Lade Login-Box.

MASCHINENBAU

Maschinenbau

07.12.2019

Wirtschaft

Stimmung im deutschen Mittelstand trübt sich weiter ein

Deutschlands Mittelständler erweisen sich dank dicker Kapitalpolster auch in Krisenzeiten als robust. Doch ganz entziehen können sich die Unternehmen dem schwierigen Umfeld nicht. » mehr

Maschinenbau

04.12.2019

Wirtschaft

Talfahrt im Maschinenbau geht weiter

Die exportorientierte Maschinenbauindustrie leidet unter globalen Handelskonflikten und der Konjunkturabkühlung. Ob der Gegenwind bald nachlässt, ist fraglich. » mehr

Das Geschäftsführer-Trio der Federnfabrik Raico mit Oliver Hüttelmeyer, Klaus Hüttelmeyer und Michael Feil (von links) feiern gemeinsam mit ihrer Belegschaft das 100-jährige Bestehen des Betriebs. Foto: Florian Miedl

09.12.2019

Wirtschaft

Federleichtes Schwergewicht

Jahr für Jahr verlassen 180 Millionen Federn die Fabrik von Raico und deren Schwesterunternehmen. Die 100-jährige Firmengeschichte begann turbulent - mit Sockenhaltern. » mehr

Hörsaal

02.12.2019

Wirtschaft

Maschinenbauer suchen händeringend Ingenieure

Deutschlands Maschinenbauer beschäftigen so viele Ingenieure wie nie. Doch das reicht nicht. Die Branche sieht nach wie vor Nachholbedarf. » mehr

Jörg Hofmann

09.10.2019

Wirtschaft

IG Metall konzentriert sich auf Betriebe

Die IG Metall richtet ihre Strategie stärker auf die Einzelbetriebe aus. Auch der ungelöste Konflikt um die 35-Stunden-Woche im Osten könnte nun im tariflichen «Häuserkampf» angegangen werden. » mehr

IG Metall

06.10.2019

Wirtschaft

IG Metall fordert mehr Tarifbindung

483 Delegierte, fast 800 Anträge, sechs Plenartage: Die IG Metall fährt zum Gewerkschaftstag in Nürnberg groß auf. Es sollen Antworten gefunden werden auf große Fragen - nach der Zukunft der Arbeit un... » mehr

Vorstand

03.10.2019

Wirtschaft

Viele Beschäftigte sehen Strategie ihrer Chefs kritisch

Wer mit seinem Unternehmen erfolgreich in die Zukunft kommen will, muss die Mitarbeiter mitnehmen. Was wie eine Selbstverständlichkeit klingt, klappt einer Studie zufolge vielerorts aber nicht. » mehr

Saarstahl-Schmiede

27.09.2019

Wirtschaft

1500 Jobs in Saar-Stahlindustrie sollen wegfallen

Hunderte Jobs in der saarländischen Stahlbranche fallen künftig weg, auch wenn es keine Kündigungen geben soll. Die beiden wichtigsten Unternehmen müssen sparen. Langfristig wollen sie CO2-frei werden... » mehr

Mit den Preisträgern Christina Röhrich, Andrea Imhof und Julian Schrauder (erste Reihe, von links) freuen sich auch Vertreter aus Wirtschaft, Wissenschaft und Politik.

27.09.2019

Coburg

Preisgekrönt innovativ

Die IHK zeichnete heuer die Hochschulabsolventen Andrea Imhof, Christina Röhrich und Julian Schrauder aus. Ihre Abschlussarbeiten seien herausragend, heißt es. » mehr

23.09.2019

Kronach

Kronach hat den Klimaschutz im Blick

Photovoltaik-Anlagen oder Hackschnitzel-Heizungen: Im Landkreis gibt es schon viele nachhaltige Initiativen. Nun soll ein Manager Ansprechpartner für die Bürger werden. » mehr

Interview: Professor Mathias Wilde

22.09.2019

Coburg

"Derzeit fehlen echte Alternativen zum Auto"

Die Mobilität auf dem Land unterscheidet sich von der in der Stadt. Man kann sie nicht gleich setzen, sagt Professor Wilde von der Hochschule Coburg. » mehr

Werkzeugmaschinenbauer

14.09.2019

Wirtschaft

Werkzeugmaschinenbauer fürchten Konjunkturdelle

Maschinenbauer, Autobauer, Flugzeugbauer - in Industriebetrieben finden sich überall Werkzeugmaschinen. Die wichtige Branche blickt vor der Messe Emo mit gemischten Gefühlen auf das Geschäft. » mehr

Jens Fridag

04.10.2019

Wie werde ich

Wie werde ich Lacklaborant/in?

