Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

 

Griechenland will strikte Rauchverbote

Offiziell gelten schon seit dem Jahr 2010 umfassende Rauchverbote in Griechenland. Jetzt will die Regierung verstärkt durchgreifen.



Raucher in einem Café
Bald kommen auf die griechischen Raucher harte Strafen zu; die Regierung will nun endgültig das Rauchverbot durch- und umsetzen.   Foto: Alexia Angelopoulou/dpa

Die griechische Regierung will im Kampf gegen das Rauchen verstärkt durchgreifen. Bis zum Jahr 2023 wolle man «eine Reduzierung des Rauchens um 25 Prozent erreichen», verkündete der konservative Premier Kyriakos Mitsotakis jetzt bei einer Veranstaltung des griechischen Gesundheitsministeriums. Anschließend stellte er per Twitter klar: «Der Feind ist das Rauchen, nicht die Raucher.»

Die angekündigten Strafen haben es in sich: Wer in Kindergärten, auf Spielplätzen oder im Innenbereich von Gesundheitsdienstleistern beim Rauchen ertappt wird, soll 200 Euro berappen. Wer als Autofahrer ein Kind unter zwölf Jahren dabei hat und raucht, soll 3000 Euro zahlen müssen.

Neben Privatpersonen will die Regierung auch Firmen und Organisationen in die Pflicht nehmen. Bars, Clubs und Tavernen sollen je nach Größe zwischen 500 und 10.000 Euro zahlen, wenn sie das erste Mal dabei erwischt werden, das Rauchverbot nicht umzusetzen. Die Summen steigen bei weiteren Vergehen und reichen über die vorläufige Schließung des betreffenden Etablissements bis hin zum Entzug der Lizenz.

Offiziell gelten schon seit dem Jahr 2010 umfassende Rauchverbote in Griechenland. Damals aber schlug die Finanzkrise zu - und die Politik hatte anderes zu tun, als die Bürger durch strikte Rauchverbote noch weiter gegen sich aufzubringen. Noch immer rauchen mehr als 35 Prozent der Bevölkerung - damit liegt Griechenland im europäischen Vergleich ganz vorn.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 11. 2019
10:58 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bevölkerung Bürger Gesundheitsministerien Griechische Regierungen Rauchen und Nikotinsucht Raucher Regierungen und Regierungseinrichtungen Twitter Zeitungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Griechische Insel Hydra

07.05.2020

Wie sich Länder auf internationale Touristen vorbereiten

Für internationale Reisen gilt bis mindestens zum 15. Juni eine Reisewarnung - ab wann also Griechenland, Kroatien oder Dänemark wieder zu greifbaren Urlaubszielen werden, ist noch unklar. » mehr

Strand in Griechenland

18.05.2020

Griechenland wirbt um deutsche Sommergäste

Noch ist unklar, wann die Reisebeschränkungen für deutsche Urlauber gelockert werden. Doch Griechenland stellt sich bereits auf einen Tourismusstart in diesem Sommer ein und hofft, dass dann auch die Gäste aus Deutschlan... » mehr

Strand in Jamaika

12.03.2020

Wie Reiseländer auf die Corona-Krise reagieren

Gesundheitstests, Grenzkontrollen und Einreisesperren: Um die Ausbreitung des Coronavirus zu begrenzen, ergreifen immer mehr Länder Maßnahmen, die insbesondere Urlauber betreffen. Ein Überblick. » mehr

Grenze zu Tschechien

05.06.2020

Tschechien öffnet Grenze für Deutsche

Die Reisefreiheit innerhalb der EU kehrt schrittweise zurück. Nach Italien öffnet nun auch Tschechien seine Grenzen. Der Corona-Test bei der Einreise soll zudem entfallen. » mehr

In Österreich

20.03.2020

Österreich bleibt bis Ostermontag auf Minimalbetrieb

Österreich sieht sich mit seinen drastischen Maßnahmen im Kampf gegen das Coronavirus auf dem richtigen Weg. Für Kanzler Kurz ist daher die logische Konsequenz: Weiter so - und das bis Ostern. » mehr

Karneval in Venedig

24.02.2020

Covid-19: Was Italien-Urlauber wissen sollten

Es ist der erste große Sars-CoV-2-Ausbruch in Europa. Und einer, der in seiner Dynamik schwer zu bremsen ist. Binnen weniger Tage schnellt die Zahl der Infektionen in Italien nach oben. Wie in China werden Städte isolier... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
20. 11. 2019
10:58 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.