Lade Login-Box.

LEERSTÄNDE

Christian Schmitt vom Haßbergverein zeigt die Stele, die evt. mit Denkmal-Fördergeldern hergerichtet und verwendet werden könnte.

14.11.2019

Hassberge

Neue Plätze für die letzte Ruhe

Die Friedhöfe im Eberner Stadtgebiet stellen um auf Urnenbestattung. Für die Gestaltung kann das Modell aus Eichelberg dienen - selbst entworfen und umgesetzt. » mehr

12.11.2019

Kronach

Das Einkaufen der Zukunft

Personallose Läden, die rund um die Uhr geöffnet haben – so könnte man laut CIK dem sterbenden Einzelhandel die Stirn bieten. Davon ist jedoch nicht jeder überzeugt. » mehr

27.11.2019

Kronach

Cranach-Campus: die nächsten Schritte

Wenn Kronach 1000 Studenten aufnehmen soll, braucht man dafür eine Infrastruktur. Stadt und Landkreis wollen sich darum kümmern. Wie genau, das wird diskutiert. » mehr

07.11.2019

Kronach

Sie wollen den Finger in die Wunde legen

Die Wählergemeinschaft „Zukunft Kronach“ ist nun offiziell gegründet. Ihr Ziel ist es, in den Stadtrat einzuziehen. Dabei will man auf Bürgernähe und Transparenz setzen. » mehr

18.10.2019

Kronach

Reichenbach will Funklöcher stopfen

Der Gemeinderat checkt Fördermöglichkeiten für den Ausbau des Netzes. Man hofft in diesem Fall auf den Freistaat. » mehr

11.10.2019

Kronach

Studierende können kommen

Ministerpräsident Markus Söder gibt endgültig grünes Licht für die Kronacher Campus-Pläne. Die Rede ist von 1000 Plätzen. Das Fächerangebot soll bundesweit einmalig sein. » mehr

27.08.2019

Kronach

Campus statt Loewe?

Geplant ist die Kronacher Hochschule im Stadtkern. Nun werden Forderungen laut, sie auf dem Areal des Fernsehherstellers anzusiedeln. Darüber sind die Meinungen geteilt. » mehr

22.08.2019

Kronach

Leerstände in Kronach: CSU sagt der Tristesse den Kampf an

Der Kronacher Ortsverband ist der Ansicht, dass die Innenstadt ein neues Image benötigt. Zu viel Leerstand sei dort mittlerweile vorhanden. » mehr

Handwerk in Städten

16.08.2019

Wirtschaft

Steigende Stadtmieten verdrängen Händler und Handwerker

Der Bäcker oder Schneider an der Ecke, der Kfz-Betrieb oder Blumenverkäufer in der Nachbarschaft: Viele Handwerker und Händler können sich hohe Mieten in Innenstädten nicht mehr leisten, klagen Verbän... » mehr

07.08.2019

Kronach

"Zukunft Kronach" will in den Stadtrat

Um Martin Panzer und Daniel Götz soll eine neue politische Gruppierung entstehen. Erste Mitstreiter hat man bereits. » mehr

Vonovia verdient deutlich mehr

02.08.2019

Wirtschaft

Vonovia verdient dank Auslandszukäufen deutlich mehr

Steigende Mieten und Zukäufe im Ausland haben bei Vonovia im ersten Halbjahr für deutlich mehr Gewinn gesorgt. Zudem profitierte Deutschlands größter Immobilienkonzern vom Geschäft mit der Immobilienp... » mehr

01.08.2019

Kronach

Beratungstrupp für alle Baufragen

Immobilienlotsen setzen sich für das Thema Wohnraum ein. Sie beraten in Steinbach ab sofort Hausbesitzer, was sie mit ihrem Eigentum alles machen können. » mehr

Wohnungssuche

22.07.2019

Bauen & Wohnen

Warum in den Metropolen große Wohnungsnot herrscht

Wer in einer deutschen Großstadt ein neues Zuhause sucht, bekommt es schnell zu spüren: Der Wohnraum ist knapp. Das verdeutlicht auch eine neue Untersuchung. » mehr

Baustelle

22.07.2019

Topthemen

Auf dem Land wird zu viel neu gebaut - in der Stadt zu wenig

Wer in einer deutschen Großstadt eine Wohnung sucht, ahnt: Hier entstehen zu wenig Neubauten, um den Markt zu entlasten. Ganz anders sieht es fern der Metropolen aus. » mehr

Die herkömmliche Verlegung der Kabel nimmt viel Platz in Anspruch. Mit neuer Technik könnte der Flächenfraß minimiert werden, sagen Politiker der Region. Netzbetreiber Tennet könnte somit auch den Trassenverlauf anpassen, fordern sie.	Foto: Roland Weihrauch/dpa