Sie forschen, entwickeln und prüfen: Lacklaboranten kümmern sich um die Beschichtung von Autos, Möbeln oder Waschmaschinen. Die Gehaltsaussichten in der Chemiebranche sind gut. » mehr

Maschinenbau

05.09.2019

Wirtschaft

Auftragsflaute für deutschen Maschinenbau hält an

Die deutschen Maschinenbauer leiden unter den weltweiten Handelskonflikten. Von einem staatlichen Konjunkturprogramm halten sie dennoch wenig. » mehr

«Made in Germany»

05.09.2019

Wirtschaft

Auch im Juli weniger Aufträge für deutschen Maschinenbau

Die Auftragsflaute für die deutschen Maschinenbauer hält an. Im Juli lag der Wert der Bestellungen erneut unter dem Niveau des Vorjahresmonats, wie der Branchenverband VDMA in Frankfurt berichtet. » mehr

Maschinenbau

03.09.2019

Wirtschaft

Maschinenbauer fordern Pflichtfach Technik an Schulen

Technikunterricht führt an den meisten Schulen in Deutschland einer Studie zufolge ein Nischendasein. Am besten schneiden noch Baden-Württemberg, Sachsen-Anhalt und Thüringen ab. » mehr

Die Städte Neustadt und Sonneberg fahren bereits mit Wasserstoffautos: Stefan Hinterleitner, Pressesprecher der Stadt Sonneberg, und Bernd Hubner, Leiter der Wasserwerke Sonneberg (von links), betanken ein Wasserstoffauto an der Kläranlage Heubisch.	Foto: Braunschmidt

23.08.2019

Coburg

Mit Wasserstoff in die Zukunft

Sonneberg ist eingebunden in die Modellregion zur Entwicklung der neuen Technologie. Die Nachbarn in Franken sind eingeladen, sich zu beteiligen. » mehr

Prinz Albert aus dem Drucker

22.08.2019

Coburg

Der Prinz aus dem Drucker

Die Hochschule hat in einem interdisziplinären Projekt das Prinz-Albert- Denkmal gescannt. Jetzt kann der Prinzgemahl im 3D-Verfahren reproduziert werden. In der Museumsnacht gibt es noch mehr. » mehr

Bosch-Schriftzug

16.08.2019

Wirtschaft

Deutschlands Autozulieferer in tiefer Krise

Sie gelten als Innovationstreiber und Jobmaschinen - die Zulieferer sind im Schlepptau der Autohersteller eine feste Größe. Drei der fünf weltgrößten Zulieferer kommen aus Deutschland. Die Branchenfla... » mehr

Maschinenbau schwächelt

05.08.2019

Wirtschaft

Weniger Aufträge: Schwaches erstes Halbjahr im Maschinenbau

Die Nachfrage nach Maschinen «Made in Germany» sinkt seit Jahresbeginn. Das Geschäft im Ausland schwächelt, aber auch aus dem Inland kommen weniger Bestellungen. » mehr

Quartalszahlen Siemens

01.08.2019

Wirtschaft

Siemens schwächelt trotz voller Auftragsbücher

Auf den ersten Blick erscheint es paradox: Die Auftragsbücher bei Siemens sind voll wie nie, doch der Vorstand präsentiert sich bei der Vorlage der neuen Geschäftszahlen alles andere als jubilierend. » mehr

Mehr als 800 angemeldete Patente, hohe Innovationskraft: Lichtenfels sei der ideale Standort für das "Forschungs- und Anwendungszentrum für digitale Technologien", sind sich Hochschul-Präsidentin Prof. Dr. Christiane Fritze, Bürgermeister Andreas Hügerich, Unternehmer Frank Carsten Herzog sowie die Professoren Dr. Markus Stark und Ercole Erculei (von links) sicher.

