Lade Login-Box.

LEITER VON ORGANISATIONEN UND EINRICHTUNGEN

27.09.2019

Kronach

Neuer Polizeichef für Kronach

Kronach - Markus Welisch wird neuer Leiter der Polizeiinspektion (PI) Kronach. Der 50-jährige gebürtige Wunsiedler tritt am kommenden Mittwoch, 2. » mehr

Nach der Ehrung stellten sich Vertreter des Kindergartenausschusses mit der Jubilarin zu einem Erinnerungsbild zusammen: (von links) Harald Deringer, Helmut Müller-Gärtner, Erhard Denninger, Elisabeth Endreß, Jutta Goldschmidt, Tanja Thein und Pfarrer Martin Popp-Posekardt.

19.09.2019

Hassberge

Kindergarten ohne sie geht nicht

Elisabeth Endreß feiert ihr 40. Dienstjubiläum. Der Kindergartenausschuss bereitet der Chefin ein gebührendes Lob und Anerkennung. » mehr

02.10.2019

Kronach

Uwe Herrmann rockt zum Abschied

Der Kronacher Polizeichef geht in den Ruhestand. Zu diesem Anlass zeigt er seine emotionale Seite und singt „Stairway to Heaven“. Sein Nachfolger tritt in große Fußstapfen. » mehr

29.08.2019

Kronach

Luftballons für den lieben Gott

Der Kindergarten in Neuses hat sein 40. Jubiläum gefeiert. Eine Mitarbeiterin hat ihn die ganze Zeit begleitet. » mehr

Clemens Tönnies

06.08.2019

Sport

Tönnies-Anhörung: Fan-Initiative kündigt Proteste an

Die Schalker Fan-Initiative hat Proteste angekündigt, falls der Ehrenrat nach Anhörung von Aufsichtsratschef Clemens Tönnies keine klaren Konsequenzen ziehen sollte. Die Entschuldigung für dessen Auss... » mehr

Tag der offenen Tür bei der Kronacher Polizei

02.06.2019

Kronach

Familienausflug zur Kronacher Polizei

Beim "Tag der offenen Tür" staunen die zahlreichen Gäste nicht schlecht: Während Kinder den Kettcar-Parcours auf und ab rasen, beäugen Mama und Papa die ansonsten verborgenen Winkel der Polizeiinspekt... » mehr

16.05.2019

Kronach

Geldsegen für die kleinen Sterntaler

Die Sängergruppe Frankenwald hilft den Jüngsten der Lebenshilfe mit einer Spende. Bei zwei Konzerten kamen 3250 Euro zusammen. » mehr

Polizeipräsident Gerhard Kallert (links) verabschiedete Norbert Mohr (Dritter von links), der zusammen mit seiner Ehefrau Ursel den Ruhestand genießen wird. Thomas Hümmer, hier zusammen mit Ehefrau Christina und seinen beiden Kindern, wird die vorübergehende Nachfolge als Haßfurter Dienststellenleiter antreten. Foto: Licha

14.05.2019

Hassberge

Herzlicher Abschied für Norbert Mohr

Über vierzig Jahre hat der Dienststellenleiter der Polizei Haßfurt die Zügel in der Hand gehabt. Nun geht er in den Ruhestand. Im folgt zunächst Thomas Hümmer. » mehr

10.05.2019

Coburg

Samba-Festival 2019 mit einmaligem Konzert

Die VIP-Gäste für das 28. Internationale Samba-Festival in Coburg (12. bis 14. Juli 2019) stehen fest: Das TV-Model Rebecca Mir, Tänzerin und Moderatorin Fernanda Brandao, Profitänzer Massimo Sinató u... » mehr

Die Heimband des SPZ an der Eberner Eiswiese hatte beim Besuch der Kommunalpolitiker gerade wöchentliche Probe.

15.04.2019

Hassberge

Anfragen bis aus München

Mehr Pflegeplätze, das ist auch der Wunsch der Pflegedienstleiterin im SPZ in Ebern. Beim Besuch der FW-Kommunalpolitiker berichtet sie von Anfragen aus der ganzen Region. » mehr

Die ASB-Besuchshunde bildeten sicherlich einen Höhepunkt im Ferienprogramm der Jugendpflege. Die Kinder waren begeistert. Foto: Tischer

18.03.2019

Coburg

Tierisch viel Spaß ganz ohne Smartphone

30 Kinder haben beim jüngsten Ferienprogramm der Jugendpflege Neustadt teilgenommen. Dabei gab es auch ganz besondere Begegnungen. » mehr

