Lade Login-Box.

MATHEMATIKER

Kalenderblatt

01.02.2020

Kalenderblatt

Kalenderblatt 2020: 2. Februar

Das aktuelle Kalenderblatt für den 2. Februar 2020: » mehr

Das schwule Ehepaar, Bernd Göttling (links) und Dieter Schmitz aus Nordrhein-Westfalen ist eines der ersten Paare, das Ende 2017 nach dem neuen Gesetz in Deutschland geheiratet hat. Das Foto wurde 2018 aufgenommen und soll homosexuellen und geschlechtsumgewandelten Menschen Mut machen. Doch Menschen mit einer sexuellen Orientierung, die nicht der der Mehrheit entspricht, stoßen in ihrem Umfeld und der Gesellschaft häufig auf Abweisung und Unverständnis. Schüler des Friedrich-Rückert-Gymnasiums in Ebern widmeten dieser Thematik ein Seminar mit Projekttag.	Archivfoto: Oliver Berg/dpa

30.01.2020

Hassberge

Eins Plus für die Toleranz

Schüler am FRG werben für Offenheit im Umgang mit Homosexualität. Ein Projekttag rückt dabei auch Berühmtheiten in den Vordergrund. » mehr

Daniel Kehlmann

11.02.2020

Boulevard

Autor Kehlmann mag eigentlich gar keine historischen Romane

Nach seinem Roman «Die Vermessung der Welt» wollte der österreichisch-deutsche Autor nicht wieder einen historischen Roman schreiben. Aber dann hat er es doch getan. » mehr

Pellegrino Matarazzo

07.01.2020

Sport

Mathematiker Matarazzo soll den VfB in 1. Liga führen

Ein Mathematiker soll dem VfB Stuttgart die Rückkehr in die Fußball-Bundesliga sichern: Pellegrino Matarazzo gibt sich vor seinen ersten Spielen als Cheftrainer eines Profiteams optimistisch. Bevor de... » mehr

Computersystem «Lise»

06.12.2019

Computer

Neuer Supercomputer für Spitzenforschung in Berlin

Am Berliner Zuse Institut ist einer der leistungsstärksten Rechner der Welt an den Start gegangen. Der Computer «Lise» bietet Wissenschaftlern aus ganz Norddeutschland gemeinsam mit seiner Zwillingssc... » mehr

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

16.09.2019

Wissenschaft

Matheproblem um die Zahl 42 geknackt

In Douglas Adams' Science-Fiction-Klassiker «Per Anhalter durch die Galaxis» ist 42 die Antwort auf alles. Mathematiker haben sich allerdings an der 42 als Lösung für ein recht einfach wirkendes Probl... » mehr

Auf der Ruine in Altenstein erhält der Besucher Eindrücke von dem Leben im Mittelalter. Foto: Kaufmann

14.05.2019

Hassberge

Am internationalen Museumstag ist viel geboten

18 Museen und diverse Sammlungen können Besucher am Sonntag, 19. Mai, kostenlos besichtigen. Mit dabei sind das Eberner Heimatmuseum und die aver-Mayr- Galerie. » mehr

12.03.2019

Kronach

Im Namen des Beichtvaters

TBC steht für gnadenlos gute Unterhaltung. Das zeigen die Kabarettisten auch bei ihrem Auftritt am Montag in Kronach. Nicht einmal die Kirche bleibt da verschont. » mehr

Zur spielerischen Interaktion mit künstlicher Intelligenz lädt die "Interface Gallery" ein. Auch Oberbürgermeister Norbert Tessmer (links) hob bei der Eröffnung ab. Fotos: Henning Rosenbusch

10.02.2019

Coburg

Algorithmen verleihen Flügel

Neben der alten Schlachthofvilla lädt die "Coburg Interface Gallery" alle Neugierigen zum Abheben ein. Künstliche Intelligenz verwandelt selbst Politiker in Engel. » mehr

Mit insgesamt 25 Platzierungen auf den Siegertreppchen gewannen die Schüler des Ernes so viele Preise wie noch nie.

