Lade Login-Box.

LOHNKOSTEN

Beim Friseur

27.05.2019

Wirtschaft

Friseurbesuch wird wohl teurer: Nachwuchs dringend gesucht

Die gut 80.000 Friseursalons hierzulande haben große Probleme, Nachwuchs zu finden. Binnen zehn Jahren hat sich die Zahl der Auszubildenden fast halbiert. Das Werben um Personal dürften auch die Kunde... » mehr

30.04.2019

Kronach

Das Rampenfieber steigt

Gemeinsam sind sie stark: Jugendliche aus dem "Struwwel" und Pestalozzi-Schüler bauen eine neue Skaterbahn. Jetzt können sie auch nicht so geübte Fahrer nutzen. » mehr

Zeitungszusteller

10.12.2019

Wirtschaft

Studie: Mindestlohn brachte zehn Prozent Lohnsteigerung

Der vor fünf Jahren eingeführte flächendeckende Mindestlohn hat sich für betroffene Beschäftigte nach einer Studie von Arbeitsmarktexperten ausgezahlt. » mehr

18.04.2019

Schlaglichter

Preise beim Friseur steigen wegen Wettbewerbs um Fachkräfte

Höhere Löhne für Friseure lassen die Preise fürs Haareschneiden steigen. Im Friseurhandwerk gebe es - wie in vielen anderen Handwerksberufen - einen großen Wettbewerb um Mitarbeiter. Das sagte Jörg Mü... » mehr

Tabakanbau in Deutschland

06.10.2018

Wirtschaft

Deutsches Tabakgeschäft stabilisiert sich

Shisha sei Dank: Deutschlands Tabakbauern profitieren vom Boom der Wasserpfeifen. Einblick in die Erwartungen einer Branche, die sich nach eigenen Angaben «gesundgeschrumpft» hat. » mehr

Der Bad Rodacher Stadtteil Roßfeld ist um eine Attraktion reicher. Am Sonntag wurde der neue Spielplatz offiziell seiner Bestimmung übergeben. Viel Herzblut steckten die Roßfelder Musikanten in das Projekt. Vorsitzender Norbert Oppel (Mitte) assistierte Bürgermeister Tobias Ehrlicher beim Durchschneiden des Absperrbandes. Foto: Rebhan

20.08.2018

Coburg

Freude über neuen Spielplatz

In Roßfeld wird eine neue Attraktion eingeweiht. Für deren Verwirklichung haben sich viele Bürger engagiert. Deshalb fallen die Kosten niedrig aus. » mehr

Max Brose "Nicht wettbewerbsfähig"

02.08.2018

Coburg

"Nicht wettbewerbsfähig"

1500 Frauen und Männer produzieren im Brose-Werk Coburg Sitze für Autos. Jetzt droht die Verlagerung der Herstellung nach Osteuropa. » mehr

Brose-Azubi Daniel Heinze (links) zeigt Carolina Kahlo wie LEDs auf einer selbst gebogenen Metall-Blume befestigt werden.	Fotos: Norbert Klüglein

01.08.2018

Oberfranken

Brose droht mit Verlagerung von Arbeitsplätzen nach Osteuropa

Die Produktionskosten in Coburg sind zu hoch. Können sie nicht gesenkt werden, sind Jobs in der Stadt in Gefahr. » mehr

Haus

28.03.2018

Geld & Recht

Baumaßnahmen nach Umzug ins Eigenheim steuerlich absetzen

In manchen Fällen müssen nach einem Umzug in ein neu gebautes Haus noch einige Arbeiten gemacht werden. Diese Tätigkeiten lassen sich bei der Steuererklärung zum eigenen Vorteil nutzen. » mehr

Arzberg regt mit "Joyn" zum Teilen an der großen Tafel an.

13.02.2017

FP/NP

Porzelliner voller Optimismus

Auf der Ambiente ist die Stimmung hervorragend. Die Branche erwartet ein neuerliches Umsatzplus und hofft auf Entlastung bei den Lohnkosten. Groß im Kommen ist rund um den gedeckten Tisch der Material... » mehr

Das Brose-Werk in Prievidza, Slowakei; direkt daneben entsteht ein Verkehrlandeplatz (links); die 1500 Meter lange Start- und Landebahn wird noch asphaltiert.

