Lade Login-Box.

MAIBÄUME

Unfall in Egmating

01.05.2019

Brennpunkte

Traktor mit Anhängern kippt auf Maibaumtour um

21 Verletzte bei einer Tour von Maibaum zu Maibaum in Oberbayern: Ein Traktor mit zwei Anhängern voller feiernder Menschen ist in dem Dorf Egmating umgekippt. » mehr

Maibaum

29.04.2019

Familie

Ein Maibaum für die Liebste gut sichern

Es ist eine romantische Tradition: Am Morgen des 1. Mai steht vor vielen Häusern eine bunt geschmückte Birke - als Zeichen der Liebe zur Bewohnerin. Doch beim Thema Maibaum sollten einige Punkte beach... » mehr

02.05.2019

Kronach

Die Heimat für die Nachwelt bewahren

21 Autoren haben im 29. Heimatkundlichen Jahrbuch Interessantes aus dem Landkreis Kronach zusammengetragen. Einen Schwerpunkt stellen die Dorfbäume dar. » mehr

25.04.2019

Kronach

Den Neubau des Gerätehauses im Blick

Mehr als 400 Einsatzstunden und vier Brände: Die Feuerwehr Wallenfels hatte 2018 viel zu tun. In diesem Jahr stehen nun die Planungen für ein neues Gebäude im Fokus. » mehr

15.03.2019

Kronach

Seit Jahrzehnten für blühende Dörfer im Einsatz

Die Höfles-Vogtendorfer Gartenbauer können sich auf viele fleißige Hände verlassen. Dennoch würde man sich auch über jüngere Helfer freuen. » mehr

25.02.2019

Kronach

Dank an die treuen Stützen des TTC

Mit den Leistungen an der grünen Platte kann der Tüschnitzer Verein zufrieden sein. Und auch auf die Mitglieder ist Verlass. Eine Sorge plagt den Vorsitzenden aber. » mehr

Oliver Stark und Matthias Sperber als Rocky und Bud Spencer (von links).

17.02.2019

Hassberge

Schillernde Jubiläumssitzung

Bei den Büttenreden der Rentweinsdorfer Carnevalsgesellschaft dreht sich alles rund um die Helden der Kindheit. Außerdem steht ein Geburtstag im Mittelpunkt, der Anlass für Überraschungen bietet. » mehr

31.01.2019

Kronach

Die 100-Marke ist geknackt

Es läuft bei den "Staaberche Schrubbe": Stolze zwölf Neuzugänge verhelfen zudem zum höchsten Mitgliederstand der Vereinsgeschichte. » mehr

Das erste Vorstandsteam des neuen Unterpreppacher Vereins: Schriftführer Johannes Bezdeka, 2. Vorsitzender Ingo Heinemann, 1. Vorsitzender Matthias Klopf und Kassier Elmar Barth (von links). Foto: Jasmin Herbst

04.10.2018

Hassberge

Gemeinsam sind sie stärker

Eberns größter Stadtteil ist um einen Verein reicher. Am Dienstag fand die Gründungsversammlung der Ortsvereine Unterpreppach e.V. statt. » mehr

Rentner machen sich mit Caritas-Maibaum aus dem Staub

09.05.2018

Hassberge

Rentner machen sich mit Caritas-Maibaum aus dem Staub

Im Caritas-Altenservice-Zentrum Sankt Martin in Hofheim ist etwas Ungewöhnliches passiert: Der Maibaum wurde noch vor dem Aufstellen von zwei Bewohnern gestohlen! » mehr

Vorsichtig wird der Baum empor gehoben.

02.05.2018

Hassberge

Er ist wieder da

Nach seinem doch eher unfreiwilligen Ausflug von Ebern nach Treinfeld konnte der Maibaum dann doch noch glänzen. Nach intensiven Verhandlungen löste die Stadt den Stamm rechtzeitig aus. » mehr

Die Treinfelder posieren stolz mit ihrer "Beute".

