Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: CoronavirusVideosCotubeBlitzerwarner

 

Mit Windrädern und Plastikraben Tauben verscheuchen

Sie scheuen die Nähe zum Menschen nicht, brüten auf Balkonen und verteilen dort ihren Mist. Die Tierschutzorganisation Vier Pfoten erklärt, wie man die unliebsamen Gäste auf Abstand hält.



Mit Windrädern und Plastikraben Tauben verscheuchen
Ein Rabe aus Kunststoff verscheucht Tauben von Dach und Balkon - er muss nur hin und wieder seinen Standort wechseln.   Foto: Robert Günther

Tauben sind nicht unbedingt willkommene Gäste auf Balkon, Fensterbrett oder Dach. Wer die Vögel vor der Brutzeit im März verscheuchen möchte, kann das tierfreundlich tun, erklärt die Tierschutzorganisation Vier Pfoten.

So verschrecken Windräder Tauben mit ihrem Geräusch und der Bewegung. Effektiv sind auch bunte Bänder oder ein selbst gemachtes Mobile aus CDs und Alufolie.

Da der Rabe der natürliche Feind der Taube ist, bietet sich ein Exemplar aus Kunststoff an. Es wirkt aber nur, wenn man den künstlichen Vogel ab und zu neu platziert.

Vorgefertigte Acrylplatten, sogenannte Birdslides, schützen die Dächer und sind für die Tiere ungefährlich. Die Tierschützer warnen dagegen vor dem Einsatz von Nagelbrettern und Fangnetzen.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 02. 2019
13:42 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Balkon Tierschutzorganisationen Windräder
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Ferien auf dem Balkon

vor 19 Stunden

Im Urlaub Rücksicht auf Nachbarn nehmen

Reisen ist angesichts der Corona-Pandemie nicht so einfach. Manche verbringen ihren Sommerurlaub deshalb zuhause. Dabei sollten sie aber nicht ihre Nachbarn vergessen. » mehr

Überschwemmungen durch Regen

26.06.2020

Was schützt das Haus vor Starkregen?

Man sagt dann: Der Himmel kommt runter. Starkregen kann den Eindruck eines Weltuntergangs vermitteln. Wie kann man seinen Besitz schützen, wenn die Wassermassen Bäume mitreißen und Häuser fluten? » mehr

Urlaub zu Hause

26.06.2020

Der neue Wohntrend ist der Urlaub

Welche Dekorationen bei der Einrichtung und Dekoration im Trend sind, zeigten die ersten Messen zum Jahresbeginn 2020 - und dann kam unerwartet Corona. Was hat sich verändert? » mehr

Markise am Balkon anbringen

23.06.2020

Markise nicht ohne Zustimmung anbringen

Urlaub auf Balkonien - das kann schön sein. Allerdings nicht, wenn die Sonne zu sehr brennt. Dann wird es Zeit für einen Sonnenschutz. Doch was ist in der Mietwohnung erlaubt? » mehr

Balkongeländer mit Sichtschutz

05.06.2020

Mieter dürfen Sichtschutz an Balkon anbringen

Mieter dürfen an ihren Balkonen einen Sichtschutz anbringen. Er darf aber nicht über die Balkonrüstung ragen und sollte mit dem Erscheinungsbild der Außenfassade vereinbar sein, erklärt der Mieterverein München. Hier müs... » mehr

Dachterrasse

19.05.2020

Für Außenbeleuchtung zwei Varianten einplanen

Wenn es an einem warmen Sommerabend langsam dunkel wird, ist es eigentlich auf dem Balkon und der Terrasse am schönsten. Doch keine oder zu wenig Beleuchtung zwingt zum Gehen. Das muss nicht sein. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
28. 02. 2019
13:42 Uhr



^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.