20.07.2019

Oberfranken

Zugebaut wie nie zuvor

Der Flächenverbrauch in Bayern und die Versiegelung der Böden sind wieder heiß diskutierte Themen. Politiker und Experten streiten um den Weg zur Lösung. » mehr

16.07.2019

Region

Auch Anliegern winken Zuschüsse

Wallenfels will den öffentlichen Raum aufwerten. Dafür ist staatliche Unterstützung möglich, auch für Bürger. Jetzt hat man einen Leitfaden erstellt. » mehr

15.07.2019

Region

Wohnen in Kronach: Schrumpfen mit positiven Effekten

Ein Berliner Institut hat den Wohnraum-Bedarf im Landkreis Kronach für die nächsten Jahre untersucht. Die Ergebnisse zeigen: Es gibt viel zu tun, doch am Ende kann es gut werden. » mehr

Eher die Ausnahme: Die Stadt Bad Rodach baut mit finanzieller Unterstützung des Freistaats aktuell 18 neue Wohneinheiten in der Max-Roesler-Straße. Mitte nächsten Jahres sollen die Mieter einziehen. Foto: Christoph Scheppe

24.06.2019

Region

Modernisierung rangiert vor Neubau

Anders als in den Städten ist die Wohnungsnot auf dem Land weniger akut. Nachholbedarf gibt es trotzdem, weil viele Miethäuser längst in die Jahre gekommen sind. » mehr

Wohnungssuche in Berlin

17.06.2019

Deutschland & Welt

Vermieter warnen vor Mietendeckel: «Es geht klüger»

Wohnungen sind vielerorts knapp, und die Mieten steigen. Der Berliner Senat berät nun darüber, die Mieten für fünf Jahre einzufrieren. Die großen Vermieter warnen davor - und verweisen aufs Ausland. » mehr

Das jüngste Projekt der GWG, der Neubau in der Sudetenstraße 27, beherbergt 19 Wohneinheiten. Josef Gerstl (links) freut sich mit den Verantwortlichen und Mietern über die gelungene Ausführung. Foto: Tischer

13.06.2019

Region

Leerstände sind kein Thema

Die GWG präsentiert ihren Mitgliedern eine solide Bilanz. Die Bestandspflege, Instandhaltung und Modernisierung werden in den kommenden Jahren weitergeführt. Auch Neubauten werden erwogen. » mehr

Steuererklärung

10.06.2019

Bauen & Wohnen

Was Privatvermieter zur Anlage V wissen sollten

Viele Eigentümer verdienen mit der eigenen Immobilie Geld, indem sie vermieten. Das Finanzamt kassiert fast immer mit. Vermieter können viele Ausgaben für die Immobilie aber von der Steuer absetzen. A... » mehr

28.05.2019

Region

Unverständnis über Alleingang

Die 1. Herrenmannschaft des TTC Au hat sich aus der Bezirksoberliga zurückgezogen. Daran gibt es jetzt Kritik. » mehr

27.05.2019

Region

Ein ehemaliger Schandfleck blüht auf

In Zeyern wird deutlich, wie die Förderoffensive Nordostbayern wirkt. Ein altes Haus ist weg, ein neuer Platz geboren. » mehr

16.05.2019

Region

Lotsen auf dem Immobilienmarkt

Ehrenamtliche sollen in Steinwiesen Leerstände in Entwicklungschancen verwandeln. Auf Plakaten in der Marktgemeinde stellen sich die fünf Netzwerker vor. » mehr

Wohnungsbau in Berlin

Aktualisiert am 05.06.2019

Deutschland & Welt

Verbände fordern viel mehr Sozialwohnungen

Weniger Quadratmeter, mehr Miete - Wohnungssuchende haben es seit Jahren schwer. Kann eine Neuauflage des sozialen Wohnungsbaus helfen? » mehr

Die Altstadtfreunde Coburg erinnern mit einer Ausstellung über Coburger Bausünden an ihr zehnjähriges, erfolgreiches Bestehen. Im Bild (von links): Christine Böhm, Werner Minier und Vorsitzende Christa Minier. Foto: Desombre

07.05.2019

Region

Erinnerung an Coburgs Bausünden

Die Altstadtfreunde kämpfen gegen die Vernichtung von denkmalgeschützten Gebäuden. Heuer feiern sie ihr zehnjähriges Bestehen und präsentieren eine Ausstellung. » mehr

Vonovia

07.05.2019

Deutschland & Welt

Vonovia macht bei steigenden Mieten mehr Gewinn

Die Mieten in Deutschland steigen weiter. Gerade in Großstädten geraten deshalb Wohnungsunternehmen wie Vonovia in die Kritik, Forderungen nach Enteignung werden laut. Bei der Vorlage seiner guten Qua... » mehr

