Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Von Blumen und Mangroven: Neues aus der Reisewelt

Blumenpracht in den Niederlanden, bessere Umwelt-Technologie auf der «Mein Schiff 4» und ein Mangrovenpark am Golf: Neues aus der Reisewelt.



Jubail Mangrove Park
Der Jubail Mangrove Park in Abu Dhabi ist ein natürlicher Mangrovenwald - neue Wege aus Holz führen Besucher jetzt über das Wasser.   Foto: Jubail Island/dpa-tmn

Wochenende der offenen Gewächshäuser in den Niederlanden

Amsterdam (dpa/tmn) - In den Niederlanden öffnen am ersten Aprilwochenende rund 200 Gewächshäuser ihre Pforten für Besucher. Unter dem Motto «Kom in de kas» geben Gemüse-, Blumen- und Pflanzenzüchter einen Einblick in ihre Arbeit. Während die Erwachsenen mit den Experten ins Gespräch kommen können, können sich die Kleinen zum Beispiel auf Hüpfburgen austoben. Der Eintritt ist kostenlos. Eine Liste der Gewächshäuser, die am 4. und 5. April mit dabei sind, findet sich online . ( www.komindekas.nl )

Abu Dhabis Mangrovenpark auf neuen Wegen erkunden

Er ist ein natürlicher Lebensraum für 60 00 Vögel und Meerestiere: Der Mangrovenwald in Abu Dhabi lässt sich jetzt auf neuen Spazierwegen entdecken. Ein Holzpfad mit Routen von ein bis zwei Kilometern führt direkt über das Wasser, informiert das Emirat. Unterwegs gibt es sechs Lernstationen, außerdem Ranger. Der Jubail Mangrove Park liegt auf Jubail Island.

Tui Cruises: «Mein Schiff 4» hat Landstromanschluss

Als erstes Kreuzfahrtschiff von Tui Cruises hat die «Mein Schiff 4» einen Landstromanschluss erhalten. Somit kann das Schiff nun in Häfen mit einer entsprechenden Versorgung ohne Emissionen in Betrieb sein, wie die Reederei mitteilt. Landstrom ist ein Weg, um Kreuzfahrten weniger umweltschädlich zu machen. Wichtig ist aber, dass der Strom aus regenerativen Energien stammt. Die Technologie ist bislang in Hamburg und Oslo verfügbar, zum Beispiel Kiel und Rostock sollen folgen. Tui Cruises will bis 2023 alle Schiffe mit Landstromanschluss ausrüsten.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 02. 2020
04:17 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Alternative Energien Blumen Häfen Kreuzfahrten Kreuzfahrtschiffe Meerestiere Reedereien Schiffe Umweltschäden
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Kreuzfahrtschiff Costa Diadema

12.08.2020

Costa und MSC bieten wieder erste Kreuzfahrten an

Kreuzfahrturlauber müssen derzeit Geduld haben, die Reedereien wagen sich nur zögerlich zurück auf die Meere. Auch Costa und MSC wollen jetzt bald wieder die ersten Reisen durchführen. » mehr

Aida-Kreuzfahrtschiffe in Rostock

18.07.2020

Aida Cruises bereitet Kreuzfahrten vor

Die weißen Riesen sind wieder unterwegs: Am Samstag sind zwei Kreuzfahrtschiffe der Reederei Aida Cruises im Überseehafen in Rostock-Warnemünde eingelaufen - allerdings noch ohne Passagiere. » mehr

Kreuzfahrtschiffe

09.07.2020

Kurze Kreuzfahrten ohne Landgang demnächst wieder möglich

Wer gern Urlaub auf Kreuzfahrtschiffen macht, hat bald wieder Gelegenheit dazu. Die Corona-Regeln dafür sind nun erarbeitet worden. Das hat Auswirkungen auf den Alltag an Bord. Passagiere müssen in gewisser Hinsicht alle... » mehr

Alle in den Reisebus

28.07.2020

Die Kreuzfahrt in Zeiten von Corona

Es geht wieder los mit der Kreuzfahrt - ohne Landgänge, mit einem strengen Sicherheitskonzept und vorsichtiger Hoffnung auf bessere Zeiten. Doch wann wird die Seereise wieder so wie früher? » mehr

Kreuzfahrtschiff «Norwegian Spirit»

17.02.2020

Coronavirus: «Norwegian Spirit» fährt im Mittelmeer

Das neuartige Coronavirus macht vielen Kreuzfahrten in Asien einen Strich durch die Rechnung - jetzt auch denen der «Norwegian Spirit». » mehr

Coronavirus - Kreuzfahrtschiff

10.02.2020

Kreuzfahrtschiffe ergreifen strenge Vorsorgemaßnahmen

Auf mehreren Kreuzfahrtschiffen ist der Coronavirus bereits aufgetaucht. Doch auch wenn noch keine Fälle bekannt sind, gelten auf vielen Urlaubsschiffen jetzt strenge Hygienvorschriften. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
21. 02. 2020
04:17 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.