Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

MARKTGEMEINDEN

23.10.2020

Kronach

Ein neues Gesicht fürs "Kiwi"

Der Küpser Jugendtreff wird künftig von Lydia Pfluger geleitet. Sie wird auch für Ferienprogramme zuständig sein. » mehr

21.10.2020

Kronach

Bis 18 Uhr bestens aufgehoben

Küps wird noch familienfreundlicher: Die Marktgemeinde startet im neuen Schuljahr eine neues Betreuungskonzept für Kinder, das arbeitenden Eltern deutlich mehr Entlastung bietet. » mehr

26.10.2020

Kronach

Küps schafft Platz für vier neue Häuser

Küps - In zentraler Lage im Küpser Kernort entsteht derzeit das kleine Baugebiet "Zettlitzweg/Melanger" mit vier neuen Baurechten. » mehr

20.10.2020

Hassberge

Zweckverband erhöht Wasserpreis

Der Preis für den Kubikmeter steigt von 1,07 auf 1,49 Euro. Mit einem Teil der Erhöhung soll aber auch eine Sonderrücklage gebildet werden. » mehr

14.10.2020

Kronach

Dokumentation jüdischer Schicksale

Von Mikwe, Laubhütte und Synagoge: Heinz Köhler hat die Spuren jüdischen Lebens in Mitwitz in einem Buch zusammengetragen. » mehr

13.10.2020

Kronach

Schule Küps liebäugelt mit Kombimodell

Ab dem Schuljahr 2021/22 könnte es in der Gemeinde eine Kooperative Ganztagesbildung geben. Bürgermeister Rebhan blickt dem Vorhaben optimistisch entgegen. » mehr

Die Kirchenmauer in Salmsdorf ist gut gelungen, aber nun muss auch noch eine Absturzsicherung angebracht werden. Foto: Günther Geiling

06.10.2020

Hassberge

Dorferneuerung wird fortgeführt

Nun sind die Salmsdorfer gefragt. Nach einem Baustopp soll es jetzt endlich weitergehen. So fehlt bei der Kirchenmauer beispielsweise noch die Absturzsicherung. » mehr

05.10.2020

Kronach

Der größte Glücksfall deutscher Geschichte

Die CSU Küps feiert den 30. Jahrestag der Einheit. An einem Ort, der eng mit der Wiedervereinigung verbunden ist. » mehr

Wolfgang Harnauer wird Feuerwehrbeauftragter für alle Wehren im Gemeindegebiet Maroldsweisac.

04.10.2020

Hassberge

Wolfgang Harnauer wird Feuerwehrbeauftragter

Die Marktgemeinde Maroldsweisach schafft einen neuen Posten im Gemeinderat. Die Wehren sollen auf diese Weise noch besser auf künftige Herausforderungen vorbereitet werden. » mehr

24.09.2020

Kronach

Nagelneues Spiel-Paradies für Oberrodach

Der Markt Marktrodach weiht in dieser Woche den neuen Spielplatz in der Gemeinde ein. Und auch Großvichtach und Seibelsdorf sollen neue Attraktionen bekommen. » mehr

23.09.2020

Kronach

Der CSU-Mann fürs Grüne

Hubertus von Künsberg-Langenstadt wurde zum ersten Natur- und Umweltschutzbeauftragten der Marktgemeinde Küps gewählt. Seine Kompetenz gilt als unumstritten. » mehr

18.09.2020

Kronach

Nordhalbener kämpfen für Erhalt der Klöppelschule

Die Klöppelschulleiterin hat gekündigt, der Förderverein befindet sich in Auflösung. Ein paar Nordhalbener wollen die Einrichtung nun retten. Doch leicht wird das nicht. » mehr

14.09.2020

Kronach

Alle unter einem Dach

Küps startet mit dem Caritasverband Kronach ein einzigartiges Betreuungsprojekt an seiner Grund- und Mittelschule. Dort soll ein Zentrum für Kinder- und Jugendarbeit entstehen. » mehr

Coronavirus

14.09.2020

Bayern

Superspreaderin auf Kneipentour: 700 Menschen getestet

Nach einem schweren Corona-Ausbruch in Garmisch-Partenkirchen haben sich am Wochenende etwa 700 Menschen auf das Virus testen lassen. » mehr

Garmisch-Partenkirchen

13.09.2020

Bayern

Herrmann fordert Konsequenzen für Superspreaderin

Nach einem heftigen Corona-Ausbruch in Garmisch-Partenkirchen fordert Bayerns Innenminister Joachim Herrmann (CSU) Konsequenzen für die mutmaßliche Verursacherin. «Sollte sich bestätigen, dass die Fra... » mehr