09.04.2019

Region

"Schwarzes Kreuz" wird zum Treffpunkt

Im Juni beginnt der Umbau der ehemaligen Teuschnitzer Gaststätte. Es entstehen unter anderem Zimmer, ein Biergarten und ein Info-Zentrum. So will man die Stadt beleben. » mehr

18.03.2019

Region

Startschuss für neuen Campus fällt im Herbst

Das Hochschulprojekt soll überall im Frankenwald für Impulse sorgen. Wallenfels und Ludwigsstadt sind als Außenstellen im Gespräch. » mehr

Der Eberner Marktplatz hat schön renovierte und auch neu belebte Gebäude zu bieten, ebenso aber auch hartnäckige Leerstände.	Fotos: Tanja Kaufmann

12.03.2019

Region

Das ungenutzte Potenzial

Leerstände beschäftigen die Stadt Ebern seit Jahren. Bürgermeister Hennemann beleuchtet, was sich hinter den leeren Schaufenstern verbirgt - und wie man Leben hineinbringen will. » mehr

11.03.2019

Region

Vor allem der nördliche Landkreis hat zu kämpfen

Leben in die Altorte: Beim Fischessen der CSU in Neubrunn-Kirchlauter referiert Hofheims Bürgermeister Wolfgang Borst über die Innenentwicklung. » mehr

Am Eberner Marktplatz hat es schöne Instandsetzungen alter Gebäude gegeben. Doch wie in anderen Ortskernen herrscht noch viel Leerstand, den Allianz-Manager Felix Henneberger beheben möchte. Archivfoto: Lyda

01.02.2019

Region

Dem Leerstand an den Kragen

Ortsmitten beleben, Lücken schließen und die Innenentwicklung ankurbeln: Das soll ein einheitliches kommunales Förderprogramm für die Baunach-Allianz. » mehr

01.02.2019

Region

Ludwigsstadt investiert in die Zukunft

Der Haushalt liest sich wie eine Kampfansage an Leerstände und marode Gebäude. Profitieren soll nicht nur die Kernstadt. Auch die Ortsteile werden in den Fokus genommen. » mehr

Ein Projekt, welches im Jahr 2018 fertig gestellt wurde und worauf Bürgermeister Helmut Dietz stolz ist, ist die Bürgerwerkstatt gegenüber des Rathauses am Marktplatz. Foto: Helmut Will

19.12.2018

Region

Bürgerwerkstatt ist ein voller Erfolg

Durch die Sanierung des Anwesens am Marktplatz konnte nicht nur ein Leerstand beseitigt werden. Auch ein neuer Treffpunkt ist entstanden. » mehr

20.11.2018

Region

Bau-Offensive in Marktrodach

Gleich zwei Großprojekte werden im Gemeinderat behandelt. So darf das Flößermuseum ebenso auf eine Erweiterung hoffen wie das Pfarrhaus in Seibelsdorf. » mehr

Handgemachtes und Ausgefallenes gibt es ab 1. Dezember wieder im Pop-Up-Store Gute Stube. Zum vierten Mal eröffnen Jung-Designer in der Stadt einen Laden auf Zeit. In diesem Jahr befindet sich das Geschäft in der Mohrenstraße 20.	Fotomontage: NP/döb

07.11.2018

Region

Aller guten Dinge sind vier

Die Gute Stube öffnet in der Vorweihnachtszeit wieder ihre Türen. Produkte von jungen Kreativen gibt es in diesem Jahr in der Mohrenstraße 20. » mehr

25.10.2018

Region

Stadt fördert Sanierungen

Der Coburger Stadtrat hat sich für die Fortführung des kommunalen Städtebau-Förderprogramms ausgesprochen. » mehr

Online-Handel

20.09.2018

Deutschland & Welt

Einzelhandel: Schlechte Stimmung in den Innenstädten

Der heiße Sommer und der Online-Handel machen den Geschäften in den Einkaufsstraßen der Innenstädte zu schaffen. Die Hälfte der Händler klagt nach Angaben des Handelsverbandes Deutschland über Umsatze... » mehr

Die Innenstadt von Hofheim ist derzeit noch für den Durchgangsverkehr gesperrt, weil in der Hauptstraße umfangreiche Baumaßnahmen ausgeführt werden und dieser Bereich dann auch ein völlig neues Gesicht erhält. Foto: Günther Geiling

10.07.2018

Region

Neue Pläne für alte Gebäude

Die Stadt Hofheim möchte an einem Förderprogramm teilnehmen, das die Mittel um 20 Prozent erhöhen würde. Dabei gibt es zwar keine neuen Baugebiete, aber der Leerstand in der Stadt soll beseitigt werde... » mehr

