Lade Login-Box.
Topthemen: NP-FirmenlaufMordfall OttingerHSC 2000 CoburgBBC CoburgStromtrasse

Veranstaltungstipps

Metal-Festival ist zurück in Lichtenfels

Lichtenfels - Am 5. und 6. Oktober steigt in der Stadthalle in Lichtenfels das "Way of Darkness"-Festival. Los geht es am 5. Oktober um 13 Uhr.



Metal-Festival ist zurück in Lichtenfels
Metal-Festival ist zurück in Lichtenfels  

Lichtenfels - Am 5. und 6. Oktober steigt in der Stadthalle in Lichtenfels das "Way of Darkness"-Festival. Los geht es am 5. Oktober um 13 Uhr. Vielleicht kennt der ein oder andere es noch: Das Festival fand eine Zeit lang alljährlich in Lichtenfels statt - hat aber noch sechs Jahren seine Pforten geschlossen. Die Lichtenfelser Stadthalle hat im Rahmen dieses Festivals über die Jahre namhafte Bands wie Possessed, Sodom, Asphyx, Destruction, Morgoth, Entombed, Pungent Stench, Grave, Dying Fetus, Kataklysm, Unleashed, Napalm Death Vader, Marduk und unzählige mehr beherbergt. Es ist also an der Zeit, dieses Original wieder zum Leben zu erwecken und zu einer erfolgreichen Veranstaltung zu machen. Es wird wieder um Death, Thrash und Black Metal gehen - die volle Breitseite. In diesem Jahr auf der Bühne stehen unter anderem die deutsche Thrash-Metal-Band Sodom (Foto), die norwegische Black-Metal Band Taake, die niederländische
Death-Doom-Band Asphyx, die schweizerische Death-/Thrash-Metal-Band Messiah, die norwegische Metalband Orkan und die deutsche Sludge-, Crustcore- und Post-Metal-Band Downfall of Galia. Karten für das Metal-Festival "Way of Darkness" gibt es im Ticketshop unserer Zeitung. Das ganze Line-up findet sich im Internet unter Foto: Veranstalter

-----

www.lichtenfels.de

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 08. 2018
09:14 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Fetus Kunst- und Kulturfestivals Rockgruppen Metal Stadt Lichtenfels Stadthallen
Lichtenfels
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Festival für Pagan Metal

29.03.2019

Festival für Pagan Metal

Das jährlich stattfindende Metal-Festival "Ragnarök" steigt in diesem Jahr am 26. und 27. April in der Stadthalle in Lichtenfels. Der musikalische Schwerpunkt liegt auf Pagan, Folk, Viking und Black Metal. » mehr

Lisa Fitz

29.08.2018

Die Speerspitze des Frauenkabaretts

Lisa Fitz zeigt ihr Programm "Flüsterwitz" in Erfurt. In Lichtenfels steigt das 9. Truckerfestival. » mehr

Michael Altinger

11.08.2018

Das Streben nach Glückseligkeit

Michael Altinger will sein Publikum in Bayreuth ins Licht entführen. Und "Summer in the City" heißt es in Lichtenfels. » mehr

Weiherer

01.08.2018

In bayerischer Hau-drauf-Manier

Sein neues Programm zeigt Weiherer im Herbst in Coburg. Das Lichtenfelser Klassik-Open-Air findet an diesem Donnerstag statt. » mehr

Doro

25.07.2018

Aushängeschild des deutschen Heavy Metal

Doro Pesch rockt im Herbst in Erfurt. Und die Schlagerkapelle Schabeeso ist am Samstag in Lichtenfels zu Gast. » mehr

Luke Mockridge

29.06.2018

Humorvolle Stimme einer Generation

Comedian Luke Mockridge witzelt in Suhl. Und "Summer in the City" heißt es in Lichtenfels. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

TuS Ferndorf - HSC 2000 Coburg Ferndorf

TuS Ferndorf - HSC 2000 Coburg | 18.05.2019 Ferndorf
» 89 Bilder ansehen

Tag der offenen Tür Müllheizkraftwerk Coburg

Tag der offenen Tür im Müllheizkraftwerk | 18.05.2019 Coburg
» 8 Bilder ansehen

2019-05-16 Coburg

Prinz Albert in neuem Design | 16.05.2019 Coburg
» 19 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
27. 08. 2018
09:14 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".