen und ein altes, irisches Museum in neuem Gewand - Tipps und Neuigkeiten für Reisende. » mehr

An Deck

11.11.2019

Das bietet das neue Kreuzfahrtschiff «MSC Grandiosa»

Noch einmal ein paar Meter länger als ihre Schwestern präsentiert sich die neue «MSC Grandiosa». Attraktionen an Bord sind unter anderem ein riesiger LED-Himmel, ein Aquapark - und ein ganz besonderes Helferlein. » mehr

Landausflug auf Mykonos

05.11.2019

Aida Cruises verbannt gedruckte Tickets für Landausflüge

Immer mehr Reiseanbieter verabschieden sich von gedruckten Unterlagen für ihre Gäste. Nun ergreift auch Aida Cruises eine solche Maßnahme. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
30. 10. 2019
04:43 Uhr



^