30.04.2018

Hassberge

Schon wieder ist der Maibaum weg

Ein kleines Dorf in Unterfranken macht das Triple perfekt: Nach 2016 und 2017 sichern sich die Treinfelder auch heuer den bunten Stamm. Die Burschen sind stolz, bei der Stadt ärgert man sich. » mehr

29.04.2018

Kronach

Der Maibaum kann kommen

Die Knellendorfer Vereine lassen eine alte Tradition wieder aufleben. Dazu haben sie ein standfestes Fundament gelegt. » mehr

24.04.2018

Kronach

Ein eigener Maibaum für Schmölz

18,8 Meter ist er lang und dank der Schlepper- Freunde inzwischen auch glatt wie ein Kinderpopo: Der Fichtenstamm wartet nun nur noch darauf, im Dorf aufgestellt zu werden. » mehr

08.03.2018

Kronach

Seit Jahrzehnten immer zur Stelle, wenn's brennt

Die Feuerwehr Glosberg hat auch im vergangenen Jahr bewiesen, dass auf sie Verlass ist. Nun ehrte man zwei Männer, die daran maßgeblich beteiligt sind. » mehr

26.02.2018

Kronach

TTC Tüschnitz freut sich über Meistertitel

Corina Wachter und Michael Weiß feiern Turniersiege. Auch die Teams des Vereins leisten Großes. Lediglich im Jugendbereich muss man den Neustart wagen. » mehr

Im Beisein vieler Kameraden nahm Feuerwehrreferent Dieter Gerstenkorn Jonas Klein in die aktive Wehr auf. Auch Kommandant Michael Wüstenberg gratulierte. Foto: Becht

22.01.2018

Hassberge

Jonas Klein wechselt in die aktive Wehr

Im letzten Jahr war das Jubiläum "150 Jahre Feuerwehr Ebern" das beherrschende Thema bei der Jahresversammlung. Und auch heuer ließ das Fest die Wehr noch nicht ganz los. » mehr

23.08.2017

Kronach

Anschauungsunterricht im goldenen Dorf

Der offene Arbeitskreis für Heimatpflege besucht Steinbach an der Haide. Dort werden dann auch die Aktivitäten für den Denkmaltag am 10. September vorgestellt. » mehr

Der evangelische Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm würdigte zum Jubiläum die segensreiche Arbeit der Projektstelle gegen Rechtsextremismus in Bad Alexandersbad. Fotos: Rainer Maier

16.07.2017

Oberfranken

Entscheidung für das Hinschauen

Die Projektstelle gegen Rechtsextremismus in Bad Alexandersbad besteht seit zehn Jahren. Ihre Bedeutung ist stetig gewachsen, ihre Aufgaben werden immer vielfältiger. » mehr

Nach alter Tradition

26.05.2017

Region

Nach alter Tradition

Es ist lange her, seit in Rentweinsdorf eine Fichte auf dem Plan-Platz stand. Die neuen Kerwasfreunde zeigen sich jedoch traditionsbewusst und lassen alte Zeiten aufleben. » mehr

Die Eberner Feuerwehr stellt den Baum auf dem Marktplatz auf. Allerdings mussten sie ihn ein paar Stunden vorher erst in Treinfeld auslösen.	Foto: Rudolf Hein

02.05.2017

Region

Doppelter Maibaumklau in Ebern

Trotz des Diebeszuges der Treinfelder kann Ebern seinen Baum doch noch aufstellen. In einer Kurzschlussreaktion revanchiert sich eine Gruppe Eberner danach. » mehr

01.05.2017

Region

Schmölzer Burschen gelingt ein Coup

Die "Staaberche Schrubbe" haben sich ihren Maibaum stehlen lassen. So viel Leichtsinn kostet. Denn die Diebe waren Profis. » mehr

Maibaum-Fest mit Happy-End

01.05.2017

Region

Maibaum-Fest mit Happy-End

Am Mittwochmorgen hatten die Floriansjünger in Grub am Forst, wie berichtet, entdeckt, dass ihr Maibaum verschwunden war. Stattdessen fanden sie einen Zettel mit der Aufschrift: "Servus, Euer Maibaam ... » mehr

Wer hat den schönsten Maibaum?