12.03.2019

Kronach

TVB-Defizit löst Kontroverse aus

Klaus Simon fürchtet, das Tourismus-Büro wird zu einem Faß ohne Boden. Doch damit steht er im Ausschuss alleine da. » mehr

Gaby Reitmayer und Elena Rehm (hinten links und rechts) haben die Arbeit im Leo-Kinderhaus vergangene Woche genau beobachtet. Mit im Bild ist Franziska Brückner, die zur Erzieherin ausgebildet wird. Foto: Frank Wunderatsch

17.02.2019

Coburg

Leo in Bayern ganz vorne

Das Caritas-Kinderhaus ist im Finale des Deutschen Kita-Preises. Ein Experten-Team hat die Einrichtung vergangene Woche unter die Lupe genommen. Jetzt heißt es Daumen drücken. » mehr

Seit 2009 leitete Joachim Mittelstädt (Dritter von links) die Polizeiinspektion Coburg, bevor er zum 1. Oktober die PI Schweinfurt übernahm. Die Nachfolge tritt Ralf Neumüller (Dritter von rechts) an, der am Freitag vom oberfränkischen Polizeipräsidenten Alfons Schieder (Zweiter von links) in sein Amt eingeführt wurde. Von links: Stellvertretender Landrat Rainer Mattern, Brigitte Mittelstädt, Tanja Neumüller und Oberbürgermeister Norbert Tessmer.	Foto: Christoph Scheppe

30.11.2018

Coburg

Abschied mit Wehmut

Mit Ralf Neumüller leitet ein gebürtiger Coburger die Polizeiinspektion. Sein Vorgänger, Joachim Mittelstädt, steht jetzt an der Spitze der Polizei in Schweinfurt. » mehr

So kehrt es sich auch leichter

20.11.2018

Coburg

So kehrt es sich auch leichter

Der Hauptweg des Friedhofs in Wildenheid ist asphaltiert worden. Nötig wurde dies, weil sich der bis dato gepflasterte Weg in Teilbereichen abgesenkt hatte. » mehr

15.11.2018

Kronach

vhs will nicht nur baulich durchstarten

Der Trägerverein will künftig verstärkt um neue Mitglieder kämpfen. Er will nicht mehr wie ein Aufsichtsrat, sondern wie ein Mitmach-Club agieren. Erste Pläne gibt es bereits. » mehr

Die meisten Pflegezentren haben nur noch eine sogenannte „eingestreute Kurzzeitpflege“ im Angebot. Grund: In Stoßzeiten waren die Betten meist zu wenig, außerhalb dieser Zeiten standen sie aber meist leer. Symbolfoto: Norbert Försterling dpa/lsw

16.10.2018

Hassberge

Viele Pflegebedürftige, zu wenig Plätze

Für die Kurzzeitpflege sind kaum noch Betten vorhanden. Angehörigen macht das eine Auszeit fast unmöglich. Da hilft auch das Pflegegeld von 1000 Euro nicht. » mehr

01.10.2018

Kronach

Ein Schmusekissen zum Dienstjubiläum

Die Leiterin des Rosenberg-Kindergartens, Birgit Kestel, arbeitet seit 25 Jahren als Erzieherin. Das wird beim Herbstfest gebührend gefeiert. » mehr

Viel Lob für die 15-jährige Leitung der VHS Maroldsweisach erhielt Christa Beck. Ihr dankten (von links): Bürgermeister Wolfram Thein, Programmbereichsleiter Bernhard Schurig und VHS-Geschäftsführer Holger Weininger. Foto: Helmut Will

27.09.2018

Hassberge

Organisatorin und Ideengeberin

Abschied nach 15 Jahren: Christa Beck wird als Leiterin der Volkshochschule in Maroldsweisach verabschiedet. Ihre Nachfolge tritt Helga Grüner an. » mehr

Glückwünsche von Dekan Andreas Kleefeld für Katja Fiedler (rechts) und Ulrike Ötter. Foto: privat

21.09.2018

Coburg

Menschen mit weiten Herzen

Gleich zwei Damen feiern im Kindergarten in Cortendorf Jubiläum. Der Dekan hat nur lobende Worte für sie. » mehr

Demenz im Altenheim

21.09.2018

Gesundheit

«So viel Freiheit wie möglich»: Architektur für Demenzkranke

Betroffene ringen um Worte, erkennen die Familie nicht mehr. Zwar gibt es für Alzheimer keine Heilung, aber neue Ansätze versuchen, den Patienten besser gerecht zu werden - mit Architektur und der Ges... » mehr

