Lade Login-Box.

LIBERALISMUS

Netanjahu bei Trump

07.04.2019

Hintergründe

Israel vor Schicksalswahl: Netanjahu gegen Ganz

Experten sehen die Wahl in Israel als richtungsweisend: Amtsinhaber Netanjahu steht wegen Korruptionsvorwürfen unter Druck und kämpft um sein politisches Überleben. Die Wahlkampagnen werden hochemotio... » mehr

Zuzana Caputova

30.03.2019

Brennpunkte

Liberale Bürgeranwältin will Präsidentin der Slowakei werden

Zum ersten Mal könnte eine Frau Präsidentin der Slowakei werden. Die liberale Bürgeranwältin Caputova hat den ersten Durchgang klar vor EU-Kommissar Sefcovic gewonnen. Sie hat auch die Sympathien der ... » mehr

Das Engagement von Bernd (links) und Barbara Glauben wurde durch den Convent gewürdigt.

07.06.2019

Coburg

Schollmeyer: "Lassen Sie den Anger in Ruhe!"

Der Kongressbeauftragte des CC beschäftigt sich augenzwinkernd mit den Hotelplänen. Der Convent vergibt ferner Stipendien und zeichnet die Familie Glauben aus. » mehr

Viktor Orban

15.03.2019

Brennpunkte

Orban will weiter den «Niedergang Europas» aufhalten

Er wettert gegen das «liberale europäische Imperium», doch beim Namen nennt Orban die «Imperialisten» nicht. Kommentatoren empfinden seine diesjährige Rede zum Nationalfeiertag als relativ zurückhalte... » mehr

Streit um Klagemauer

08.03.2019

Brennpunkte

Ausschreitungen wegen Gebet von Frauengruppe an Klagemauer

Tausende strengreligiöse Juden haben an der Klagemauer in Jerusalem gegen die Gebete jüdischer Frauen einer liberalen Strömung protestiert. Dabei kam es nach Angaben der Frauen von Neschot Hakotel (Fr... » mehr

FDP-Stadtrat Dr. Hans-Heinrich Eidt sieht die Kostenentwicklung beim Landestheater kritisch.	Foto: Mathias Mathes

06.03.2019

Coburg

FDP will Theaterplanung abspecken

Die Erweiterung ist den Freien Demokraten zu teuer. Sie fordern einen Verzicht auf das Palais Kyrill. » mehr

Kinkel und Kohl

05.03.2019

Hintergründe

«Ein leidenschaftlicher Demokrat»

Aufrecht, bescheiden, leidenschaftlich in der Sache, aber absolut uneitel - Weggefährten des verstorbenen Ex-Außenministers Klaus Kinkel erinnern sich: » mehr

Howard Schultz

28.01.2019

Brennpunkte

Ex-Starbucks-Chef erwägt US-Präsidentschaftskandidatur

Seit längerem gibt es in den USA Spekulationen um eine politische Karriere von Ex-Starbucks-Chef Howard Schultz. Nun denkt er laut über eine Präsidentschaftsbewerbung als unabhängiger Kandidat nach. D... » mehr

Baerbock und Habeck

08.01.2019

Brennpunkte

Wahlen im Osten: Droht den Grünen die Entzauberung?

Trotz kleinerer Erfolge haben die Grünen seit der Wende nicht richtig Fuß fassen können im Osten und kämpfen mit einem schlechten Image. Derzeit sehen die Umfragen gut aus in den Ländern, in denen Wah... » mehr

Christian Lindner

06.01.2019

Brennpunkte

Lindner warnt vor steigender Belastung der Bürger 2019

FDP-Chef Lindner wünscht sich für das neue Jahr etwas weniger Alarmismus in den politischen Debatten und einen etwas kühleren Kopf. Es täte dem Land gut. Er lässt aber offen, wen er meint: Politik, Me... » mehr

Belgiens Ministerpräsident Charles Michel

18.12.2018

Brennpunkte

Belgischer Regierungschef Michel kündigt Rücktritt an

Gerade erst ist die belgische Regierungskoalition am Streit um den UN-Migrationspakt zerbrochen, jetzt stellt die Opposition einen Misstrauensantrag. Der Premier zieht Konsequenzen. » mehr

