Lade Login-Box.
zum Digital-Abo
Topthemen: 30 Jahre WiedervereinigungCoronavirusBlitzerwarnerVideosCotube

 

Vorab-Montagezargen schützen Fenster

Für hochwertige Fenster folgt unmittelbar nach dem Einbau auf der Baustelle oft der Stresstest. Das muss nicht sein, weiß der Fachverband.



Fenster im Neubau
Ein Neubau will gut geplant sein. Der Verband Fenster + Fassade rät zu Vorab-Montagezargen, um neue Fenster von Anfang an zu schützen.   Foto: Nestor Bachmann/dpa-tmn

Der Einbau von Fenstern erfolgt beim Haus- und Wohnungsbau in der Regel frühzeitig. Vielfach nehmen gerade hochwertige Fenster in der folgenden Bauphase dann Schaden. Dabei sei ein neues Fenster vergleichbar mit einem hochwertigen Möbelstück, betont der Verband Fenster + Fassade (VFF).

Abhilfe bieten demnach hier Vorab-Montagezargen. Die neuen Fenster könnten damit einfach und kostensparend ohne Schmutz eingebaut werden.

Auch ein edles Möbelstück würde kaum jemand schon in einen nassen Rohbau stellen, betont der VFF. Fenster seien in der folgenden Bauphase und während der Putzarbeiten viel Schmutz und Feuchtigkeit ausgesetzt und würden immer wieder beschädigt.

Vorab-Montagezargen, auch Einbaurahmen oder Blindstock genannt, mindern dieses Risiko. Die Fenster können damit erst kurz vor Bezug des Hauses eingebaut werden. Zudem ist laut VFF auch etwa bei einer späteren Modernisierung kein Eingriff in die Bausubstanz mehr nötig. Hilfe und Rat bei der Auswahl der geeigneten Vorab-Zargen erteilen Fenster- und Fassaden-Fachbetriebe.

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 06. 2020
10:44 Uhr

Für »Meine Themen« verfügbare Schlagworte

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Schlagwort zu
Meine Themen

zu Meine Themen hinzufügen

Hinzufügen

Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten

Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen

Für die Nutzung von "Meine Themen" ist ihr Einverständnis zur Datenspeicherung nötig.

Weiter
Bauphasen Baustellen Fachverbände Gefahren Häuser Schäden und Verluste Verbände Wohnungsbau
Diesen Artikel teilen / ausdrucken


Mehr zum Thema
Thermometer

06.11.2019

Beim Hausbau im Winter Temperaturen dokumentieren

Auch im Winter lassen sich Häuser bauen, sogar bei Minusgraden können viele Arbeiten umgesetzt werden. Aber eben nicht alle Materialien sind frostsicher. Bauherren sollten das im Auge behalten. » mehr

Laub

07.10.2020

Auf Herbstlaub ausgerutscht: Eigentümer haben Pflichten

Herbstlaub kann zur Rutschpartie werden. Verletzt sich dadurch eine Person, stellt sich schnell die Haftungsfrage. Was Eigentümer wissen müssen - und wie sie sich vor Schadenersatzforderungen schützen. » mehr

BHG-Beschluss

02.08.2019

Mindert Kritik an dem Vermieter den Hauswert?

Wenn die Fronten zwischen Mietern und Vermietern verhärtet sind, hängen manche Bewohner Protestbotschaften am Haus auf. Ob das den Wert mindert, hat der BGH entschieden. » mehr

Weihnachtsbäume warten auf einen Käufer

09.10.2020

So viel kostet ein Christbaum im Corona-Jahr

Corona hat der Wirtschaft stark zugesetzt. Werden nun auch die Weihnachtsbäume teurer? Und wie steht es um die Infektionsgefahr beim Kauf? » mehr

Anstieg der Baupreise

10.07.2020

Niedrigster Anstieg der Baupreise seit drei Jahren

Die Immobilienpreise steigen und steigen. Und auch das Bauen wird immer teurer. Allerdings entwickeln sich die Kosten hier nicht mehr ganz so rasant, wie Zahlen des Statistischen Bundesamtes zeigen. » mehr

Essig als Weichspüler

09.03.2020

Taugt Essig als Weichspüler-Ersatz für die Waschmaschine?

Manche Hausmittel verfehlen ihre Wirkung. Was ist mit Essig in der Waschmaschine - hilft er Ablagerungen von Kalk in den Fasern und in der Trommel zu vermeiden? » mehr

Autor
dpa

dpa

Kontakt zum Autor

Autor zu »Meine Themen« hinzufügen

Veröffentlicht am:
19. 06. 2020
10:44 Uhr



^