Lade Login-Box.
Topthemen: Loewe-InsolvenzNP-FirmenlaufGlobe-TheaterMordfall OttingerHSC 2000 CoburgStromtrasse

Veranstaltungstipps

Vom Zeitalter der Dilettanz

Unter dem Motto "Pop" kommt der Kabarettist Mathias Tretter nach Haßfurt. Und die Newcomer Leoniden gehen wieder auf Tour.



Mathias Tretter
Mathias Tretter  

Bayreuth - Am 14. Februar um 20 Uhr bringt Kabarettist und Autor Mathias Tretter sein Program-Saals in Bayreuth. Was mit Casting-Shows begann, erreicht in Tretters Augen in Donald Trump nun endlich seinen sturmfrisierten Höhepunkt: das Zeitalter des Amateurs. Blogger sind die neuen Journalisten, Hipster die neuen Bierbrauer, AfDler die neuen CDUler. Sänger kriegen den Literatur-Nobelpreis, Kinder erziehen ihre Eltern, das Oval Office ist der neue Hobbykeller. Und außenrum und untendrunter die Welt, die schlingert, dass es selbst den Profis schlecht wird. Die 2010er-Jahre: Dilettanz auf dem Vulkan. Einst hat man seine Mängel kaschiert, heute versteckt man seine Fähigkeiten. Wer Adorno zitiert, gilt als großkotzige Elitesau. Aber wenn man sagt: "Adorno? Sie meinen den neuen Fünftürer von VW?" - dann ist man im Gespräch. David Bowie, Prince, Leonard Cohen und George Michael mussten einfach sterben in dem Jahr, in dem alles Pop wurde. Karten gibt es im Ticketshop unserer Zeitung. Foto: PR/Mathias Tretter

—————

www.mathiastretter.de

Ein irres Feuerwerk

Würzburg - Die deutsche Indierock-Band Leoniden geht auf "Kids will unite"-Tour und gibt am 12. Februar um 20.30 Uhr ein Konzert im Jugendhaus Kairo in Würzburg. Die Leoniden sind verdammt erfolgreich. Aus ihrer Homebase Kiel starteten sie 2017 auf die Bühnen der Sommerfestivals, spielten ausverkaufte Konzerte in der ganzen Republik, gründeten ihr eigenes Label, Two Peace Signs, veröffentlichten ihr Debütalbum. Plötzlich liefen Leoniden-Songs im Radio, sie gewannen den New Music Award, waren 200 von 365 Tagen im Jahr auf Achse, und ihre Songs werden zig Millionen mal auf Spotify gestreamt. Ihre Songs sind ein irres Feuerwerk, mischen Punk und Grunge kongenial mit Elementen aus Funk und Soul und entwickeln damit eine Dringlichkeit - ganz gleich, ob der eigene Sound sonst eher Rap oder doch eher Techno ist. Filigrane Frickel-Riffs mischen sich mit stürmischen Dancefloor-Hymnen. Karten gibt es bei uns.

—————

www.leonidenmusik.de

Autor

Redaktion
Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 12. 2018
09:10 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
David Bowie Donald Trump George Michael Indierock-Bands Kabarettistinnen und Kabarettisten Leonard Cohen Leoniden Theodor W. Adorno VW Weltgeschichtliche Epochen
Würzburg
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


 
Mehr zum Thema
Stephan Bauer

17.11.2018

Nichts als Ärger mit Weihnachten

"Weihnachten fällt aus", meint Kabarettist Stephan Bauer. Und "Frontm3n" gibt ein Unplugged- Konzert in Würzburg. » mehr

Tocotronic

19.02.2018

Tocotronic: "Erfolg ist eine relative Größe"

Tocotronic macht seit 25 Jahren erfolgreichen deutschen Indierock. Auch heute noch lebt die Hamburger Band das kreative Chaos. Wir sprachen mit Sänger Dirk von Lowtzow. » mehr

Lisa Eckhart

12.09.2018

Von der Tragödie zur Komik

Lisa Eckhart kommt mit ihrem ersten Kabarettprogramm nach Bayreuth. Ein Newcomer-Festival mit Wincent Weiss findet in Würzburg statt. » mehr

Zum 35. Jubiläum seines Hits "Wouldn’t it be good" geht Nik Kershaw mit Klassikern und neuen Hits auf Tour. Foto: PR

27.05.2019

Interview

Nik Kershaw ist ein echtes Hit-Kind der 1980er-Jahre, dessen Songs immer noch im Radio gespielt werden. Der Brite ist nach wie vor auch für seine Live-Aktivitäten bekannt und beliebt. » mehr

Wolfgang Niedecken

27.08.2018

Wolfgang Niedecken: "Ohne meine Familie wäre ich verloren"

BAP-Gründer Wolfgang Niedecken legte kürzlich mit „Das Familienalbum – Reinrassije Stroßekööter“ sein fünftes Soloalbum vor. Im Sommer und Herbst geht er auch auf Tour. » mehr

Michl Müller

25.05.2019

Reise durch den alltäglichen Wahnsinn

Michl Müller zeigt sein Programm "Müller ... nicht Shakespear!e" in Bad Rodach. Und das Musical zum Kultfilm "Eis am Stiel" ist unter anderem in Bamberg zu sehen. » mehr

Bildergalerie » zur Übersicht

Mittelaltermarkt Ebern

Mittelaltermarkt Ebern | 16.06.2019 Ebern
» 22 Bilder ansehen

Eröffnung Albertsbeach

Eröffnung Albertsbeach | 15.06.2019 Coburg
» 17 Bilder ansehen

Kevin Kravietz: Empfang in Ahorn Ahorn

Kevin Kravietz: Empfang in Ahorn | 13.06.2019 Ahorn
» 21 Bilder ansehen

Autor

Redaktion

Kontakt zum Autor

Veröffentlicht am:
14. 12. 2018
09:10 Uhr



^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".