30.07.2019

Coburg

Lichtenfels wuchert mit 3D-Druck

Spätestens 2023 soll das "Forschungs- und Anwendungszentrum für digitale Zukunftstechnologien" starten. Im Boot ist die Hochschule Coburg - mit einem neuen Studiengang. » mehr

Hoch über dem Neubau des Concept-Laser-Firmengebäudes in Lichtenfels, das seit vergangenem Jahr zu General Electric (GE) Additive gehört, thront im Hintergrund Kloster Banz. Der US-Konzern investiert 150 Millionen Euro in den Standort. Foto: Wilm Visuals

29.07.2019

Wirtschaft

Frank Herzog steigt bei Concept Laser aus

Der Gründer des Multi-Millionen-Dollar-Unternehmens aus Lichtenfels geht. Vier Geschäftsführer steuern künftig die Geschicke des Unternehmens. » mehr

Während der Hochschulveranstaltung Campus.Design.Open haben Studierende demonstriert, wofür Parkplätze genutzt werden könnten. Archivbild: Rosenbusch

24.07.2019

Coburg

Auf Autos verzichten, Raum gewinnen

Im alten Schlachthof wurde über die Zukunft der Mobilität gesprochen. Dabei wurde klar: Ein Alltagsgegenstand könnte verzichtbar werden. » mehr

Geschäftsführer Claus Linseis (links) und sein Sohn Florian leiten das Unternehmen in der zweiten und dritten Generation. Das Dynamische Differenzkalorimeter, das Florian Linseis in der Hand hält, ist eines der neuesten Entwicklungen der Firma. Das bisherige Standardgerät (hinten) ist um Weiten größer. Foto: Christopher Michael

10.07.2019

Wirtschaft

Analytiker mit Innovationsgeist

Die Selber Firma Linseis unterstützt mit ihren Geräten Unternehmen dabei, Werkstoffe zu testen. Bei der Entwicklung setzen sie auch auf das Know-how der Unis. » mehr

Thyssenkrupp

04.07.2019

Wirtschaft

Thyssenkrupp auf der Suche nach der Zukunft

Thyssenkrupp hat turbulente Zeiten hinter sich. Vor einem Jahr warf Vorstandschef Hiesinger das Handtuch. Seitdem sorgen Strategiewechsel bei dem Stahl- und Industriekonzern für Unruhe. » mehr

Die besten Absolventen der Hochschule Coburg wurden mit Leistungsmedaillen und Sonderpreisen geehrt.	Foto: Hochschule Coburg

26.06.2019

Coburg

Ein Fest, für das royale Häupter Pate stehen

Die Hochschule Coburg verabschiedet Absolventen bei einer großen Feier im Kongresshaus. Dabei lässt sie sich von Albert und Victoria inspirieren. » mehr

Das Bayerisch-Indische Zentrum fördert mit vielen Aktionen die Beziehungen zwischen dem Freistaat und Indien. Das Bild zeigt Teilnehmer einer Summer School beim Besuch des zur Daimler AG gehörenden Unternehmens BharatBenz im indischen Chennai. Fotos: Matthias Will, BayInd, IHK für Oberfranken

19.06.2019

Wirtschaft

Riesiger Markt mit Chancen und Risiken

Seit zehn Jahren gibt es das Bayerisch-Indische Zentrum in Hof. » mehr

Florian Knell Sven Rosenberger

24.05.2019

Wirtschaft

Plädoyer für Offenheit und Vielfalt

Die oberfränkische Wirtschaft bekennt sich zur EU und zum Euro. Denn der gemeinsame Binnenmarkt bringt viele Vorteile. Aber es gibt auch mahnende Töne. » mehr

Thyssenkrupp-Arbeitnehmervertreter

13.05.2019

Wirtschaft

Arbeitnehmer dringen bei Thyssenkrupp auf Klarheit

Wie geht es weiter bei Thyssenkrupp? Die Arbeitnehmervertreter verlangen schnelle Gespräche über die Folgen der geplatzten Stahlehe mit dem Konkurrenten Tata. Konzernchef Kerkhoff sucht derweil neue P... » mehr