Demenz im Altenheim

21.09.2018

Familie

Heime schaffen für Demenzkranke richtige Umgebung

Betroffene ringen um Worte, erkennen die Familie nicht mehr. Alois Alzheimer erklärte dieses Vergessen erstmals mit Hirnveränderungen. Heilung gibt es nicht. Neue Ansätze versuchen, den Patienten bess... » mehr

14.09.2018

Region

Ein breit gefächertes Programm

Die Volkshochschule startet in ihr neues Semester. Leiterin Annegret Kestler weist auf Highlights hin. Da gibt es zum Beispiel vegane Küche oder Didgeridoo-Spielen. » mehr

In der Not sind Schlüsseldienste häufig Gold wert. Doch nicht alle Angebote sind seriös.	Foto: AndreyPopov/Thinkstock/dpa

10.09.2018

Region

Das Geschäft mit der Hilflosigkeit

Einen Moment nicht aufgepasst, schon braucht man ihn: den Schlüsseldienst. Doch immer öfter geraten die Helfer in der Not durch viel zu hohe Rechnungen in die Schlagzeilen. » mehr

05.08.2018

Region

Beate Kaufmann nimmt Abschied nach 61 600 Stunden im Kindergarten

Nach 39 Jahren Dienst als Leiterin des Katholischen Kindergartens St. Franziskus in Steinbach am Wald wurde kürzlich Beate Kaufmann (Bildmitte, mit Kapitänsmütze) in einer sehr emotionalen Feierstunde... » mehr

01.08.2018

Region

Ehrenamtlich aktiv für Leseratten

Der Kronacher Büchertreff hatte hohen Besuch. Dabei gab es viel Lob für die Arbeit der Aktiven. » mehr

Antonia Müller zieht das Fohlen, für das sie übrigens noch einen Namen sucht, mit der Flasche auf. Alles andere lernt es von der weißen Stute Chocolina. Die nämlich hat es sich selbst als Ersatzmutter ausgesucht.

09.07.2018

Region

Happy End auf der Koppel

Bei der Geburt des Fohlens stirbt das Muttertier. Antonia Müller, Leiterin des Reitsportzentrums Neustadt, findet eine Ammenstute. Doch das Kleine hat seinen eigenen Kopf. » mehr

Silke Brochloß-Gerner ist ab dem 2. Juli für den Bereich Kultur und Tourismus der Stadt Haßfurt verantwortlich. Das erste größere Event für sie wird das Literaturfestival Haßfurt vom 13. bis 21. September sein. Foto: Langer

02.07.2018

Region

Mit der Kraft zweier Herzen

Kultur und Tourismus gehören zusammen, findet Silke Brochloß-Gerner. Sie bringt als neue Leiterin der beiden Bereiche viele Impulse ein. » mehr

Seit gestern schreiben Coburgs Mittelschüler ihre Quali-Prüfungen. Symbolbild: Armin Weigel/dpa

18.06.2018

Region

Der Quali ist besser als sein Ruf

Die Mittelschule wird oft als Restschule abgetan. Dagegen wehrt sich Martina Benzel-Wey, die Leiterin der Heiligkreuz-Schule. Die Abgänger haben gute Chancen auf einen Job. » mehr

Mit fachpädagogischer Unterstützung - wie hier von Gesundheitserzieherin Annette Gehrlicher - meistern die Kinder im Neustadter Don-Bosco-Hort ihre Hausaufgaben. Foto: Peter Tischer

30.05.2018

Region

Ein Hort für Schulkinder

Seit 22 Jahren kümmert sich die katholische Einrichtung in Neustadt nachmittags um Jungen und Mädchen. Nicht nur Hausaufgaben werden dabei erledigt. » mehr

Eine Geburtstagstorte darf bei der 25-Jahr-Feier des Mehrgenerationenhauses der Arbeiterwohlfahrt nicht fehlen (on links): Liane Blietzsch, Angelika Beilein und Heidemarie Braunschmidt vom Seniorenbeirat sowie Bürgermeister Thomas Nowak. Anschließend wurden einige Mitarbeiter für 20- beziehungsweise 25-jähriges Engagement ausgezeichnet. Fotos: Koch

15.05.2018

Region

Wo beste Stimmung garantiert ist

Der "Treff am Bürglaßschlösschen" feiert sein 25-jähriges Bestehen. Mit Torte, Ehrungen und einem Blick in die Vergangenheit. » mehr

Siegbert Weinkauf. Der frisch gebackene Dienststellenleiter und Erste Hauptkommissar im neuen Outfit leitet die PI Ebern seit 100 Tagen als Chef. Foto: Will