05.02.2019

Coburg

Mathegenies knacken Rekord

Mit acht ersten, sieben zweiten und zehn dritten Plätzen in der ersten Runde erzielte das Gymnasium Ernestinum beim diesjährigen 21. Landeswettbewerb Mathematik einen neuen schulinternen Rekord. » mehr

Mathematik-Olympiade

14.06.2018

Familie

200 Schüler bei der Mathe-Olympiade

Fast 200 Jungen und Mädchen mit Freude am Tüfteln und Knobeln stellen sich in den kommenden Tagen den harten Aufgaben der Mathematik-Olympiade. Neun Stunden haben sie dafür Zeit - ohne Taschenrechner!... » mehr

Hermann Hesse

15.12.2017

Feuilleton

Bund fördert Filmprojekte mit 6,1 Millionen Euro

Oscar-Preisträger Stefan Ruzowitzky ("Die Fälscher") plant einen Film nach Hermann Hesses Roman "Narziss und Goldmund". » mehr

Durchhaltevermögen gefragt

17.07.2017

Neues aus den Hochschulen

Mathematiker sind Multitalente

Auch ein Beweis kann schön sein: Wer Mathematik studiert, sieht die Welt mit anderen Augen. Rechenkünste braucht man dafür nicht, dafür aber viel Frustrationstoleranz. Doch wer sich durchbeißt, wird m... » mehr

Wertvolle Daten: Eine Gesundheits-App kann Leben retten. Doch in der digitalen Welt ist auch Sensibilität im Umgang mit Daten nötig.

20.04.2017

Wirtschaft

"Es braucht aufgeklärte, mündige Verbraucher"

Die Digitalisierung ist nicht zu stoppen - mit Auswirkungen in allen Lebensbereichen. Dr. Frank Esselmann beleuchtet die ethische Seite dieses beschleunigten Prozesses. » mehr

18.11.2016

Kronach

Gestatten: Kronachs neue Mathe-Champions

Jonathan Graf, Stella Pabstmann und Jonas Deuerling jonglieren mit Zahlen wie Zirkusartisten. Das zeigten sie einmal mehr beim Kreisentscheid. Das begabte Trio darf nun nach Forchheim. » mehr

Bereit zur Weiterfahrt auf dem historischen Königsberger Marktplatz: Vorneweg ein Rally AZ Baujahr 1924, dahinter ein Bentley Baujahr 1929 sowie ein Fiat 520 L Competizione Baujahr 1927. Fotos: Klaus Schmitt

16.05.2016

Hassberge

Charaktergefährte(n) im passenden Rahmen

Die Oldtimer-Rallye "Sachs-Franken-Classic" führte am Samstag quer durch den Landkreis Haßberge. 160 historische Fahrzeuge zogen die Blicke zahlreicher Zuschauer auf sich. » mehr

Traudl und Peter May haben die Ausstellung über Regiomontanus mit viel Engagement zusammengestellt.

04.05.2016

Hassberge

Königsberg öffnet eine neue Ausstellung

Die Stadt hat eine Sammlung über den Astronomen Regiomontanus konzipiert. Das Wirken des Gelehrten aus dem 15. Jahrhundert wird umfassend gezeigt. » mehr

Vor dem Staffelsteiner Wahrzeichen en miniature bedankte sich Michael Möslein (links) für Gert Mittrings Besuch. Foto: Markus Häggberg

30.03.2016

Lichtenfels

Ein Mathematiker erklärt Gott

In Sekundenschnelle kann Gert Mittring Wurzeln aus zwölfstelligen Zahlen ziehen. Bei einem Seminar auf Kloster Banz beeindruckt er Kinder und unseren Reporter mit seiner Ansicht zu Metaphysischem. » mehr

Johanna Barthel (vorne rechts) von der Abt-Knauer-Grundschule in Weismain und Leon Haddad (Pater-Lunkenbein-Schule Ebensfeld) gewannen den Kreisentscheid für die Oberfränkische Mathematik-Meisterschaft. Mit den Viertklässlern, die den Landkreis beim Finale in Memmelsdorf vertreten werden, freuten sich (von rechts) der Altenkunstadter Bürgermeister Robert Hümmer, Schulrätin Gisela Rohde, Rektorin Margarete Greich-Hewera (Altenkunstadt) und ihr Stellvertreter Stefan Kern. Foto: Bernd Kleinert