Die Regiopolregion Mainfranken verbindet nicht nur die Lage am gemeinsamen Gewässer. in den nächsten Jahren möchte man auch bei der Bildung und dem Arbeitsmarkt mit gemeinsamen Projekten schneller voran kommen.	Symobolfoto: Ruprecht

09.04.2019

Hassberge

Impulse für eine gemeinsame Zukunft

Die Region zwischen Würzburg und Haßfurt will sich als "kleine Schwester der Metropolregion Nürnberg" etablieren. Im Verbund sollen nun digitale Bildung und Wirtschaft gefördert werden. » mehr

Ihre Geldpolitik strahlt auf die gesamte Eurozone aus: die Europäische Zentralbank (EZB) in Frankfurt am Main. Fotos: Matthias Will, Boris Rössler/dpa

04.04.2019

Wirtschaft

"Die EZB hat noch einige Pfeile im Köcher"

Dr. Holger Bahr analysiert für die Deka-Bank Märkte und Konjunktur. Ein Gespräch über Zinsen, Börsen, Notenbanken und die Entwicklung der deutschen Wirtschaft. » mehr

Maschinenbau verliert an Tempo

03.04.2019

Wirtschaft

Maschinenbau verliert an Tempo

Deutschlands Maschinenbauer erhalten den dritten Monat in Folge weniger Bestellungen. Vor allem die Nachfrage aus dem Ausland schwächelt. » mehr

Hannover Messe 2019

01.04.2019

Wirtschaft

Konjunkturwarnungen überschatten Auftakt der Hannover Messe

Der Brexit droht den Konjunkturmotor der deutschen Industrie ins Stottern zu bringen. Auf der Hannover Messe mangelt es daher nicht an Warnungen und Mahnungen - auch vor der Gefahr, bei wichtigen Entw... » mehr

Setzt auf den Dialog mit den Mitarbeitern: Moritz Netzsch. Foto: pr

29.03.2019

Wirtschaft

„Wir haben historischen Sprung geschafft“

Moritz Netzsch steht an der Spitze der Netzsch- Gruppe mit 3500 Mitarbeitern. Ein Gespräch über Erfolge, Ziele, Führung und Rallyefahren mit der Ehefrau als Co-Pilotin. » mehr

Dürr AG Maschinenbau

20.03.2019

Wirtschaft

Maschinenumsatz gestiegen - Deutschland hinter China und USA

Deutschlands Maschinenbauer haben ihre Position als drittgrößter Hersteller der Welt im vergangenen Jahr verteidigt. » mehr

Drei Generationen bei einem Spatenstich: Firmengründer Siegfried Hofmann (Mitte) gab gemeinsam mit seinem Sohn Günter (links) und seinem Enkel Stefan den Startschuss für das Bauprojekt. Foto: Hofmann - Ihr Impulsgeber

13.03.2019

Wirtschaft

Hofmann legt Grundstein für Millionenprojekt

Das Lichtenfelser Unternehmen investiert 40 Millionen Euro in den Standort. Nun haben Firmenvertreter den ersten Spatenstich für den Neubau gesetzt. » mehr

Maschinenbau

08.03.2019

Wirtschaft

Maschinenbau verliert an Schwung

Internationale Handelskonflikte und die Abschwächung der Konjunktur belasten die Geschäfte der Maschinenbauer. Die Nachfrage schwächelt zum Jahresbeginn. » mehr

Einkaufen

26.02.2019

Wirtschaft

Neue GfK-Daten: Verbraucher bleiben in Konsumlaune

Die Schere zwischen düsteren Konjunkturaussichten und hohen Einkommenserwartungen der Deutschen öffnet sich weiter. Der gute Arbeitsmarkt und das robuste Konsumklima werden zunehmend zum Stabilitätsfa... » mehr

Johannes Rydzek

21.02.2019

Sport

Der neue Johannes Rydzek: Gereift, gelassen, fokussiert

Johannes Rydzek war jahrelang der Heißsporn unter den erfolgsverwöhnten deutschen Nordischen Kombinierern. Sein Aufstieg zum Rekordweltmeister und Olympiasieger aber hat ihn verändert. Vielleicht ist ... » mehr

Maschinenbauer Trumpf

18.02.2019

Wirtschaft

Maschinenbauer mit erneutem Export-Rekord

Trotz der gewachsenen Unsicherheiten im Welthandel haben die deutschen Maschinenbauer im vergangenen Jahr einen weiteren Export-Rekord aufgestellt. » mehr

