Lade Login-Box.
Topthemen: BlitzerwarnerGlobe-TheaterStromtrasseHSC 2000 Coburg

 

Ikea kauft demnächst bundesweit gebrauchte Möbel zurück

Ein Beitrag zum Umweltschutz und gegen die Wegwerfgesellschaft kann man ab dem 15. Juli bei Ikea leisten. Gebrauchte Möbel, die nicht mehr gefallen, können dann gegen eine Guthabenkarte zurückgegeben werden.



Ikea Möbelmontage
Werkzeuge zum Montieren eines Ikea Kleiderschrankes liegen auf einer Schublade.   Foto: Hendrik Schmidt/dpa

Ikea-Kunden können künftig an allen Standorten in Deutschland gebrauchte Möbel zurückgeben und bekommen dafür eine Guthabenkarte.

Das Einrichtungshaus teilte jetzt mit, dass das sogenannte Zweite-Chance-Programm ab dem 15. Juli bundesweit ausgerollt werde. Ein seit September laufender Rückkauf-Test in fünf Häusern sei gut verlaufen. Die Second-Hand-Möbel werden zusammen mit Ausstellungstücken und Retouren in der «Fundgrube» weiterverkauft.

Für den Rückkauf akzeptiert Ikea nur Möbel in gutem Zustand. Kunden können über die Website prüfen, ob ihr Artikel in Frage kommt und welchen Preis sie erwarten können. In der Fundgrube sind die Möbel laut Unternehmen zum Rückkaufpreis plus Mehrwertsteuer erhältlich.

Beim Test seien vor allem Klassiker wie das Billy-Regal, Kommoden und Kleinmöbel wie Stühle beliebt gewesen. Die meisten Produkte hätten innerhalb von zwei Tagen einen neuen Besitzer gefunden. Besonders groß sei das Interesse in Berlin gewesen. Wie viele Möbel während der Testphase zurückgekauft wurden, gab das Unternehmen nicht preis.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 07. 2019
10:22 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Einrichtungshäuser Ikea Kunden Möbel Standorte Unternehmen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Glivarp Ausziehtisch von Ikea

17.12.2018

Ikea ruft weißen Ausziehtisch zurück

Aus Sicherheitsgründen hat Ikea einen Ausziehtisch zurückgerufen. Der Grund: Die Glasplatten des Möbels können sich aus den Schienen lösen und herunterfallen. » mehr

Panton Chair von Vitra

06.05.2019

Berühmte Möbel und ihre Geschichte

Billy von Ikea ist 40 Jahre alt. Viele Millionen Haushalte haben das Regal zu Hause, vielleicht auch Sie. Doch wissen Sie, warum Billy diesen Namen trägt? Hier ist die Geschichte - und die einiger anderer berühmter Möbel... » mehr

Möbelhaus

07.08.2018

Deutsche kaufen Möbel zunehmend online

Noch dominieren Branchengrößen wie Ikea, XXL Lutz oder Höffner den Möbelhandel. Doch inzwischen werden auch Sessel und Kleiderschränke immer öfter im Internet gekauft. Dem kann sich selbst der Marktführer nicht entziehen... » mehr

Ikea

19.07.2018

Ikea verschärft sein Rückgaberecht weiter

Früher konnten Ikea-Kunden jederzeit die gekaufte Ware zurückgeben. Erst kürzlich setzte der schwedische Modehändler eine Frist für den Umtausch fest. Jetzt müssen Verbraucher eine weitere Einschränkung beachten. » mehr

Dr. Hans-Georg Häusel

15.04.2019

Wie verlasse ich das Möbelhaus ohne Kerzen?

Man will das eine, kommt aber mit einigen Produkten zusätzlich aus dem Kaufhaus - wer kennt das nicht? Mit klarem Kopf durch die Wohlfühlwelt mancher Möbelhäuser zu kommen, ist gar nicht so einfach. Denn diese arbeiten m... » mehr

Deckenleuchten

26.09.2018

Glasschirme können abfallen: Ikea ruft Deckenleuchten zurück

Wurde ein Einrichtungsgegenstand fehlerhaft hergestellt, ist das manchmal nicht nur ärgerlich, sondern auch gefährlich. Ikea fordert nun seine Kunden auf, die Deckenleuchte «Calypso» zurückbringen. Der Glasschirm könnte ... » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
08. 07. 2019
10:22 Uhr



^