16.11.2015

Lichtenfels

Johanna und Leon sind kleine Mathe-Genies

Eine Weismainerin und ein Ebensfelder vertreten den Landkreis im Oberfranken-finale der Viertklässler. » mehr

An Maximilian Linz, Jan Dürr, Mai Tran und Julian Lenhart (von links) übergab Bürgermeister Claus Bittenbrünn den Regiomontanuspreis der Stadt Königsberg für die besten Abiturarbeiten im Fach Mathematik. Im Bild fehlt als weitere Preisträgerin Anna-Lena Friedrich. Foto: Gerold Snater

10.07.2015

Hassberge

Jugendliche erhalten Preis

Das Regiomontanus- Gymnasium zeichnet Schüler für ihre herausragenden mathematischen Fähigkeiten aus. Sie holten im Wettbewerb die Bestnote. » mehr

Der Hörsaal der Hochschule war am Donnerstagabend bei der Vorlesung "Wissen und Zweifel. Zur Komplexität der Biografie von Max Brose" bis auf den letzten Platz besetzt.	 Foto: Braunschmidt

12.06.2015

Coburg

Philosophen, Max Brose und der Ozean

Jetzt beschäftigen sich auch Philosophen mit Max Brose. An der Hochschule Coburg diskutierten sie mit Studierenden, Historikern und Stadträten darüber, was man über die Nazi-Zeit in Coburg und die sie... » mehr

Den Duft von Bratwurst und Bohnerwachs verbindet er seit seiner Kindheit mit Coburg: Michael Köhlmeier.	Foto: Wagner

24.04.2015

Feuilleton

Heimkehr in die "Großstadt Coburg"

Michael Köhlmeier erfüllt das Konzept der Autoren-Gala mit prallem Leben. Beim Finale von "Coburg liest" rezitiert er nicht nur aus seinen Werken. » mehr

Den Duft von Bratwurst und Bohnerwachs verbindet er seit seiner Kindheit mit Coburg: Michael Köhlmeier.	Foto: Wagner

24.04.2015

Feuilleton

Heimkehr in die "Großstadt Coburg"

Michael Köhlmeier erfüllt das Konzept der Autoren-Gala mit prallem Leben. Beim Finale von "Coburg liest" rezitiert er nicht nur aus seinen Werken. » mehr

So könnte das Schlachthof- und Güterbahnhofgelände einmal aussehen, wenn die Entwicklung des etwa sechs Hektar großen Areals abgeschlossen ist. Das Projekt soll über einen Zeitraum von etwa 15 Jahren laufen. Die Kosten werden grob auf knapp 19 Millionen Euro geschätzt.

16.04.2015

Coburg

Chance für die Entwicklung Coburgs

Coburg ist seit dem Jahr 2013 Eigentümerin des ehemaligen Güterbahnhofs im Weichengereuth. Er soll in den nächsten 15 Jahren zu einem neuen Stadtteil werden. » mehr

Adam Ries

23.08.2012

Feuilleton

Der revolutionäre Rechenmeister

Adam Riese oder Adam Ries? Geboren 1492 oder 1493? Fest steht: Der Staffelsteiner war ein genialer Mathematiker. » mehr

Nina Hälterlein

12.11.2011

Hassberge

Mit Logik aufs Siegertreppchen

Nina Hälterlein von der Grundschule Ebern ist die "Mathe-Meisterin des Jahres". Sie vertritt den Landkreis beim Finale in Würzburg. » mehr

Leise Intensität: Kerstin Hänel als Nawal (Mitte) mit Sabrina Nitschke und Frederic Leberle in Matthias Straubs Coburger Inszenierung des Schauspiels "Verbrennungen". 	Foto: Henning Rosenbusch

