Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

 

Wann sollte man ein feuchtes Tuch beim Bügeln benutzen?

Bei machnen Stoffen bilden sich beim Bügeln gänzende Druckstellen. Mit einem Bügeltuch lässt sich das verhindern. Was ist zu beachten?



Feuchtes Tuch beim Bügeln
Ein feuchtes Bügeltuch verhindert glänzende Stellen auf empfindlichen Stoffen.   Foto: Andrea Warnecke

Das Etikett in Kleidungsstücken verrät, wie heiß man sie bügeln sollte - anhand eines Punktesystems. Dieses findet sich auch auf den herkömmlichen Bügeleisen wieder.

Allerdings stehen die Punkte nicht nur für die optimale Temperatur des Bügeleisens, sondern geben auch Handlungsanweisungen. Denn manche Stoffe bilden etwa Glanz aus, wenn sie gebügelt werden. Sie sollten daher am besten mit einem feuchten Tuch beim Bügeln geschützt werden. Das gilt auch für Druckempfindliches wie Applikationen. Der Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel in Frankfurt erklärt:

Ein Punkt: Hier sollte man zwischen den Stoff und das Bügeleisen ein Bügeltuch legen oder auf links bügeln. Bei Dampfbügeleisen ohne Dampfzugabe glätten.

Zwei Punkte: Das Bügeltuch sollte leicht sein oder man bügelt das Material mit Dampf. Aber keinen starken Druck ausüben.

Drei Punkte: Textilien in feuchtem Zustand bügeln. Bei glänzenden oder druckempfindlichen Stellen zusätzlich ein Bügeltuch zwischen den Stoff und das Bügeleisen legen oder die Stücke auf links bügeln.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 05. 2018
04:57 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bügeln
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Fensterputzen

23.09.2019

Putzen zum Stressabbau: Wie Schrubben entspannt

Putzen macht glücklich. Glauben Sie nicht? Warum versuchen Sie nicht einfach mal, die Sorgen wortwörtlich vom Tisch zu wischen. Oder Alltagsstress mit etwas entschleunigendem Bügeln zu kompensieren. » mehr

Tipps zum Bügeln

29.07.2019

Dem Hemd geht's an den Kragen

Was hat Alufolie mit Bügeln zu tun? Und warum lässt man von speziellen Sprays besser die Finger? Experten erklären, wie beim Bügeln von Hemden und Co. alles glattgeht. » mehr

Wäsche im Freien trocknen

09.01.2017

Wäsche lässt sich auch bei Minusgraden im Freien trocknen

Bei Minusgraden die Wäsche an der Luft trocknen - kann das gelingen? Manch einer ist da unsicher. Gut, dass Experten in Sachen Haushalt gibt. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
07. 05. 2018
04:57 Uhr



^