Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

 

Kaninchen verweigert Futter: Tier schnell zum Arzt bringen

Löwenzahn, Äpfel, Möhren: Eigentlich können Kaninchen diesen Leckerlis nicht widerstehen. Tun sie es doch, könnten sie ernsthaft krank sein.



Zwergkaninchen im Freien
Futterverweigerung kann ein erstes Anzeichen für Krankheiten sein. Foto: Arno Burgi/dpa  

Haben Kaninchen Schmerzen oder sind krank, verweigern sie oft ihr Futter. Sobald Halter das bemerken, sollten sie mit ihrem Tier zum Tierarzt.

Eine Nulldiät kann lebensbedrohlich werden: Kaninchen haben einen sogenannten Stopfdarm. Das bedeutet, dass das Futter nicht selbstständig weitertransportiert wird. Stattdessen müssen Kaninchen regelmäßig fressen, damit der Magen-Darm-Inhalt weiter nachgeschoben wird. Darauf weist Tierärztin Sonja Krämer hin.

Fressen die Tiere nichts mehr, können Futterreste im Magen-Darm-Trakt vergären und den Bauch stark aufblähen. Dadurch können Blutgefäße abgeklemmt werden und bei dem Tier letztlich zum Kreislaufkollaps führen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 02. 2017
05:05 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Kaninchen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Ab in den Garten

29.05.2020

Sommerfrische für Kaninchen und Meerschweinchen

Freilauf im Grünen ist für viele Kleintiere eine Wohltat. Kaninchen und Meerschweinchen brauchen dort allerdings stets einen Schattenplatz - und zwar in einem ein- und ausbruchsicheren Gehege. » mehr

Futter für Kaninchen

12.03.2019

Heu und Gras verhindern Zahnprobleme bei Kaninchen

Meerschweinchen und Kaninchen brauchen ausreichend Zahnabrieb - sonst drohen Krankheiten und Gewichtsverlust. Mit dem passenden Futter können Tierhalter vorbeugen. » mehr

Foto-Shooting mit Kaninchen

15.02.2019

So gelingt das Foto-Shooting mit Kaninchen

Wenn das Hauskaninchen vor der Kamera herumhoppelt, statt in die Linse zu schauen, wird ein Tier-Shooting schnell zur Nervenprobe. Wie gelingen Fotoaufnahmen mit «Meister Lampe» am besten? » mehr

Meerschweinchen

21.01.2019

So sprechen Meerschweinchen, Hamster und Co.

Lautes Quietschen, leises Murmeln: Meerschweinchen haben sich scheinbar den ganzen Tag etwas zu erzählen. Tierhalter können die Laute und Bewegungen ihrer Kleintiere deuten lernen. » mehr

Goldhamster

27.12.2018

Mitternachtsbuffet beruhigt Nager vor Silvesterknallerei

Die Silvesternacht naht. Doch für Nager ist sie durchaus mit Stress verbunden. Kleintierhalter können dem mit einer extra Portion Lieblingsfutter vorbeugen. Eines dürfen sie aber auf keinen Fall machen. » mehr

Röhrchen einer Nippeltränke

29.10.2018

In Nippeltränken sammeln sich schnell Bakterien

Nippeltränken sind sehr unpraktisch, für die Kaninchen und auch für die Halter. Probleme bereitet vor allem die Reinigung. Es gibt jedoch eine Alternativlösung. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
23. 02. 2017
05:05 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.