27.04.2017

Region

Poker um den Gruber Maibaum

Unbekannte haben den Maibaum der Freiwilligen Feuerwehr Grub am Forst in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch gestohlen. » mehr

05.01.2017

Region

Der Brache geht es an den Kragen

Mit dem Projekt "Ort schafft Mitte" in Mitwitz geht es voran. Aktuell laufen die Vorplanungen für die Sanierung eines alten Hauses im Ortskern. » mehr

Oft wurde das neue Wappen mit Vereinsvertretern und dem Ortssprecher vorbesprochen. Fotos: Günter Lipp

15.09.2016

Region

Wappen erzählen Geschichte(n)

Mit dem Thema Wappen befasst sich Kreisheimatpfleger Günter Lipp seit langem. Er hat auch neue entworfen. » mehr

Ein Dorf mit einer intakten Gemeinschaft

26.08.2016

Region

Ein Dorf mit einer intakten Gemeinschaft

Seit jeher gilt in Zedersdorf eine alte Weisheit: "Wer sich einmal hier eingenistet hat, geht nie mehr fort. Und wenn, dann nur schweren Herzens." Ob das an der friedlichen Lage des Dorfes oder an der... » mehr

"Kelte" Helmut Vorndran. Foto: Hein

22.08.2016

Region

Fremde Sprachen und Geschichte(n) im Ruinen-Gewölbe

Das romantische Ambiente der Burgruine und die blanke Neugier locken die Besucher zu Helmut Vorndrans Lesung nach Altenstein: Seinen Keltenroman bezeichnet er selbst als "Experiment". » mehr

21.07.2016

Region

Zuschüsse für den Maibaum

Kronacher Vereine dürfen fortan darauf hoffen, bis zu 3500 Euro für die Aufstellung zu erhalten. Dieser Beschluss des Verwaltungsausschusses ist jedoch aus mehreren Gründen umstritten. » mehr

Die erfolgreichen Freibeuter aus Treinfeld mit dem Objekt der Begierde. Fotos: Ralf Kestel

02.05.2016

Region

Gerangel um den Maibaum

Die Treinfelder Feuerwehr hat die Gunst der Stunde und die Blaulicht-Party der Eberner Kollegen genutzt. Der Maibaum ist weg. Das wiederum führt zu einigen Verstimmungen. » mehr

01.05.2016

Region

Mit Stangen, Seilen und viel Muskelkraft

In Höfles wird der Maibaum noch nach altem Brauch aufgestellt. Maschinelle Unterstützung ist dabei verpönt. » mehr

Der neue Vorstand der Feuerwehr Trieb (von links) mit Artur Reuß, Achim Wörner, Matthias Reuß, Petra Reuß, Sebastian Stöckert, Vorsitzender Johann Schratz, Christian Dippold, Kreisbrandmeister Thomas Hofmann, Stefan Persak. Foto: Alfred Thieret

27.01.2016

Region

Im Mai werden 125 Jahre gefeiert

Im Mittelpunkt der Hauptversammlung der Feuerwehr stand neben der Neuwahl das im Mai bevorstehende 125-jährige Gründungsfest. » mehr

Die neu gewählte Führungsmannschaft des Michelauer FC-Bayern-Fanclubs "Dorfbrunnen", der für die nächsten zwei Jahre die Geschicke des Geselligkeitsvereins leiten wird. Foto: Heinz Marr

26.01.2016

Region

Etliche Neue im FC Bayern-Führungsteam

Bei der Versammlung des FC Bayern-Fanclubs "Dorfbrunnen" wird Vorsitzender Bernd Wagner im Amt bestätigt, ebenso seine Stellvertreter. » mehr

