Lade Login-Box.
Topthemen: Vor 40 Jahren in der Neuen PresseBlitzerwarnerGlobe-TheaterHSC 2000 Coburg

 

Das Schnurren der Katze spüren

Wer eine Katze besitzt, will mit dem Tier auch kuscheln. Dem steht im Prinzip nichts im Wege. Man muss nur wissen wie - und wann der Stubentiger dafür empfänglich ist.



Kuscheln mit der Katze
Für das Kuschelritual sollte der Halter zunächst herausfinden, zu welcher Tageszeit die Katze zum Kuscheln bereit ist.   Foto: Franziska Gabbert

Katzenbesitzer lieben die gemeinsame Kuschelzeit mit ihrem Samtpfötchen. Um daraus ein Ritual zu machen, sollten sie herausfinden, zu welchen Tageszeiten die Katze zum Kuscheln bereit ist und wo sie dabei gern liegt, empfiehlt das Katzen-Magazin «Miau» (Ausgabe Februar-März 2019).

Ist der perfekte Kuschelplatz gefunden, können Halter es sich zu einer festen Tageszeit mit dem schnurrenden Kätzchen gemütlich machen. Dazu gibt das Magazin eine Kuschel-Anleitung: Der Halter nimmt die Katze so in den Arm, dass ihr Kopf in der Nähe seiner Ohren oder bequem an seinem ruht. Ideal sei es, wenn der Brustkorb der Katze auf dem des Halters liegt. «Dann spüren Sie das Schnurren in Ihrem Inneren.»

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 02. 2019
12:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Katzen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Wenn Katzen sich zurückziehen

04.09.2019

Warum Katzen Unwohlsein verbergen

Wenn eine Katze nicht mit den Augen folgt, wenn man ein Spielzeug oder Leckerli bewegt, so kann das ein Anzeichen für eine Krankheit sein. Katzenhalter sollten schon auf kleinste Veränderungen achten. » mehr

Blickkontakt mit einer Katze

04.04.2019

Katzen können ihren Namen erkennen

Für viele Katzenfreunde ist klar: Leo, Findus und Simba kennen ihren eigenen Namen und reagieren darauf. Aber stimmt das wirklich? » mehr

Katze auf Waage

08.03.2019

Wenn Hunde und Katzen zu viel Fett auf den Rippen haben

Zu wenig Bewegung, zu viele Kalorien: Das sind in den meisten Fällen die Ursachen für Übergewicht auch bei Haustieren. Schön ist das für die dicken Vierbeiner nicht, zumal sich ihre Zeit auf Erden damit deutlich verkürzt... » mehr

Kranker Hund

22.02.2019

Tipps bei Erkältungen von Hund und Katze

Der Hund hustet und schnauft, die Katze frisst nicht. All das sind Anzeichen für eine Erkältung bei den Vierbeinern. Wann man zum Arzt sollte und wie man dem Tier selbst helfen kann. » mehr

Katze mit geöffnetem Maul

11.02.2019

Würgende Katzen haben vielleicht Fremdkörper verschluckt

Manchmal können Tierfreunde sich gar nicht vorstellen, was ihre Katzen alles verschlucken. Doch wenn Münzen, Ballons, Gummibänder, Ohrstöpsel, Murmeln oder Steine im Magen-Darm-Trakt des Stubentigers landen, ist schnelle... » mehr

Eingeklemmte Pfote

01.02.2019

Was tun bei eingeklemmter Pfote?

Klemmt sich eine Katze in einem Türspalt die Pfote ein, erkennt sie keinen Unterschied mehr zwischen Freund und Feind. Wie können Halter in solchen Situationen helfen und Verletzungen in der Zukunft vorbeugen? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 02. 2019
12:57 Uhr



^