Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

Veranstaltungstipps

Absurditäten und kulturelle Widersprüche

Stefan Danziger beleuchtet humorvoll die Geschichte Berlins. Und Nürnberg und Fürth laden wieder zu den "Stadtverführungen".



Stefan Danziger
Stefan Danziger  

Bayreuth/Suhl - Stand-up-Comedian Stefan Danziger zeigt sein Programm "Tagsüber Stadtführer, abends Comedian" am 4. Oktober um 20 Uhr im Liebesbier in Bayreuth und am 16. November um 20 Uhr im Congress-Centrum in Suhl. Er wurde in der ehemaligen DDR geboren und wollte mit seiner Familie eigentlich in die BRD fliehen. Doch irgendwie sind die Danzigers in der Sowjetunion gelandet und bis zur Wende dort geblieben. Zurück in Berlin Wedding arbeitete der inzwischen erwachsene Danziger als Stadtführer, wo er sein Talent darin entdeckte, Menschen stundenlang mit Geschichte vollzuquatschen - mit Witz und Redegewandtheit. So kam der angehende Comedian auf die Idee, nicht nur tagsüber die Leute zu unterhalten, sondern ihnen auch das Nachtleben zu versüßen. Bald sprang der Wahlberliner von Bühne zu Bühne in seiner Stadt und kam dabei sehr gut an. Als Danziger sich dazu entschloss, auch in englischer Sprache aufzutreten, öffnete ihm das die Türen zu den Bühnen in London, Edinburgh und Amsterdam. In seinen Programmen beleuchtet er die Geschichte Berlins sowie die Geschichten dahinter und setzt sich mit kulturellen Widersprüchen und Absurditäten des Alltags auseinander. Karten gibt es bei uns. Foto: Paul Schimweg

—————

www.stefan-danziger.de

Geheimnisvolle Einblicke

Nürnberg - Die "Stadtverführungen" werden vom 20. bis zum 22. September in Nürnberg und Fürth ausgerichtet. Die Veranstaltung bietet Besuchern die Möglichkeit, die beiden Städte aus unterschiedlichsten Perspektiven kennenzulernen. In seiner 20. Ausgabe begibt sich der dreitägige Führungsmarathon auf die Suche nach "Geheimnissen". Bekannte Persönlichkeiten, Künstler, Institutionen, gemeinnützige Organisationen, Stadtführer und Menschen mit besonderen Interessen geben mit mehr als 400 Führungsthemen Einblicke in unbekannte oder normalerweise verschlossene Orte, ermöglichen Kontakt zu bekannten Gesichtern der Stadtgesellschaft oder untersuchen historische, aktuelle, spannungsreiche und unterhaltsame Themen des aktuellen Jahresmottos.

—————

www.stadtverfuehrungen.nuernberg.de

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 09. 2019
00:00 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Comedians England Englische Sprache Gemeinnützige Organisationen Gemeinnützigkeit Geschichte Berlins Humor
Bayreuth
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Seine Mission: Alle sollen lachen

03.03.2020

Seine Mission: Alle sollen lachen

Comedian Özcan Cosar kommt mit seinem Programm "Cosar Nostra - Organisierte Comedy" am 21. März um 20 Uhr ins Kongresshaus Rosengarten nach Coburg. Sein Ziel: die gesamte Menschheit zum Lachen zu bringen. » mehr

Heinrich Del Core

01.02.2020

Schwein muss man haben

Heinrich Del Core teilt sein Glück mit dem Publikum. Eine Band widmet sich dem musikalischen Werk von Eric Clapton. » mehr

Luke Mockridge

01.02.2020

In Kürze

Gankino Circus macht am 14. Februar um 20 Uhr im Kulturboden in Hallstadt Station. "Die Letzten ihrer Art" heißt das Bühnenprogramm der fränkischen Folkband. » mehr

Chris Böttcher

21.01.2020

In Kürze

Das A-cappella-Quartett "Gema 4" ist am 30. Januar um 20 Uhr in "Leise am Markt" in Coburg zu Gast. Das Vokalquartett feiert sein 25. Bühnenjubiläum und gehört zu den vorrangigen Vertretern seines Genres auf internationa... » mehr

Sonneberg lädt zur 5. Lachnacht

11.01.2020

Sonneberg lädt zur 5. Lachnacht

Die "5. Sonneberger Lachnacht" findet am 18. Januar um 20 Uhr im Schlossberg-Eventhotel in Sonneberg statt. Atze Bauer, der fränkische Liederchaot, führt humorvoll durch das Programm. Er freut sich darauf, seinem Publiku... » mehr

Seine Schule ist das Leben

22.10.2019

Seine Schule ist das Leben

Maxi Gstettenbauer zeigt sein Programm "Lieber Maxi als normal" am 7. November um 20 Uhr im Pfarrzentrum St. Augustin in Coburg. Der Komiker erzählt meist von sich. Und ist schonungslos. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg

"It'z Jazz around the Globe" in Coburg | 26.09.2020 Coburg
» 111 Bilder ansehen

Busfahrer streiken in Coburg Coburg

Streik der Busfahrer in Coburg | 25.09.2020 Coburg
» 10 Bilder ansehen

ICE kollidiert mit Schafherde Sonneberg

ICE kollidiert mit Schafherde | 23.09.2020 Sonneberg
» 23 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
04. 09. 2019
00:00 Uhr



^