Und wieder einmal schlägt die Stunde für das neue Lieblingswort Demut: Markus Söder entdeckt den Teamgeist. Foto: Sven Hoppe/dpa

19.11.2018

Oberfranken

Söder ruft das Ende der One-Man-Show aus

Der neue CSU-Chef verspricht seiner Partei Teamgeist, Seelenarbeit und Demut. Und auch sein Dauerrivale profitiert: Seehofer will er nicht aus dem Ministeramt drängen. » mehr

Alter Antrag wieder aktuell

16.11.2018

Region

Alter Antrag wieder aktuell

Jetzt reiht sich auch die FDP in das Konzert derer ein, die eine kostenlose Schülerbeförderung fordern. Bisher ist es an hohen Kosten gescheitert. » mehr

30.10.2018

Region

Der "weiße Rabe" von Nordhalben

Johannes Grandinger war eine ungewöhnliche Figur: katholischer Pfarrer und liberaler Abgeordneter im Landtag. Dort setzte er sich vor gut 100 Jahren für den Frankenwald ein. » mehr

Dr. Dorothee Strunz: "Gute Bildung und gute Schulen gehören zu den harten Standort-Faktoren. Ich wundere mich darüber, dass das manchmal übersehen wird."	Foto: Florian Miedl

26.10.2018

FP/NP

"Ich liebe das Bodenständige in der Region"

Dr. Dorothee Strunz leitet die prosperierende Rehauer Firma Lamilux. Die Chefin wird am Sonntag 60. Das Fortkommen junger Menschen betrachtet sie als ihr Lebenswerk. » mehr

Hubertus Prinz von Sachsen-Coburg und Gotha hatte die Schirmherrschaft über die Delegiertenversammlung der bayerischen Wirtschaftsjunioren übernommen, die unter dem Motto "Itz royal" in Coburg stattfand.

09.10.2018

Region

Wirtschaftstreff mit royalem Flair

Bei der Delegiertenversammung der bayerischen Wirtschaftsjunioren zeigt sich Coburg von seiner besten Seite. Dabei punktet nicht nur der Schirmherr. » mehr

Richard Grenell

06.10.2018

Deutschland & Welt

Knobloch: US-Botschafter Grenell redet wie die AfD

Schwere Vorwürfe der ehemaligen Präsidentin des Zentralrats der Juden, Charlotte Knobloch: US-Botschafter Richard Grenell gefährde mit seiner Agenda die Juden in Deutschland und die liberale Demokrati... » mehr

"Die FDP war schon immer meine Partei": Der Coburger Rechtsanwalt Dr. Ulrich Herbert, der am 14. Oktober für die Liberalen in den Bayerischen Landtag einziehen möchte.	Foto: Frank Wunderatsch

30.09.2018

Region

Mit Beharrlichkeit für liberale Ideen

Dr. Ulrich Herbert will für die FDP in den Landtag. Er kennt das Auf und Ab der Partei seit über 30 Jahren. Eines seiner zentralen Anliegen: die Bahnanbindung für Coburg. » mehr

Würdigte "die äußerst liberale Gesinnung des hochgebildeten Herzogs": Landtagspräsidentin Barbara Stamm. Foto: Rosenbusch

30.09.2018

Region

Liberaler Politiker, Sammler, Bauherr

Historische Gesellschaft und Stadt Coburg würdigen in einem Festakt Herzog Ernst II. Er gilt als Visionär unter den deutschen Bundesfürsten. » mehr

"Die FDP war schon immer meine Partei": Der Coburger Rechtsanwalt Dr. Ulrich Herbert, der am 14. Oktober für die Liberalen in den Bayerischen Landtag einziehen möchte.	Foto: Frank Wunderatsch

30.09.2018

Region

Mit Beharrlichkeit für liberale Ideen

Dr. Ulrich Herbert will für die FDP in den Landtag. Er kennt das Auf und Ab der Partei seit über 30 Jahren. Eines seiner zentralen Anliegen: die Bahnanbindung für Coburg. » mehr

Jeff Flake

28.09.2018

Topthemen

Jeff Flake - Ein Parteirebell, der sich beugte

Es ist eine Szene, die Jeff Flake noch lange begleiten könnte. Es geht um die Nominierung des Supreme-Court-Kandidaten Brett Kavanaugh, dem mehrere Frauen sexuelle Belästigung vorwerfen. » mehr