09.05.2018

Region

Mit Leib und Seele Polizist

Lange war er der zweite Mann bei der Eberner Polizei. Seit 100 Tagen sitzt Siegbert Weinkauf jedoch im Chefsessel. Sein Fazit fällt positiv aus und bisher gibt es nichts, das er ändern möchte. » mehr

Maria Motschmann

11.04.2018

Region

EBW hat eine neue Leiterin

Das Evangelische Bildungswerk Coburg hat ein neues Gesicht: Seit Anfang April ist Maria Motschmann Pädagogische Leiterin und Geschäftsführerin des Evangelischen Bildungswerks Coburg. » mehr

Auch, wenn die Fallzahlen leicht steigen - der Eberner Dienststellenleiter Siegbert Weinkauf gibt Entwarnung: "Die Erhöhung der Fallzahlen ist ausschließlich zweier Sachbeschädigungs-Serien im Frühjahr 2017 in Ebern geschuldet". Symbolbild: Adrian/Adobe Stock

30.03.2018

Region

Sicherer, als die Zahlen glauben machen

Die Straftaten im Bereich Ebern sind im Jahr 2017 zwar leicht angestiegen. Doch die meisten davon richten sich nicht gegen Personen. Die Mehrheit der Fälle umfasst Sachbeschädigungen. » mehr

Das alte Trauzimmer dient inzwischen als Besprechungsraum.

04.03.2018

Region

Die Direktion ist angekommen

Knapp zwei Dutzend neue Stellen hat die Landesbaudirektion in Ebern seit 2017 besetzt. Um den Platz für das neue Dienstgebäude machen es die Amtsinhaber weiter spannend. » mehr

Yvonne Jahnke hofft auf dem Zeilberg in ein sozialversicherungspflichtiges Arbeitsverhältnis übernommen zu werden.

22.02.2018

Region

Der lange Weg in ein neues Leben

Yvonne Jahnke und Maximilian Eisele haben auf dem Zeilberg neue Hoffnung gefunden. Für ihre Hilfe erhielt Andrea Wolfer, Leiterin des Integrationsprojekte, bereits eine Auszeichnung. » mehr

Ein gewohntes Bild, auch in Zukunft: Polizeihauptkommissar Siegbert Weinkauf an seinem Arbeitsplatz in der Eberner Polizeiinspektion. Zum 1. Februar wird der bisherige stellvertretende Dienststellenleiter zum Leiter.	Foto: tnk

25.01.2018

Region

"Der richtige Mann am richtigen Ort"

Mit Siegbert Weinkauf rückt bei der Polizei in Ebern der bisherige Stellvertreter zum Leiter auf - die Krönung eines erfolgreichen Berufslebens. » mehr

Der Ministerialbeauftragte für Realschulen, Johannes Koller, übergab Sabine Hoffrichter einen Taktstock mit den Worten: "Der Dirigentenstab möge Sie befähigen, Ihr Ensemble stets erfolgreich zu leiten." Fotos: Peter Tischer

05.12.2017

Region

Ein Taktstock für die neue Leiterin

Die Neustadter Realschule hat eine neue Chefin: Sabine Hoffrichter. Bei der offiziellen Amtseinführung erhält sie auch ein Hilfsmittel für ihren neuen Job. » mehr

Auf Einladung der Frauenunion stellte Christine Unger in dieser Woche die Pläne für die Zukunft des Seniorenzentrums St. Elisabeth in Ebern vor. Fotos: tnk

09.11.2017

Region

60 Plätze müssen es auf jeden Fall wieder sein

Die Diakonie hält an einem Neubau für das Seniorenzentrum in Ebern fest. Dafür hat Leiterin Christine Unger auch schon Wünsche: eine Palliativabteilung etwa. » mehr

07.11.2017

Region

Außergewöhnliches Jubiläum

Neufang - Die Leiterin der Neufanger Kita, Gertrud Schubert, hat ihr 40. Dienstjubiläum gefeiert. » mehr

Ihren 100. Geburtstag feierte Hedwig Töpert am Donnerstag im Seßlacher Altenheim. Die Jubilarin war dabei umringt von ihren Enkelinnen Cornelia und Kerstin, ihrem Sohn Ralf, Enkel Carsten sowie "Schwiegerenkel" Volker Mösle (hinten, von links). Bürgermeister Martin Mittag (vorn) ging sogar auf die Knie, um der einzigen Hundertjährigen im Stadtgebiet zu gratulieren.	Foto: Bettina Knauth

27.10.2017

Region

"Bienenprinzessin" feiert ihren Hundertsten

Hedwig Töpert begeht einen besonderen Geburtstag. Die Jubilarin hat sich in Seßlach als Imkerin einen Namen gemacht. » mehr