Die neu gewählte Führungsmannschaft des Michelauer FC Bayern-Fanclubs "Dorfbrunnen", der für die nächsten zwei Jahre die Geschicke des Geselligkeitsvereins leiten wird. Foto Heinz Marr

26.01.2016

Region

Etliche Neue im FC Bayern-Führungsteam

Bei der Versammlung des FC Bayern-Fanclubs "Dorfbrunnen" wird Vorsitzender Bernd Wagner im Amt bestätigt, ebenso seine Stellvertreter. » mehr

Vorbereitung zum Maibaum-Aufstellen. 	Foto: Heinz Marr

04.05.2015

Region

Besucheransturm zum Maibaumfest

Die vielen Besucher des Maibaumfests bringen kräftigen Appetit mit. Die FC-Bayern-Fans haben alle Hände voll zu tun, um die hungrigen Mäuler zu stopfen. » mehr

Wort-Bild-Symbolik für die Dörfer

24.03.2015

Region

Wort-Bild-Symbolik für die Dörfer

Ein eigenes Wappen ist ein Stück Identität. Alle 26 Landkreis-Gemeinden des haben eines. Jetzt wollen verstärkt auch die Dörfer sich Wappen als Symbol für ihren Ort zulegen. » mehr

"Die Leute in der Stadt wissen gar nicht, wie schön es auf dem Dorf ist": Die Organisatoren der Dorfgemeinschaft von Kleinschloppen bei Kirchenlamitz treffen sich regelmäßig. Das Foto zeigt von links Thomas Herold, Petra Rüdiger, Robert Gräf, Rudolf Reihl, Karlheinz Herold, Reinhard Benker und Bernd Rüdiger. 	Foto: Florian Miedl

20.02.2015

FP/NP

Ins Dorf zieht wieder Leben ein

Kleinschloppen bei Kirchenlamitz zeigt, wie ein Ort sich selbst entwickeln kann. Die Gemeinschaft hat ein Haus als Treffpunkt renoviert und richtet ein Musikantenfest aus. » mehr

Bürgermeister Karl-Heinz Kandler freut sich mit den Geehrten Armin Schlereth und Klaus Wissendheit sowie Kommandant Denis Ducke (von links). 	Foto: gg

06.02.2015

Region

Waldbrand für Übung simuliert

Der Atemschutz steht im Fokus der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Kirchlauter. » mehr

26.08.2014

Region

Der Regen tut der guten Stimmung keinen Abbruch

Trotz äußerst widriger Wetter-Bedingungen ist Mitwitz wieder ein Magnet für die Besucher. 60 Fieranten sorgen an ihren Ständen am Sonntag und Montag für ein reges Markttreiben. » mehr

02.05.2014

Region

Wohlbach: Unbekannter sägt in der Nacht den Maibaum an

Schlechter Scherz: Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Donnerstag den 24 Meter hohen Maibaum der Feuerwehr Wohlbach bei Ahorn angesägt. » mehr

30.04.2014

Region

Zwischen Brauchtum und Diebstahl

Die Meederer Landjugend rüstet sich wieder zum Maibaumklau. Dafür gibt es ein paar Regeln, die auch andere besser genau beachten sollten. » mehr

28.04.2014

Region

Dreiste Diebe entführen Maibaum

Das Maibaumaufstellen hat in vielen Regionen Bayerns Tradition. Das Klauen derselben auch. Jetzt sind die Höfleser sauer, weil ihnen der Baum trotz Sicherung von dreisten Dieben gestohlen worden ist. ... » mehr

Auch die NP war betroffen: Das Hinweisschild am Marktplatz "wanderte".

