Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: Urlaub daheimCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Die Spülmaschine ist billiger als eine Handwäsche

Eine voll beladene Spülmaschine schont Wasser- und Energieressourcen. Dies erläutert die Nationale Top-Runner-Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Die Initiative will die Marktdurchdringung energieeffizienter Geräte fördern.



Wasser und Energie sparen
Spülmaschinen verbrauchen im Durchschnitt 50 Prozent weniger Wasser und rund 30 Prozent weniger Energie gegenüber der Geschirrwäsche per Hand.   Foto: Martin Gerten

Eine voll beladene Spülmaschine spart viel Energie und Wasser gegenüber der Geschirrwäsche per Hand ein.

Die Geräte verbrauchen im Durchschnitt 50 Prozent weniger Wasser und rund 30 Prozent weniger Energie, erläutert die Nationale Top-Runner-Initiative des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie. Damit ließen sich pro Jahr rund 40 Euro Betriebskosten sparen.

Die Betriebskosten einer Spülmaschine lassen sich insgesamt niedrig halten, wenn man das Geschirr in Eco-Programmen reinigt. Diese Einstellungen nutzen in der Regel vergleichsweise niedrige Wassertemperaturen von 40 Grad, erläutert das Forum Waschen . Der Nachteil: Der Spülgang kann je nach Maschine bis zu vier Stunden dauern.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 08. 2019
10:47 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Gerät Geschirrspülmaschinen
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Reinigungstab für die Spülmaschine

17.09.2020

Brauchen kleine Spülmaschinen weniger Waschmittel?

Spülmaschinen gibt es in verschiedenen Größen - Tabs aber nicht. Ist ein ganzes Tab für eine kleinere Spülmaschine also zu viel Reinigungsmittel? » mehr

Geschirrspüler im Test

26.08.2020

Geschirrspüler: Mit Eco-Programmen auf Dauer sparen

Bei Geschirrspülern sollte man auf die Spülprogramme achten. Dadurch lässt sich Wasser und Geld sparen, wenn die Geräte lange durchhalten. Doch hier zeigen manche laut Stiftung Warentest Schwächen. » mehr

Michelle Jahn

03.08.2020

Haushaltgeräte gebraucht kaufen

Waschmaschine, Kühlschrank und Co. kann man gebraucht online oder bei einem Gebrauchtwarenhändler kaufen. Allerdings sollte man an so einen Kauf keinesfalls zu gutgläubig rangehen. » mehr

Küchenmesser nicht in den Geschirrspüler geben

08.07.2020

Küchenmesser nicht in die Spülmaschine geben

Das Arbeiten mit einem Küchenmesser macht nur Freude, wenn das Messer richtig scharf ist. Daher sollte es nicht in der Spülmaschine landen. Darunter könnte die Schneide leiden. » mehr

Waschprogramme

25.06.2020

Langes Waschen und Spülen spart Stromkosten

Kurzprogramme bei Wasch- oder Spülmaschinen sind für viele Menschen praktisch. Zur Gewohnheit sollten sie jedoch nicht werden. Sonst machen sie sich in der Haushaltskasse bemerkbar. » mehr

Dreckiger Grillrost

12.06.2020

Grillrost zuerst in der Spülmaschine reinigen

Der Bauch ist voller Grillfleisch und man will noch in gemütlicher Runde sitzen bleiben - aber der Grill lässt sich nun mal am besten reinigen, solange er warm ist. Ab mit ihm in die Spülmaschine! » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
01. 08. 2019
10:47 Uhr



^