Yval Noah Harari

19.09.2018

Deutschland & Welt

Harari warnt vor Mensch der Zukunft ohne Empathie

Klimawandel, Atomkrieg und technologische Brüche - diese drei Dinge sieht der Bestsellerautor Harari als große Gefahren für die Menschheit. In seinem neuen Buch «21 Lektionen für das 21. Jahrhundert» ... » mehr

Frank Turner

01.10.2018

NP

Frank Turner: "London ist die beste Stadt auf Erden"

Er gilt als der Gentleman des Punk: Frank Turner. Mit dem neuen Album „Be more Kind“ im Gepäck geht er auf Tour. » mehr

10.09.2018

Deutschland & Welt

Sozialdemokraten gewinnen in Schweden - Patt der Blöcke

Mit dem schlechtesten Ergebnis seit mehr als 100 Jahren haben die Sozialdemokraten die Parlamentswahl in Schweden gewonnen. Nach Auszählung fast aller Wahlkreise lagen sie am späten Abend mit 28,3 Pro... » mehr

Trotz schwieriger kommunalpolitischer Probleme bester Laune (von links): Frank Rebhan, Vorsitzender der SPD-Kreistagsfraktion, Norbert Kastner, SPD-Zweitstimmenkandidat für die Bezirkstagswahl, Petra Schneider, Vorsitzende der SPD-Fraktion im Coburger Stadtrat, Michael Busch, Landrat und SPD-Landtagskandidat, Thomas Rausch, Vorsitzender des SPD-Unterbezirks Coburg/Kronach, und Carsten Höllein, Vorsitzender des SPD-Kreisverbands Coburg-Land. Es fehlt Coburgs 3. Bürgermeister Thomas Nowak.	Foto: Braunschmidt

22.07.2018

Region

Busch Hoffnungsträger der SPD-Kreistagsfraktion

Der Landrat will in den Landtag wechseln. Dort soll er mithelfen, dass kommunalpolitischer Kompetenz mehr Beachtung geschenkt wird. » mehr

Einstürzende Lebenslügen: Frederik Leberle und Alexandra Weis bei den Proben zu "Geächtet". Foto: Sebastian Buff

30.03.2018

NP

In der Arena der Vorurteile

Ayad Akhtars islamkritische Tragikomödie "Geächtet" erzählt vom schwierigen Umgang mit Religion und Identität. Am 7. April kommt das erfolgreiche Stück ins Coburger Landestheater. » mehr

Von Bernhard Walker

29.09.2017

FP/NP

Plädoyer fürs Liberale

Die Deutschen, hat Goethe gesagt, ertragen eher Unfreiheit als Ungleichheit und eher Unrecht als Unordnung. Das mag erklären, warum der Liberalismus in Deutschland schwächer ist als in anderen europäi... » mehr

Nachdenken beim Spaziergang in der Natur: Alexander Arnold, Kandidat für das Direktmandat der FDP.	Foto: Rosenbusch

28.08.2017

Region

Kandidat mit Zukunftspotenzial

Alexander Arnold tritt für die FDP im Wahlkreis Coburg/Kronach an. Mit 26 Jahren. Er hat nicht nur ein politisches Vorbild. » mehr

28.08.2017

NP

Seyran Ates beim Poetenfest: Lasse mir keine Angst machen

Der Hass in seinen modernen Erscheinungsformen war das Thema im aktuellen Podium des Erlanger Poetenfests. Seyran Ates kann da mitreden. Denn seit sie in Berlin eine liberale Moschee mitgründete, lebt... » mehr

Donald Trump und Michael Moore

30.07.2017

NP

Michael Moore am Broadway: Theater als Anti-Trump-Late-Night-Show

Jetzt macht er auch noch Theater: Dokumentarfilmer Michael Moore hat zum ersten Mal ein Stück am Broadway präsentiert. Die liberalen New Yorker sind dankbar für die Anti-Trump-Satire - aber reicht das... » mehr

Museum von Ilana Goor

21.03.2017

Reisetourismus

Leichtes Leben in der Weißen Stadt: Trendziel Tel Aviv

Das schöne Leben in Zeiten des Terrors - wie geht das? Europa muss das noch herausfinden. Die Menschen in Tel Aviv machen es vor. Die Lifestyle-Metropole ist liberal, leichtlebig, ausgelassen - und da... » mehr