Eine Virologin untersucht Proben auf das Coronavirus

13.09.2020

Bayern

Corona-Ausbruch in Garmisch: Superspreaderin auf Kneipentour

Eine junge Frau soll zahlreiche Menschen mit dem Coronavirus angesteckt haben. Dabei hätte sie wohl nur ein wenig Geduld zeigen müssen. Der Fall erzürnt auch den bayerischen Innenminister. » mehr

11.09.2020

Kronach

Fastnacht-in-Franken-Star kommt nicht

Der Auftritt von Oti Schmelzer in Steinwiesen entfällt. Grund ist die Corona-Pandemie. » mehr

10.09.2020

Kronach

Mitwitz: Historischer Fund unter dem Dach des Zapfenhauses

Zuletzt sind die Pläne für einen Abriss des Mitwitzer Gebäudes immer konkreter geworden. Nun könnte ein historischer Fund unterm Dach alles ändern. Am Sonntag kann sich jeder die Entdeckung ansehen. » mehr

Zwei der großen Baumaßnahmen im Landkreis Haßberge: Wie ein Kunstwerk von Christo präsentiert sich derzeit die Stahlbrücke über den Main zwischen Sand und Zeil (Bild links). Bei der Abfahrt von der B 303 sieht man die großzügig geschobene zukünftige Einfahrt in Richtung Ibind (rechtes Bild).	Fotos: Günther Geiling

10.09.2020

Hassberge

Vorsichtiges Hoffen auf hohe Förderung

Der Landkreis Haßberge nimmt 24 Millionen Euro in die Hand: Der Kreis-Bauausschuss plant auch für die Periode 2020 bis 2026 zahlreiche Straßensanierungen. » mehr

31.08.2020

Kronach

Zwei neue Bücher über Mitwitz

In zwei Werken befasst sich Friedrich Bürger ausführlich mit dem Leben in der Gemeinde. Vor Kurzem hat er je ein Exemplar der Bücherei im Ort gespendet. » mehr

Wer sein Rad liebt, der trägt es. Wenn es sein muss, auch durch den Weißen Main.

Aktualisiert am 18.08.2020

Oberfranken

Glück und Genuss am Wegesrand

Romantische Pfade und viele Erfrischungsmöglichkeiten bietet die Tour durch das Kulmbacher Land. Theaterinhaber Rüdiger Baumann erradelt seine Lieblingsorte. » mehr

14.08.2020

Region

Von sechs auf 45

Totgesagte leben länger: Der Frankenwaldverein Buchbach legt ein furioses Comeback hin. Mit neuem Führungsteam und einem Mitgliederboom startet man nun wieder durch. » mehr

14.08.2020

Region

Alte Lackfabrik ist bald Geschichte

Ein aufwendiges Bauprojekt hat in Küps begonnen: Eine Industriebrache wird neu genutzt. Ermöglicht hat das auch staatliche Förderung. » mehr

Am Dienstag war es soweit, die Ortsdurchfahrt von Hohnhausen konnte frei gegeben werden. Mit der Schere traten von links Pfarrvikar Ninh Duc Nguyen, Pfarrer Wolfgang Scheidel, Bürgermeister Hermann Niediek, Landrat Wilhelm Schneider, Alfons Schanz und Manfred Rott an.

12.08.2020

Region

Endlich wieder freie Fahrt

Die Ortsdurchfahrt der Staatsstraße HAS 49 in Hohnhausen ist für den Verkehr wieder nutzbar. Viele Bürger hatten sich beteiligt, um die Seitenbereiche schön zu gestalten. » mehr

11.08.2020

Region

Der Architekt der Einheitsgemeinde

Küps nimmt Abschied von Altbürgermeister Raimund Schramm. Dabei werden seine beruflichen Leistungen, aber auch seine menschlichen Qualitäten hervorgehoben. » mehr

04.08.2020

Region

In schweren Zeiten zur Stelle

Sie nähten Masken oder gingen für ihre Mitbürger einkaufen. Nun dankte Steinwiesen den vielen Helfern, die gleich zu Beginn der Corona-Krise die Ärmel hochgekrempelt hatten. » mehr

31.07.2020

Region

Steinwiesen gibt Bauen in der Lücke den Vorzug

Die Marktgemeinde schafft die Voraussetzungen dafür, in den Genuss des neuen Förderprogramms "Innen statt Außen" zu kommen. Davon könnten auch Privatleute profitieren. » mehr

Schwerer Unfall im Landkreis Lichtenfels Ebensfeld

30.07.2020

Oberfranken

Auto landet im Bach: Vier Schwerverletzte

Schwerer Unfall am Donnerstagmorgen in der Marktgemeinde Ebensfeld im Landkreis Lichtenfels. » mehr