22.09.2017

Region

31 Jahre lang das Gesicht des Kindergartens

Der Abschied fiel sowohl den Kleinen als auch den Großen schwer. Marga Gwosdek, die beliebte Leiterin der Neukenrother Einrichtung, tritt ihren Ruhestand an. » mehr

Der Großteil der Landskreis-Bewohner achtet und respektiert die Polizei, die ihr Leben für andere riskiert. Zwar kommt es auch in Ebern zu Vorfällen, bei denen Beamte angegriffen und verletzt werden, doch im bayernweiten Vergleich steht Ebern bisher noch gut da. Foto: Symbolbild

31.08.2017

Region

Eberner Beamte fühlen sich respektiert

In Deutschland, so auch in Bayern, nimmt die Gewalt gegenüber Polizisten zu. In der Region scheint die Welt diesbezüglich zwar noch heile zu sein, ganz ohne Vorfälle geht es jedoch auch hier nicht. » mehr

Ein Blick an die Unterseite der Empore eröffnet die wirre Konstruktion, die schon bald erneuert sein wird.

31.08.2017

Region

Heiligkreuz: Bis November dauert es noch

Die Kirche ist derzeit geschlossen, weil das Gerüst der ersten Empore instabil ist. Statt Holz wird Stahl sie stützen. Ab Ostern 2018 geht es in die zweite Sanierungsphase. » mehr

30.08.2017

Region

Frischer Wind bei der vhs

Die Außenstelle in Steinwiesen hat eine neue Leiterin: Silvia Welscher. Neu sind auch einige Kurse. » mehr

Regierungspräsidentin Heidrun Piwernetz (vorne, Dritte von links) und ihr Vorgänger Wilhelm Wenning (hinten, Dritter von links) schauten sich die Entwicklung dieses Pilotprojektes an. Foto: Tischer

28.08.2017

Region

Pilotprojekt wächst und gedeiht

Der "Garten der Erinnerung" besitzt nach wie vor in Bayern Vorzeigecharakter. Auch, weil dort das Angebot für Demenzerkrankte und ihre Angehörigen stetig erweitert wird. » mehr

Michael, Corinna und Lilly (von links) mögen es sehr, wenn Regina Hacker ihnen Bücher vorliest. Ab September kann die Erzieherin das öfter tun.	Foto: Schuster

03.08.2017

Region

Mehr Zeit für Sprache

Bundesmittel ermöglichen der Kita in Maroldsweisach ab September, Kinder sprachlich besser zu fördern. Laut Leiterin Endreß eine längst überfällige Maßnahme. » mehr

Interview: mit Stefanie Drewes, stellvertretende Leiterin der Krisenseelsorge im Bistum Augsburg

03.07.2017

Oberfranken

"Es kommt immer wieder die Frage: Warum?"

Wer kümmert sich um Menschen, die bei einem Unfall Schreckliches erlebt haben? Es sind die Notfallseelsorger. Stefanie Drewes, stellvertretende Leiterin der Notfallseelsorge im Bistum Augsburg, erklär... » mehr

J. Rosenzweig

27.06.2017

Region

Coburg setzt auf junge Kulturmanagerin

Coburg - Johanna Rosenzweig ist seit 1. Juni die neue Leiterin der Kulturabteilung der Stadt Coburg. » mehr

Gruppenbild mit Eber: Der scheidende Inspektionsleiter Jürgen Watzlawek mit Gattin Annette (links) sowie Nachfolger Joachim Hupp mit Gattin Theresa (rechts) haben Polizeipräsident Gerhard Kallert in die Mitte genommen. Hinten Bürgermeister Jürgen Hennemann und Landrat Wilhelm Schneider.	Foto: tnk

22.06.2017

Region

(Vorerst) neuer Chef für die Eberner Polizei

Nach fünf Jahren in Ebern und 41 im Polizeidienst verabschiedet sich der bisherige Inspektionsleiter Jürgen Watzlawek. Für ein halbes Jahr tritt Joachim Hupp seine Nachfolge an. » mehr

22.05.2017

Region

Seit 20 Jahren auf großer Fahrt

Die Kindertagesstätte "Arche Noah" in Schneckenlohe feierte ihr rundes Jubiläum. Dabei blickt die Leiterin auf eine bewegte Zeit zurück. » mehr

30.03.2017

Region

Markus Hader übernimmt

Das BRK Teuschnitz steht unter neuer Führung. Probleme machen die Blutspenden. Es kommen schlicht zu wenig Spender. » mehr

^