14.03.2017

FP/NP

Die Welt ist oft grau

Einige Zeit lang galten die Niederlande als Musterbeispiel einer liberalen Gesellschaft. » mehr

Will für die FDP in den Bundestag: Alexander Arnold. In der NP informierte er sich über die Arbeitsweise der Redaktion.	Foto: Klüglein

10.03.2017

Region

Jung, liberal, flexibel

Alexander Arnold will für die FDP im Wahlkreis Coburg in den Bundestag. » mehr

Der Weltuntergangsmodus ist ihm fremd: Dieter Nuhr watscht Fundamentalisten und Ideologen aller Art ab, und bleibt dabei doch ganz entspannt.	Foto: Henning Rosenbusch

25.09.2016

Region

"Die Welt ist kein Kindergarten"

Labsal fürs liberale Gemüt: Dieter Nuhr bringt Optimismus und Realismus unter einen Hut. Das ist paradox, aber lustig. » mehr

Norbert Wallet zum Drogenfund beim Grünen-Abgeordneten

04.03.2016

FP/NP

Politik im Rausch?

"Wenn jemand am Boden liegt, sollte man nicht auch noch draufschlagen." Wolfgang Bosbach hat das gesagt, der Innenpolitiker der CDU, über seinen Fachkollegen Volker Beck von den Grünen. Die beiden hab... » mehr

Prinz Albert im Kreise seiner Familie nach einem Gemälde von Xaver Wintertaler.

13.11.2015

Region

Zerwürfnis bei der Prinz-Albert-Gesellschaft

Der Vorsitzende Frank-Lothar Kroll hielt Vorträge beim Institut für Staatspolitik. Das gilt als Denkfabrik der Neuen Rechten. Mehrere Mitglieder haben deswegen ihren Austritt erklärt. Kroll sagt: "Ich... » mehr

Sieht Korrekturbedarf bei der deutschen Bildung: Christian Lindner. Der FDP-Chef will seine Partei 2017 zurück ins Parlament führen.

07.07.2015

Oberfranken

"Für uns ist es noch kein Comeback"

FDP-Chef Christian Lindner fordert im Gespräch mit unserer Zeitung einen Politikwechsel. Mit seiner Partei will er eine Alternative zur zerstrittenen großen Koalition schaffen. » mehr

Wolfgang Molitor  zum Jubiläum der CDU

26.06.2015

FP/NP

Der Mangel regiert

Seit dem 15. Juni 2014 darf die CDU für sich beanspruchen, auf Bundesebene insgesamt länger Regierungsverantwortung zu tragen als jede andere deutsche Partei seit Gründung der Bundesrepublik. » mehr

08.05.2015

Region

FDP Lichtenfels nimmt Christsoziale ins Visier

Kreisvorsitzende Irmgard Nehmzow übt Kritik an Landrat Meißner und seinen Parteikollegen. Aber auch die "Freien" kriegen liberalen Unmut ab. » mehr

Kathrin Hiernickel

31.03.2015

Region

FDP-Vorsitz für Katrin Hiernickel

Im Landgasthof "Schafhof" in Obertheres fand die Jahresversammlung des FDP-Kreisverbands statt. Dabei wurde, wie die Partei mitteilte, Katrin Hiernickel aus Haßfurt zur neuen Kreisvorsitzenden gewählt... » mehr

Martin Arieh Rudolph, Vorsitzender der Israelitischen Kultusgemeinde in Bamberg.	Archiv-Foto: Martin Koch

25.03.2015

NP

Gemeinde entlässt Rabbinerin

Spannungen in der Israelitischen Kultusgemeinde Bamberg: Rabbinerin Antje Deusel hat vom Vorstand ihre Kündigung erhalten. Der Fall kommt heute vor das Arbeitsgericht. » mehr

Martin Arieh Rudolph, Vorsitzender der Israelitischen Kultusgemeinde in Bamberg.	Archiv-Foto: Martin Koch

25.03.2015

Oberfranken

Gemeinde entlässt Rabbinerin

Spannungen in der Israelitischen Kultusgemeinde Bamberg: Rabbinerin Antje Deusel hat vom Vorstand ihre Kündigung erhalten. Der Fall kommt heute vor das Arbeitsgericht. » mehr

Vom Kriegs- zum Friedenssymbol: Die Fotoausstellung in der Regiomontanus-Schule erinnert an die Wendezeit.	Foto: Stegner

15.11.2014

Region

Spurensuche zum Mauerfall

Eine Fotoausstellung in der Regiomontanus-Schule zeigt Zeitdokumente rund um die Wende. Die Bilder erinnern an den Willen zur Freiheit der DDR-Bürger. » mehr

Mehrere Burschenschafter ziehen mit Fackeln auf das Burschenschaftsdenkmal in Eisenach.