30.05.2011

Feuilleton

Heldin ohne Heiligenschein

Ein spannendes Stück, ein famoses Ensemble, ein packender Abend: Wajdi Mouawads Stück "Verbrennungen" am Coburger Landestheater. » mehr

rs_hartmutweisluisepannek_2

29.09.2010

Hassberge

Frische Ideen für den Unterricht

Gleich zwei Neue stehen an der Spitze der Eberner Realschule: Hartmut Weis und Luise Pannek. Sie berichten über ihre Eindrücke der ersten Wochen. » mehr

Mathe_PB171045_191109

19.11.2009

Hassberge

Knifflige Aufgaben mit Bravour gelöst

Königsberg - Hätten Sie es gewusst? Die Kinder tauchen im Hallenbad um die Wette. Hannes kann länger tauchen als Monika. Aber nicht so lange wie Anne. Mike kann länger tauchen als Kerstin, aber nicht ... » mehr

NEU_MATHE_171008

17.10.2008

Hassberge

Kinder freuen sich auf Mathematik zum Anfassen

Königsberg – Viele Jahren später noch erinnert man sich mit großem Schrecken und grauenhaften Horrorbildern an sie. Schlaflose Nächte, Bäche von Angstschweiß und regelrechte Panikattacken hat sie bei ... » mehr

IM011610_040707

04.07.2007

Hassberge

Fünf Stadtteile wurden gleichzeitig in einem „Aufwasch“ behandelt

1. Bürgermeister Robert Herrmann betätigte sich als Mathematiker. Das Stadtgebiet Ebern umfasst 17 Stadtteile. Er rechnete ganz genau und brachte insgesamt 35 Dörfer und Weiler zusammen. » mehr

fpnd_fz_bauer5sp.fuerLB_1602

16.02.2011

Oberfranken

Expertin für kreative Lösungen

Ingrid Bauer-Catanese ist die erste Professorin für Mathematik an der Universität Bayreuth. Sie hat es geschafft, Karriere und vier Kinder unter einen Hut zu bringen. » mehr

fpkoo_ingrid_4c_2sp_180111

18.01.2011

Oberfranken

"Unsere Männer wurden zu Kriegern"

Eine blutige Revolte erschüttert das Land am Mittelmeer. Die gebürtige Hoferin Ingrid Gamara schildert die explosive Lage in der Hauptstadt Tunis. » mehr

IGZ Falkenberg

21.08.2009

FP/NP

Software-Schmiede will weiter wachsen

Falkenberg - Keine serienmäßig hergestellte Jacke und Hose von der Stange - sondern ein Maßanzug. Will man Bilder bemühen, kann man die Arbeit der Software-Schmiede IGZ in Falkenberg so erklären: Sie ... » mehr

fpnd_Mathe_6sp_300708

31.07.2008

Oberfranken

10c macht Lesern Lust auf Mathe

Hof – Der berühmte Mathematiker Blaise Pascal soll einmal folgenden Satz gesagt haben: „Die Mathematik als Fachgebiet ist so ernst, dass man keine Gelegenheit versäumen sollte, sie etwas unterhaltsame... » mehr

Rainer Schmidt

10.01.2008

Oberfranken

„Auch im Fußball steckt Mathematik“

Das Wissenschaftsjahr 2008 steht ganz im Zeichen von Zahlen, Formeln und Kurven. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat 2008 zum „Jahr der Mathematik“ ausgerufen. Gemeinsam mit der Initia... » mehr

Adam Ries

10.01.2008

Oberfranken

Berühmte Mathematiker

Als Mathematik wird die Wissenschaft bezeichnet, die aus der Untersuchung von Figuren und dem Rechnen mit Zahlen entstanden ist. Nachfolgend stellen wir einige berühmte Mathematiker der Weltgeschichte... » mehr

Conti-Chef Manfred Wennemer: Mathematiker und Kostenmanager

30.07.2007

FP/NP

Kühler Rechner

Manfred Wennemer ist Mathematiker – die Beschäftigten des Autozulieferers Continental haben das häufig zu spüren bekommen. Denn der 59-Jährige ist ein knallharter Kostenmanager. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.