03.05.2013

Region

Wilde Nacht in den Mai

Von wegen Tanz in den Mai: Die Nacht vom 30. April auf den 1. Mai stellt die Polizei immer wieder vor große Herausforderungen. Auch in diesem Jahr gibt es mehrere Einsätze. » mehr

01.05.2013

Region

Erstes Kronacher Maifest ein voller Erfolg

Das „Erste Kronacher Maifest“ feierte am ersten Mai einen furiosen Auftakt. » mehr

01.05.2013

Region

Maibaum-Ärger im Steinachtal

In Hassenberg verursacht ein gestohlener Maibaum Unmut. Die Beklauten wollen ihr Schmuckstück aus verschiedenen Gründen nicht auslösen. Die "Diebe" können das nicht nachvollziehen und zeigen sich entt... » mehr

30.04.2013

Region

Maibaum kehrt rechtzeitig zurück

Mitten in der Vorbereitung zum Maifest verschleppen Unbekannte das hölzerne Aushängeschild. Am Montag lösen die Schützen die Diebe aus. Das Fest kann also stattfinden. » mehr

Nicht jeder Maibaum erlebt den 1. Mai.

23.04.2013

Region

Polizei stoppt Maibaum-Diebe

Montag, kurz vor Mitternacht. Else Dressel aus Ahlstadt ist um 22 Uhr zu Bett gegangen, kann aber nicht einschlafen. Gerade, als ihr die Augen zufallen wollen, schaltet ein Bewegungsmelder die Beleuch... » mehr

Laden ein zum Bürgerpreis 2013 (von links): Dr. Harald Fichtner, Michael Maurer Klaus Haussel und Horst Götz. 	Foto: Scharf

27.03.2013

Oberfranken

Anerkennung für das Ehrenamt

Bereits zum elften Mal können im Jahr 2013 ehrenamtliche Mitarbeiter in Hochfranken den Deutschen Bürgerpreis gewinnen. Während der Präsentation gibt es viel Lob für Menschen, die selbstlos der Gesell... » mehr

Auf dem Freigelände des Deutsch-Deutschen Museums Mödlareuth sind Teile der Originalmauer erhalten, die bis 1990 das Dorf geteilt hatte. Sie sollen als Mahnmahl die Errungenschaften der Demokratie aufzeigen.   	Fotos: Mediathek des Deutsch-Deutschen Museums Mödlareuth

07.06.2012

Oberfranken

Mödlareuth - ein Symbol der deutschen Teilung

Mödlareuth war bis 1990 wie Berlin von einer Mauer durchtrennt. Heute erinnert dort das Deutsch-Deutsche Museum an die tragische Geschichte des Dorfes. » mehr

Nach dem dritten Akt des Schauspiels um den Heubacher Maibaum liegt dieser auf Meterstücke zersägt zwischen Treinfeld und der Treinfelder Mühle. An diesem Ort soll am 15. Juni die "Versöhnungsfeier" zwischen denen aus Heubach und denen aus Treinfeld stattfinden. 	Foto: Helmut Will

05.06.2012

Region

Maibaum: Stückchenweise stolze Schande

Das Schauspiel um den Heubacher Maibaum geht weiter: Unbekannte sägen den zwischen Treinfeld und der dortigen Mühle gesetzten Stamm. Am Freitag, 15. Juni, soll wieder Frieden geschlossen werden. » mehr

23.05.2012

Region

30-Tonner machen Straße kaputt

Zwischen Mödlitz und Gestungshausen nimmt der Schwerlastverkehr zu. Schneckenloher Räte wollen die Straße sperren. Die Gemeinde Sonnefeld muss aber zustimmen. » mehr

Trotz neuer Maibaumhalterung bereitete das Aufstellen des 22. Maibaumes den Bayern-Fanclub-Mitgliedern einige Schwierigkeiten.	Foto: Marr

03.05.2012

Region

Ein Fest der Superlative

Dem 22. Maibaumfest des Bayern-München-Fanclubs kann sich über einen Besucherrekord freuen. » mehr

^
Ändern Einverstanden

Diese Webseite nutzt Cookies für Funktions-, Statistik- und Werbezwecke. In unserer » Datenschutzerklärung können Sie die Cookie-Einstellungen ändern. Wenn Sie der Verwendung von Cookies zustimmen, klicken Sie bitte "Einverstanden".