Lade Login-Box.
Topthemen: Autonomes Fahren in OberfrankenDie Videos der WocheDer BachelorCotubeBlitzerwarner

 

So bleibt der Kühlschrank trotz Sommerhitze kühl

Gerade bei den aktuell heißen Temperaturen ist er ein Segen: Der Kühlschrank. Doch auch dem Kühlgerät kann es im Sommer zu heiß werden. Abhilfe ist schnell geschaffen.



Eine Frau putzt das Lüftungsgitter
Das Lüftungsgitter an der Rückseite eines frei stehenden Kühlschranks sollte regelmäßig von Staub befreit werden. Sonst verbraucht das Gerät mehr Strom.   Foto: Franziska Gabbert

Bei sommerlicher Hitze kann der Kühlschrank heiß laufen. Das liegt eventuell an verschmutzten Lüftungsschlitzen an der Rückseite des frei stehenden Gerätes, erläutert das Öko-Institut.

Gerade bei ansteigenden Raumtemperaturen kann der auf Hochtouren arbeitende Kühlschrank seine warme Abluft nicht mehr ausreichend ableiten. Der Rat: Die Schlitze regelmäßig säubern, etwa mit der Staubsaugerdüse oder einem kleinen Pinsel von Hand.

Der Energieverbrauch des Kühlschranks an heißen Sommertagen lässt sich ebenfalls eindämmen, wenn man ihn an einen kühleren Standort im Raum stellt. Schlecht sind Plätze neben anderen Geräten, die Wärme abgeben, wie Herd, Wasch- oder Spülmaschine. Das Öko-Institut rät, direkte Sonneneinstrahlung durch das Fenster zu vermeiden. Insgesamt gilt: Je kühler der Raum, desto geringer bleibt der Energieverbrauch des Kühlschranks.

Dagegen muss der Innenraum des Geräts nicht zu kühl sein. Sechs Grad reichten für den üblichen Kühlbereich.

Erkennen lasse sich das auch an den Lebensmitteln: Ist die Butter nicht streichfähig, ist es laut Öko-Institut im Kühlschrank zu kühl. Auch sollte es nicht zur Reifebildung im Gefrierteil kommen, denn das verringert die Kühlleistung und erhöht den Stromverbrauch.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 07. 2019
10:07 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Energieverbrauch Geschirrspülmaschinen Kühlschränke Sommer (Jahreszeit) Sommertage Stromverbrauch
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Steckdosen

12.12.2019

Mindestens 17 Steckdosen für die Küche einplanen

Kaffeemaschine, Toaster und dann zeitgleich auch noch der Mixer: Viele Küchen bieten nicht ausreichend Steckdosen für den Alltag. Wer umbaut oder neu baut, sollte sein Augenmerk darauf legen. » mehr

Dr. Bernd Glassl

09.12.2019

Kühlschrank und Kühltruhe reinigen

Wie oft reinigen Sie eigentlich ihren Kühlschrank oder etwa den Tiefkühler? Haushaltsgeräte nutzt man zwar jeden Tag, aber lässt sie zugleich doch oft links liegen. Im Winter ist die ideale Putzzeit. » mehr

Neue Label erleichtern Übersicht

11.03.2019

Energie-Label werden übersichtlicher

Die EU-Kommission gestaltet das Energie-Label verbraucherfreundlicher. Künftig werden Produkte nur noch mit einer Skala von A bis G gekennzeichnet. » mehr

Geschirrspüler

09.12.2019

Geschirrspüler einmal im Monat bei 60 Grad laufen lassen

Von Hand abwaschen? Bloß nicht! Die Geschirrspülmaschine erleichtert den Alltag enorm. Damit das Gerät lange hält, gibt es ein paar Dinge zu beachten. » mehr

Intelligente Stromzähler

20.12.2019

Was intelligente Stromzähler können

Wäsche waschen, wenn der Strom für die Waschmaschine besonders preiswert ist. Oder die Produktion der eigenen Solaranlage zu guten Preisen ins Netz abgeben. Das sollen Smart Meter ermöglichen. Nach langem Anlauf geht es ... » mehr

Trübes Glas

03.09.2019

Fehlendes Regeneriersalz trübt Gläser

Mit der Zeit sehen Gläser nach dem Spülen milchig aus oder schimmern nur noch matt. Das kann an den Einstellungen der Maschine liegen oder an einem Bedienfehler - im besten Fall. » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
02. 07. 2019
10:07 Uhr



^