21.06.2014

NP

Umstrittene Säbelmänner

Burschenschaften gelten als Vereinigungen, die ihren Mitgliedern Zugang zu scheinbar verborgenen Karrierenetzwerken bieten. Vor allem streng konservative Verbindungen werben offensiv damit. » mehr

Politischer Professor: Max Weber (links, mit Ernst Toller in der Mitte) bei einer Tagung der deutschen Bildungselite 1917 auf Burg Lauenstein.

19.04.2014

NP

Der scharfzüngige Visionär

Vor 150 Jahren wurde der große Soziologe Max Weber geboren. Bei Kultur- Tagungen auf Burg Lauenstein wurde er zum liberalen Republikaner. » mehr

Norbert Wallet  zum FDP-Dreikönigstreffen

07.01.2014

FP/NP

Lindner kann das

Alljährlich kommen die Liberalen an Dreikönig zu ihrem Familientreffen in Stuttgart zusammen: um sich zu versichern, dass man noch lebt, um sich gegenseitig Mut zu machen und Orientierung zu geben. » mehr

Interview: Thomas Hacker, designierter   bayerischer FDP-Chef

14.11.2013

Oberfranken

"Im Moment bin ich nur Kandidat"

Thomas Hacker aus Bayreuth will neuer Chef der Bayern-FDP werden. Ende November stellt er sich beim Parteitag in Bamberg zur Wahl. Er ist der einzige Bewerber. » mehr

Harald Pascher

24.10.2013

Region

Harald Pascher Vorsitzender der Kreis-FDP

Ebern/Haßfurt - Turnusgemäß stehen beim FDP-Kreisverband Haßberge alle zwei Jahre Neuwahlen zum Kreisvorstand auf dem Programm. » mehr

Norbert Wallet  zur künftigen Rolle der Grünen

30.09.2013

FP/NP

Neue Spielräume

Man darf den Grünen nicht verübeln, dass der Länderrat am Wochenende nicht mehr als ein sehr behutsamer Versuch war, mit den notwendigen Aufräumarbeiten nach dem Erdbeben des Wahlsonntags anzufangen. » mehr

Peter Jacobi liest in einem Standardwerk für Liberale: "Begegnungen, Gedanken, Entscheidungen" von Thomas Dehler. An dessen Grundsätzen müsse sich die FDP wieder orientieren, fordert Jacobi.	Foto: Braunschmidt

23.09.2013

Region

Mehr als ein Rückschlag

Peter Jacobi entsetzt das Ergebnis seiner Partei, der FDP, bei der Bundestagswahl. Er fordert eine klare politische Positionierung der Liberalen und die Rückkehr zu alten Werten. » mehr

24.09.2013

Region

FDP grübelt über Imageproblem

Nach der herben Wahlschlappe stehen die Liberalen vor schweren Zeiten. Mitglieder aus dem Landkreis Kronach suchen nach Gründen. » mehr

Wenige Augenblicke nach 18 Uhr müssen Jens-Uwe Peter (links) und Dr. Ulrich Herbert eine rechte Gerade einstecken: Drei Prozent lautet die Prognose für die FDP in Bayern, die CSU holt die absolute Mehrheit. Damit ist nicht nur die Fortsetzung der weiß-blauen Regierungskoalition gescheitert, sondern auch der Wiedereinzug ins Maximilianeum. Herbert tritt mit dieser Niederlage seiner Partei am Sonntag als Bundestagskandidat der FDP an.	Foto: C. Winter

16.09.2013

NP

Die Liberalen stöhnen auf

Für die FDP holt Jens-Uwe Peter nur 2,28 Prozent der Stimmen in Coburg. Jetzt konzentriert sich die Partei auf den Endspurt bei der Bundestagswahl. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".