08.07.2018

Region

Diskussion mit Kandidaten für Landtagswahl

Zum ersten Mal in diesem Landtagswahlkampf trafen am Samstag die Kandidaten verschiedener Parteien im Rahmen einer Podiumsdiskussion aufeinander. » mehr

In Arzberg im Landkreis Wunsiedel konnte die Stadt dank der Förderoffensive zum Beispiel zwei leer stehende, marode Häuser in der Rathausstraße abbrechen. Dort entstehen jetzt Grün- und Parkflächen.	Foto: Florian Miedl

27.06.2018

Oberfranken

Nur fünf Landkreise profitieren

Die CSU-Mehrheit lehnt eine Ausdehnung der Förderoffensive Nordostbayern ab. In Teilen Oberfrankens hilft das Sonderprogramm beim Abriss von Leerstand. » mehr

Wieder daheim in Oberfranken: Daniel und Laura Heleske haben mit Töchterchen Fritzi München den Rücken gekehrt. Sie leben jetzt in ihrer alten Heimat Selb. Foto: Florian Miedl

27.04.2018

Oberfranken

Zurück aufs Land

Interessante Arbeitsplätze gibt es nur in der Großstadt? Von wegen. Der Landkreis Freyung-Grafenau will Rückkehrer und Neubürger in den Bayerischen Wald locken - mit Jobs in Hightech-Firmen. Auch in O... » mehr

15.03.2018

Region

Briefe sind kein Grund zur Aufregung

Einige Hausbesitzer aus Wallenfels haben Post vom Amtsgericht erhalten. Der Inhalt kann eine große Chance bieten. » mehr

14.03.2018

Region

Spott über Zeyerns "Abrisswahn"

Beim Starkbierfest wurde das Leben im Dorf auf die Schippe genommen. Vor allem der Leerstand im Ort war Thema. » mehr

26.01.2018

Region

Wenn der Stellplatz nicht zum Auto passt

Die Langenauer Wehr bekommt ein neues, Fahrzeug. Das Jetzige ist zu groß für das Gerätehaus. Außerdem diskutiert der Gemeinderat über den größten Leerstand im Ort. » mehr

16.01.2018

Region

Spielplatz gegen den Leerstand

Der Gemeinderat Reichenbach ist zufrieden mit den Ergebnissen der Vorbereitenden Untersuchungen. Jetzt plant man die ersten Maßnahmen. » mehr

Werbungskosten

10.01.2018

Geld & Recht

Vermietung an Angehörige - Steuervorteil auch bei Leerstand

Vermieten Eigentümer eine Immobilie an Angehörige, können sie Investitionen nur abschreiben, wenn regelmäßig Miete gezahlt wird. Steht das Haus vorübergehend leer, entfällt jedoch nicht automatisch di... » mehr

19.12.2017

Region

Wohnbau ab 8. Januar auf der Mauer

Lange hat es gedauert, ab dem neuen Jahr ist ein Leerstand an der Mauer nun endlich Geschichte: Die Wohnbau Stadt Coburg (WSCO) nimmt am Montag, 8. Januar, ihren Betrieb im ehemaligen Gebäude von Matz... » mehr

Große Lücken auf den Friedhöfen verlangen neue Konzepte.	Foto: Stadt Ebern

12.12.2017

Region

Leerstand auf Eberns Friedhöfen

Die Friedhöfe der VG kosten viel Geld und werden weniger genutzt. 2018 soll sich was daran etwas ändern - ein Bestattungswald nicht ausgeschlossen. » mehr

06.12.2017

Region

Der Leerstand im Fokus

Die Steuerungsgruppe im Oberen Rodachtal legt Schwerpunkte des Stadtumbaumanagements fest. Ein Thema steht dabei im Mittelpunkt. » mehr

01.12.2017

Region

Nordhalben muss neue Wege gehen

Dieser Überzeugung ist Bürgermeister Michael Pöhnlein. Die Folgen des Klimawandels wirken sich auf den Ort aus. Für eine ziemlich veraltete Lösung hält er dagegen das Regenüberlaufbecken, das gerade e... » mehr

Die Grabstätten auf dem Naturfriedhof St. Ursula in Alsleben: Persönlich gestaltbare Steine erleichtern das genaue Auffinden und geben dem Ruheort ein würdiges und auch persönliches Ambiente.	Foto: Philipp Arnold

12.10.2017

Region

Gespräche zur Waldbestattung gehen weiter

"Begräbniswald Ebern" ist der neue Arbeitstitel für das Projekt eines Naturfriedhofes in Ebern. Er könnte im Wald bei Fierst liegen. Eine Entscheidung gibt es aber noch nicht. » mehr

^