14.11.2016

Region

Flugplatz soll schon 2017 in Betrieb gehen

Brose baut in der Slowakei einen neuen Standort auf. Dazu gehört auch ein Verkehrslandeplatz. » mehr

"Gute Milch muss ihren Preis haben", sagt NGG-Geschäftsführer Michael Grundl. Die Beschäftigten in der Milchverarbeitung sollten auf ein gutes Einkommen zählen - genauso wie die Bauern. In der anstehenden Tarifrunde für die bayerische Milchwirtschaft fordert die NGG für die Beschäftigten 150 Euro mehr Lohn und Verbesserungen bei der Altersvorsorge. Foto: NGG

10.09.2015

Region

Gute Milch hat ihren Preis

Der Kreis Lichtenfels verbraucht 8400 Tonnen an Milchprodukten pro Jahr. Milch darf jedoch nicht auf Kosten der Beschäftigten und Bauern "verramscht" werden. » mehr

Ein zweimotoriges Turboprop-Geschäftsflugzeug vom Typ Beechkraft Kingair, wie es heute an der Brandensteinsebene im Einsatz ist.

10.06.2015

Region

"Arbeitsplätze hängen nicht am Flugplatz"

Gegner des geplanten Neubaus eines Verkehrslandeplatzes machen sich für den Ausbau der Brandensteinsebene stark. „Wo ist das Problem, die Start- und Landebahn dort um wenige hundert Meter auszubauen?“... » mehr

Die Uhr in schwarz zeigt es an Kurz vor 21 Uhr haben Dagmar und Annika Neumann Grund zum Lächeln. Einkauf ist jetzt gerade Familiensache.

14.12.2014

Region

Kunden kaufen in Ruhe ein

Mit den Umsätzen in der ersten langen Shopping-Nacht am Freitagabend waren wohl nicht alle Geschäftsleute zufrieden. Die Aktionsgemeinschaft hofft, dass sich die Kunden an die Öffnungszeiten gewöhnen ... » mehr

11.10.2014

FP/NP

Wenn aus Nachbarn Partner werden

Die oberfränkische Wirtschaft will ihre Geschäftsbeziehungen mit den Ländern Osteuropas weiter ausbauen. Dazu geht die IHK Oberfranken jetzt mit Unternehmen aus Tschechien eine neue Kooperation ein. » mehr

Werner Burger

30.01.2014

FP/NP

Bürgermeister spricht von Drama

Werner Burger hat gehofft, alles würde sich zum Guten wenden. Für seine Gemeinde ist der Rückzug von Horn katastrophal. » mehr

Gemeinsam mehr Zeit für die Kinder haben - das soll Manuela Schwesigs sozialpolitischer Vorstoß ermöglichen.

10.01.2014

FP/NP

Arbeitgeber warnen vor Familien-Arbeitszeit

Eltern sollen Anspruch auf eine Wochenarbeitszeit von 32 statt 40 Stunden haben. Die Differenz zum Gehalt will Manuela Schwesig, SPD, aus Steuergeldern drauflegen. » mehr

01.03.2013

FP/NP

Greiffenberger baut Werk in Polen

Das Marktredwitzer Unternehmen ABM Greiffenberger Antriebstechnik wird Ende 2013 erstmals in Polen ein neues Werk eröffnen. In der Universitätsstadt Lublin sollen rund 120 Arbeitsplätze entstehen. » mehr

Silvester-Feuerwerk

28.12.2011

Umfrage

Feuerwerk für 113 Millionen

Rund 113 Millionen Euro dürften sich die Bundesbürger ihr Silvester-Feuerwerk dieses Jahr kosten lassen, sagt der Verband der pyrotechnischen Industrie voraus. » mehr

Rosenthal-Showroom

03.09.2010

FP/NP

Stilvolle Plattform für exklusive Produkte

Selb - Der Porzellanhersteller Rosenthal und sein Partner Sambonet haben am Mittwochabend ihren neuen Showroom im Selber Regenbogenhaus eingeweiht. » mehr

02.01.2009

FP/NP

Agentur-Chef schließt neue Programme aus

Chemnitz – Sachsens Arbeitsagentur-Chef Karl Peter Fuß hat zusätzliche Beschäftigungsprogramme für Arbeitslose ausgeschlossen. » mehr

03.12.2008

FP/NP

Lukrativer Markt, aber Lohnkosten steigen schnell

Bukarest – Als Nokia vor einigen Monaten die Produktion aus Kostengründen von Bochum nach Rumänien verlagerte, war der Aufschrei groß. Viele erinnerten sich wieder an Franz Münteferings Kritik an den ... » mehr

06.06.2007

Oberfranken

„Die Schnellen fressen die Langsamen“

WUNSIEDEL – Das Symbol der Globalisierung ist der G-8-Gipfel, der in dieser Woche in Heiligendamm tagt. Wie ein mittelständischer Unternehmer darüber denkt und was es für Arbeitnehmer bedeutet, darübe... » mehr

06.06.2007

Oberfranken

„Die Schnellen fressen die Langsamen“

WUNSIEDEL – Das Symbol der Globalisierung ist der G-8-Gipfel, der in dieser Woche in Heiligendamm tagt. Wie ein mittelständischer Unternehmer darüber denkt und was es für Arbeitnehmer bedeutet, darübe... » mehr

^