29.07.2020

Region

Besserer Hochwasserschutz für Johannisthal

Der Krebsbach soll für ein "100-Jährliches" ertüchtigt werden. Die Planungen sollen vor dem Ausbau der B 173 abgeschlossen sein. » mehr

22.07.2020

Region

Weihnachtsmarkt fällt Corona zum Opfer

Die Veranstaltung vor dem Mitwitzer Wasserschloss findet heuer nicht statt. Sehr zum Bedauern des Bürgermeisters. Ein anderes Event wird dagegen durchgeführt. » mehr

Die Bürger fühlen sich über eine mögliche Fotovoltaikanlage zwischen Gückelhirn und Geroldswind nicht ausreichend informiert. Das soll sich ändern.	Symbol-Foto: Wunderatsch

21.07.2020

Region

Solarenergie löst Diskussionen aus

Der Gemeinderat Maroldsweisach hatte jüngst über zwei Anträge für den Bau von Fotovoltaikanlagen zu entscheiden. Für eine gab es ein Ja. Die zweite Entscheidung wurde vertragt. » mehr

14.07.2020

Region

Schneckenlohe: Kindergarten braucht mehr Platz

Die "Arche Noah" in Schneckenlohe darf künftig einen weiteren Raum in der ehemaligen Grundschule nutzen. Grund dafür ist eine Überbelegung. » mehr

"Bürgerbeteiligung ist wichtig für die Akzeptanz": Der Sonnefelder Bürgermeister und Vorsitzende der "Allianz B 303+", Michael Keilich, hofft auf eine rege Teilnahme an der Befragung und viele Hinweise auf die wichtigsten Zukunftsthemen in den Mitgliedsgemeinden.	Foto: Christoph Scheppe

07.07.2020

Region

Zehn Kommunen in einem Boot

"Allianz B 303+" will die Lebensqualität entlang der Bundesstraße verbessern. Eine Bürgerbefragung soll Aufschluss über Stärken und Schwächen der Mitgliedsgemeinden geben. » mehr

02.07.2020

Region

Feuerwehr bezieht neues Heim

Lange hat man darauf gewartet, nun war es soweit: Die Brandschützer in Burkersdorf freuen sich über den Meilenstein in ihrer 122-jährigen Geschichte. » mehr

2. Bürgermeisterin Heidi Müller-Gärtner, 1. Bürgermeister Wolfram Thein, Ortssprecher Sven Scheidler und 3. Bürgermeisterin Ramona Schrapel. Foto: Thein

02.07.2020

Region

Sven Scheidler vertritt Gückelhirn

Gückelhirn - Am Mittwoch fand die Ortssprecherwahl im Maroldsweisacher Gemeindeteil Gückelhirn statt. » mehr

01.07.2020

Region

Küps bekommt Kinderarztpraxis

Mitte Oktober nimmt Beatrix Wenzel hier ihre Arbeit auf. Zu ihren Schwerpunkten gehört die Naturheilkunde. » mehr

Ab Samstag dürfen sich die Eberner Badegäste freuen: Das Nichtschwimmerbecken wird zusätzlich zum Schwimmerbecken in Betrieb genommen und die Höchstzahl der Gesamtbesucher erhöht. Damit können auch wieder stärker Familien und Kinder ins Freibad. Foto: Henning Rosenbusch

26.06.2020

Region

Eberner Wasserratten dürfen sich freuen

Das Freibad in Ebern erweitert seinen Betrieb: 100 Personen dürfen sich ab Samstag gleichzeitig im Schwimmerbecken, 60 im Nichtschwimmerbecken und 30 im Springerbecken tummeln. » mehr

24.06.2020

Region

Küps will weiter kräftig investieren

Der Marktgemeinderat segnet den Haushalt 2020 ab. Vor allem die guten Förderkulissen veranlassen dazu, den Gürtel nicht allzu eng zu schnallen. » mehr

19.06.2020

Region

Ein frischer Wind weht durch das alte Gemäuer

Das ehemalige Pfarrhaus in Seibelsdorf soll erhalten bleiben. Nun stellte man in der Sitzung des Gemeinderates die Pläne für Nutzung, baurechtliche Maßnahmen sowie eine mögliche Finanzierung vor. » mehr

Besucher auf Tuchfühlung mit dem großzügigen Nikolaus: Wird es solche Szenen auf dem Weihnachtsmarkt im Corona-Jahr 2020 auch geben? Archivfoto: Thomas Neumann

29.05.2020

Oberfranken

Hof: Alle Jahre wieder - oder doch nicht?

