Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerGlobe-TheaterStromtrasseHSC 2000 Coburg

Veranstaltungstipps

Nürnberg wird Bühne für Weltmusik

Das 44. Bardentreffen steigt vom 26. bis zum 28. Juli an verschiedenen Spielorten in der Nürnberger Innenstadt. Mehr als 200 000 Besucher jeden Alters strömen jährlich zu dem kostenlosen Weltmusik-Festival, um Musiker und Gruppen aus der ganzen Welt zu erleben.



Nürnberg wird Bühne für Weltmusik
Nürnberg wird Bühne für Weltmusik  

Das 44. Bardentreffen steigt vom 26. bis zum 28. Juli an verschiedenen Spielorten in der Nürnberger Innenstadt. Mehr als 200 000 Besucher jeden Alters strömen jährlich zu dem kostenlosen Weltmusik-Festival, um Musiker und Gruppen aus der ganzen Welt zu erleben. Das Programm umfasst 90 Konzerte auf neun Bühnen und wird komplettiert durch das Angebot Hunderter Straßenmusikanten, die auch zwischen den offiziellen Bühnen auftreten. Der Themenschwerpunkt lautet in diesem Jahr "World Wild Accordion". Zum "Zug" kommen bei mehr als 20 Schwerpunkt-Konzerten konzertante Akkordeonvirtuosen wie der französische Shootingstar Vincent Peirani und das preisgekrönte britische Youngsters-Duo Will Pound und Eddy Jay. Auch dabei: der bekannteste Akkordeon-Avantgardist Finnlands Kimmo Pohjonen und seine Landskollegin Johanna Juhola. Zu Wort kommen auch singende Akkordeonistinnen wie die Kanadierin Wendy McNeill, der kritische US-Amerikaner Daniel Kahn und Maxi Pongratz von der bayerischen Dada-Kult-Combo Kofelgschroa. Unter www.bardentreffen.nuernberg.de finden sich alle Informationen. Foto: Uwe Niklas

Nürnberg wird Bühne für Weltmusik
Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 07. 2019
09:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Akkordeonistinnen und Akkordeonisten Bardentreffen Musiker Weltmusik
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Nneka

26.06.2019

Festival am Würzburger Hafen

Der "Würzburger Hafensommer" steht vor der Tür. Und Kulmbach lädt wieder zum Altstadtfest. » mehr

Der große Unbekannte

28.05.2019

Der große Unbekannte

Einer der wichtigsten Singer-Songwriter aller Zeiten, einer mit einer ganz eigenen künstlerischen Handschrift - und doch für nicht wenige Menschen ein großer Unbekannter: der Engländer Joe Jackson. Das Multi-Talent feier... » mehr

Chris Tall

07.08.2019

Das wundersame Wesen Papa

Comedy-Senkrechtstarter Chris Tall ist wieder live zu erleben. Der Nachsommer findet zum 20. Mal in Schweinfurt statt. » mehr

Crossover-Show aus Klassik und Pop

08.01.2019

Crossover-Show aus Klassik und Pop

Auf "Best of"-Tour gehen The 12 Tenors und gastieren am 1. Februar um 20 Uhr im Congress-Centrum in Suhl. Ihr Sound ist gekennzeichnet durch einen Mix aus klassischen und modernen Elementen. » mehr

Nürnbergs Festivalklassiker

10.07.2018

Nürnbergs Festivalklassiker

Das Weltmusik-Festival "Bardentreffen" steigt vom 27. bis zum 29. Juli in der Nürnberger Altstadt. "Rhythm And Poetry" - diese drei Wörter auf ihre Anfangsbuchstaben reduziert, bilden den Schlüssel zum Themenschwerpunkt ... » mehr

Innenstadt wird zu riesigem Theater

12.08.2019

Innenstadt wird zu riesigem Theater

Würzburg - Vom 6. bis zum 8. September 2019 verwandelt das "Stramu"-Festival die Würzburger Innenstadt wieder in ein riesiges Theater. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Auto prallt bei Humprechtshausen gegen Baum Riedbach

Auto prallt bei Humprechtshausen gegen Baum | 20.08.2019 Humprechtshausen
» 3 Bilder ansehen

Jubiläum Fallschirmspringer Haßfurt

Jubiläum Fallschirmspringer Haßfurt | 18.08.2019 Haßfurt
» 12 Bilder ansehen

Michael Patrick Kelly beim HUK Coburg Open-Air

Michael Patrick Kelly beim HUK Coburg Open-Air-Sommer 2019 | 19.08.2019 Coburg
» 38 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
10. 07. 2019
09:10 Uhr



^