Maschinenbau

08.02.2019

Wirtschaft

Maschinenbau wächst 2018 deutlich schwächer als erwartet

Die Abkühlung der Weltkonjunktur und handelspolitische Unsicherheiten haben 2018 Spuren beim deutschen Maschinenbau hinterlassen. » mehr

07.02.2019

Coburg

Friedrich Herdan bleibt an der Spitze der IHK

Der Gesellschafter des Maschinenbauers Lasco wird als Präsident im Amt bestätigt. Dazu gratuliert Bayerns Ministerpräsident Markus Söder persönlich. » mehr

Maschinenbau

06.02.2019

Wirtschaft

Maschinenbau: Nachfrage schwächelt zum Jahresende 2018

Maschinen «Made in Germany» sind gefragt. Zum Jahresende zeigen sich aber Bremsspuren. Das gilt auch für die Industrie insgesamt. » mehr

Das Unternehmen Martin Metall befindet sich weiter auf Expansionskurs. So weihte man beim 20. Firmenjubiläum eine neue Produktionshalle in Rüttmannsdorf ein. Im Bild (von links): Hans-Karl Bauer von der Handwerkskammer, Werner Martin, Doris Heusinger, Thomas Martin, Stefanie Martin mit Mia Heusinger und Wirtschaftsförderer Martin Schmitz.	Foto: P. Tischer

03.02.2019

Coburg

Mehr Hightech aus der Heimat

Das Familienunternehmen Martin Metall steht zum Standort Rüttmannsdorf und investiert 800 000 Euro in eine neue Produktionshalle. Das schafft auch neue Arbeitsplätze. » mehr

Hand-Auge-Koordination

28.01.2019

Wie werde ich

Wie werde ich Mikrotechnologe/in?

Eine gute Hand-Auge-Koordination und Sorgfalt sind in diesem Beruf ein Muss: Mikrotechnologen stellen winzige Technikteile her, die kleiner sind als ein Staubkorn. Dazu arbeiten sie an einem besondere... » mehr

25.01.2019

Coburg

Firmen hoffen auf Trennungs-Deal

Die heimische Wirtschaft ist exportorientiert. Daher trifft sie ein ungeordneter Ausstieg besonders schwer. » mehr

14.01.2019

Wirtschaft

Sorge vor Brexit ohne Abkommen wächst

Im Luftverkehr droht Chaos, Unternehmen befürchten Lieferengpässe und Unterbrechungen der Produktion. Ein Brexit ohne Abkommen droht das Leben der Menschen in ganz Europa durcheinanderzuwirbeln. » mehr

Die Geburtstage von Großbritanniens Königin Victoria und ihres Coburger Prinzen Albert jährt sich heuer zum 200. Mal. Das wird in der Vestestadt groß gefeiert. Einen Vorgeschmack darauf gab es beim Neujahrsempfang am Samstag im Spiegelsaal des Landestheaters.

13.01.2019

Coburg

Coburg feiert Prinz Albert

OB Tessmer bezeichnet den Gemahl von Königin Victoria als Aushängeschild für die Vestestadt. Das soll heuer besonders gewürdigt werden. » mehr

Export

09.01.2019

Wirtschaft

Dämpfer für den deutschen Export

Der deutsche Export steuert im Gesamtjahr auf einen Rekord zu. Im November 2018 zeigen sich allerdings Bremsspuren, das gilt auch für zwei bedeutende Industriebranchen. » mehr

Maschinenbau

11.12.2018

Wirtschaft

Maschinenbau stellt sich auf schwächere Geschäfte ein

Mehr Aufträge, mehr Beschäftigte und höhere Produktion: Die Geschäfte der deutschen Maschinenbauer laufen auf Hochtouren. Doch kann die exportorientierte Branche das Tempo 2019 halten? » mehr

Montage

17.12.2018

Karriere

Jobperspektiven in der Elektromobilität

Mit dem wachsenden Markt der Elektromobilität verändert sich die Automobilbranche. Berufsprofile verändern sich und beschränken sich längst nicht mehr nur auf technische Aspekte. Eine Anforderung ist ... » mehr

^