Wirkt sich die Corona- Pandemie bereits jetzt auf die Vorbereitung der Weihnachtsmärkte aus? Die meisten Kommunen planen wie gehabt, andere sind da schon vorsichtiger. » mehr

Bei einer Analyse: Klärwärter Ludwig Roland bei seiner Arbeit in der Kläranlage Maroldsweisach. Foto: Helmut Will

28.05.2020

Region

Roland Ludwig geht in den Ruhestand

Seit 1995 ist der Klärwärter in Maroldsweisach beschäftig. Zu seinem Aufgabengebiet gehörten insgesamt acht Kläranlagen, sieben Teich- und eine Tropfkläranlage. » mehr

Karl Kutzner (links) vom Planungsbüro Strunz, gab Erläuterungen zu den neu beantragten Fotovoltaikanlagen. Mit dabei (von links) zweite Bürgermeisterin Heidi Müller-Gärtner, dritte Bürgermeisterin Ramona Schrapel, Bürgermeister Wolfram Thein, Verwaltungsangestellte Yvonne Beck und Bauamtsleiter Andre Grüner. Foto: Helmut Will

26.05.2020

Region

Viel Platz für Fotovoltaik

Acht Anträge für den Bau von Freiflächenfotovoltaikanlagen lagen dem Gremium am Montag zur Beratung vor. Erläuterungen gab es hierzu von Karl Kutzner vom Planungsbüro Strunz und Bauamtsleiter Andre Gr... » mehr

20.05.2020

Region

Tettauer Duell geht in die nächste Runde

Über Wochen und Monate machen sich Hubert Ruß (SPD) und Peter Ebertsch (BfT) gegenseitig Vorwürfe. Nun zieht sich Ruß aus der Politik zurück. Seine SPD sucht den Neuanfang. » mehr

14.05.2020

Region

Sandstraße hat einen neuen Asphalt

Die Tüschnitzer Ortsstraße kann wieder befahren werden. Die Armaturen der Wasserleitung sind auf dem neuesten Stand. » mehr

13.05.2020

Region

Fünf Neue und ein Spitzentrio ohne die SPD

Bei der ersten Sitzung des Küpser Gemeinderates schwört Bürgermeister Rebhan sein Gremium ein, an einem Strang zu ziehen. Dass dies kein Selbstläufer wird, zeigte sich bereits bei der Wahl der Stellve... » mehr

Auch die neu gewählten Gemeinderäte (vorne von links: Martin Schramm, Johannes Bätz, Wolfgang Harnauer, Peter Hellmuth und Martin Berwind) wurden vereidigt.

13.05.2020

Region

Gemeindespitze wird weiblicher

In Maroldsweisach stehen Bürgermeister Wolfram Thein künftig zwei Stellvertreterinnen zur Seite: Heidi Müller-Gärtner und Ramona Schrapel gewinnen die Wahlen knapp. » mehr

06.05.2020

Region

Acht neue Amtsträger legen Eid ab

In Mitwitz ist der neue Gemeinderat erstmals zusammengetreten. Dabei erläuterte Bürgermeister Oliver Plewa seine Ziele. Eine Ehrung gab es für seinen Vorgänger. » mehr

03.05.2020

Region

Heinlein übernimmt Bürgermeisteramt

Der neue Rathauschef von Pressig tritt sein Amt an. Im kleinen Kreis wird er in seinen Posten eingeführt und kündigt dabei bereits seine erste Amtshandlung an. » mehr

28.04.2020

Region

Pressig investiert drei Millionen Euro

Den Schwerpunkt bildet heuer die Schule in Rothenkirchen. Dafür werden im Haushalt 600 000 Euro bereit gestellt. » mehr

20.04.2020

Region

Bürgermeister Pietz sagt Ade

Am 30. April endet seine zwölfjährige Amtszeit im Pressiger Rathaus. Seinem Nachfolger Stefan Heinlein hinterlässt er eine prosperierende Marktgemeinde. » mehr

Bald wird Renè Schäd als Geschäftsleiter seinen Arbeitsplatz im Rathaus der Marktgemeinde Maroldsweisach räumen. Nach dreieinhalb Jahren wechselt er in die Gemeinde Stadtlauringen - seinen Wohnort im Kreis Schweinfurt an der Grenze zum Kreis Haßberge.	Foto: Gemeinde Maroldsweisach

14.04.2020

Region

Abschied mit etwas Wehmut

Geschäftsleiter René Schäd verlässt die Marktgemeinde Maroldsweisach. Ihn zieht es mit einem lachenden und einem weinenden Auge gen Heimat. » mehr

29.03.2020

Region

Kopf-an-Kopf-Rennen in Nordhalben: Pöhnlein bleibt Bürgermeister

Michael Pöhnlein bleibt Bürgermeister. Die Stichwahl kann er mit 52,8 Prozent der Stimmen für sich entscheiden. Für die nächsten sechs Jahre hat er viele Pläne. » mehr

^