Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Kunst-Ausstellung zeigt Zahlen und Daten über New York

Einwohnerzahl, Sprachvielfalt, Wohndichte - zu jeder Stadt lassen sich eine Menge Daten zusammentragen. In der Metropole New York dürften die Zahlen allerdings besonders spannend sein. Künstler haben sich nun genauer mit ihnen beschäftigt.



Museum of the City of the New York
In der Schau «Who We Are: Visualizing NYC by the Numbers» im Museum of the City of the New York stoßen Besucher auf Zahlen und Daten rund um die Entwicklung der Metropole.   Foto: Christina Horsten/dpa

Rund 8,5 Millionen Einwohner, fünf Stadtviertel, mehr als 800 Sprachen - und darin unzählige Geschichten: Zahlen und Daten rund um die Entwicklung der Metropole New Yorks haben Künstler, Grafikdesigner und Daten-Analysten für eine neue Ausstellung zu Kunstwerken aufbereitet.

Auf interaktiven Bildschirmen, als Zeichnungen oder Skulpturen verdeutlichen die Werke beispielsweise, wo in der Stadt welche Sprachen gesprochen werden, wo die Menschen am dichtesten beieinander leben, wo sie welche Wörter in Online-Kontaktanzeigen favorisieren oder wo es noch vergleichbar günstigen Wohnraum gibt.

Die zugrundeliegenden Daten stammen unter anderem aus Volksbefragungen seit 1790. Die nächste Volksbefragung ist für 2020 angekündigt. Die Schau «Who We Are: Visualizing NYC by the Numbers» soll am Freitag (22. November) im Museum of the City of the New York am Central Park in Manhattan eröffnen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 11. 2019
10:43 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Central Park Kunstwerke Manhattan Ortsteil Skulpturen Sprache Städte Wörter Zeichnungen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
"Willowdell Arch" im Central Park

13.12.2019

Weihnachtszeit in der Filmkulisse New York

Wo Kevin einst alleine hin kam, will Diana nun den «pottenhässlichen Baum» sehen. Und Santa Claus spricht über sein Wahlverhalten. Zur Weihnachtszeit wandelt New York zwischen Klischee und Wahnsinn. » mehr

New Yorks Armenfriedhof Hart Island

05.05.2020

New Yorks Armenfriedhof Hart Island

Seit 150 Jahren ist Hart Island der Armenfriedhof New Yorks. Eigentlich hatte die abgeschottete kleine Insel vor der Bronx nun in einen öffentlichen Park verwandelt werden sollen, dann kam die Corona-Krise dazwischen - u... » mehr

Neues Freibad

20.09.2019

New Yorker Central Park bekommt neues Freibad

Der Norden des Central Parks bekommt normalerweise weniger Aufmerksamkeit als der auch aus Filmen und Serien bekannte Süden, an den sich viele teure Wohngegenden anschließen. Das änder sich nun etwas. » mehr

Alessandro Cavo

07.07.2020

Genua will wieder hoch hinaus

Viele Jahrzehnte wurde Genua von Touristen verschmäht. Zu Unrecht. Die Geburtsstadt von Christoph Kolumbus ist ein echtes Kleinod, für dessen Entdeckung man sich einige Tage Zeit nehmen sollte. » mehr

Geplante Promenade in Boltenhagen

27.02.2020

Von Boltenhagen bis Queensland: Neues aus der Reisewelt

Eine neue Aussicht für Urlauber in Boltenhagen, schwedisches Design in Malmö und ein Museum für Mary Poppins in Australien: Wissenswertes aus der Welt des Reisens. » mehr

Viele Treppen

12.12.2019

New-York: Das bietet der Reichen-Rummel Hudson Yards

Alles ist edel und teuer in den Hudson Yards. Manhattans neuester Stadtteil versucht, auch zum Magneten für New-York-Touristen zu werden. Zu Gast an einem glatten Ort, der «instagramable» sein will. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 11. 2019
10:43 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.