Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

MEDIZINSTUDENTEN

Besonders in der Stadt Coburg besteht ein akuter Mangel an Hausärzten. Symbolbild: Christin Klose (dpa Archiv)

12.10.2020

Coburg

Ärzte gegen starre Fördergrenzen

In Coburg gibt es zu wenig Allgemeinmediziner Ulrich Zuber, Vorsitzender des Hausarztvereins, fordert "die Unterstützung vieler Partner" ein. » mehr

Gesundheitsamt

05.09.2020

Brennpunkte

5000 neue Stellen für Öffentlichen Gesundheitsdienst

In der Corona-Pandemie lief die Zusammenarbeit zwischen Bund, Ländern und Gesundheitsämtern gerade zu Anfang nicht immer reibungslos. Nun gibt es einen 4-Milliarden-Euro-Pakt. Wird dessen Umsetzung fu... » mehr

Mit Blick auf eine mögliche Grenzschließung von und nach Tschechien fordern grenznahe Unternehmen eine bessere Koordination mit den Nachbarstaaten.	Foto: David Trott

21.10.2020

Schlaglichter

Tschechien geht in den Lockdown

Die Corona-Lage im Nachbarland spitzt sich immer weiter zu: Nun müssen die meisten Geschäfte schließen. Es gibt nur wenige Ausnahmen. » mehr

Wenn Angehörige gepflegt werden müssen

02.09.2020

Karriere

Pflege kranker Mutter führt nicht zu Bafög-Verlängerung

Liegt ein schwerwiegender Grund vor, können Studierende auch über die Regelstudienzeit hinaus Bafög bekommen. Die Pflege kranker Eltern zählt allerdings nicht grundsätzlich dazu, so ein Gericht. » mehr

Coronavirus-Test

28.08.2020

Region

Bayern wappnet sich für Corona-Infektionsketten-Ermittlung

Um Corona-Infektionsketten schnell nachverfolgen zu können, stellt Bayern bis Ende 2021 mindestens 700 Menschen befristet neu ein. Sie sollen bisherige Kräfte wie Beamtenanwärter und Mitarbeiter aus a... » mehr

Körperspenderin Waltraud Leucht

02.08.2020

Deutschland & Welt

Die Lehre nach dem Tod

Was kommt nach dem Tod? Waltraud Leucht weiß zumindest, was dann mit ihrem Körper geschieht: Sie spendet ihn der Anatomie. Künftige Ärzte können sich so auf den Beruf vorbereiten. » mehr

Die Zahl der Hausärzte sinkt. Nun will die Kassenärztliche Vereinigung Mediziner unterstützen, wenn die eine Praxis eröffnen.	Foto: Hauke-Ch. Dittrich

16.06.2020

Region

Es droht ein Mangel an Hausärzten

Die Kassenärztliche Vereinigung zählt 2,5 offene Arztstellen in Neustadt. Ein Förderprogramm soll Medizinern bei der Ansiedlung helfen. » mehr

Ausbildung für Landärzte

04.06.2020

dpa

Baden-Württemberg will Landarzt-Ausbildung fördern

Mit einem flexibleren Medizinstudium will die Landesregierung das Interesse am Arztberuf auf dem Land steigern und die Lücken in der Versorgung füllen. Dafür soll es auch mehr Studienplätze geben. » mehr

Medizinstudium

08.05.2020

dpa

Was Regel- und Modellstudiengänge in Medizin unterscheidet

Mehr Praxisbezug von Anfang an oder doch den klassischen Weg gehen? Mehrere Hochschulen in Deutschland bieten für angehende Mediziner sogenannte Modellstudiengänge an. Was steckt dahinter? » mehr

Dietmar Bartsch

08.05.2020

Deutschland & Welt

Forderungen nach «Kindergipfel» und Hilfen für Eltern

Deutschland macht sich in der Corona-Krise locker: Die Wirtschaft fährt wieder hoch, Geschäfte und Restaurants öffnen, mehr Kontakte sind möglich - doch in Kitas und Schulen ist an Regelbetrieb noch n... » mehr

Markus Söder spricht auf einer Pressekonferenz

03.04.2020

Region

Corona-Kurve flacht ab: Für Söder kein Grund zur Entwarnung

Bayerns Kampf gegen das Coronavirus schlägt an. Doch die Lage ist im Freistaat weiter ernster als im restlichen Deutschland. Viele Forscher sollen nun helfen, mehr Licht ins Dunkel zu bekommen. » mehr

Helfen in der Corona-Krise

01.04.2020

Geld & Recht

So kann man in der Corona-Krise helfen

Während den einen vor Langeweile zu Hause die Decke auf den Kopf fällt, werden die anderen von Stress, Arbeit und Sorgen erschlagen. Zeit, einander zu helfen! Auch von der Couch aus kann man Gutes tun... » mehr

Medizinstudenten

18.03.2020

dpa

Bayern ruft Medizinstudenten zum Corona-Einsatz auf

Wegen der Ausbreitung von Corona werden für medizinische Versorgung viele Arbeitskräfte benötigt. Bayern ruft daher nun auch Medizinstudenten auf, freiwillig zu helfen. » mehr

Eiscreme

17.03.2020

Region

Auch Biergärten und Eiscafes müssen eher schließen

Bayern im Ausnahmezustand. Die Staatsregierung verschärft die Einschränkungen des öffentlichen Lebens noch weiter. » mehr

Uniklinik Köln

17.03.2020

Deutschland & Welt

Notfallplan für Kliniken - Betten durch Umbau von Hallen

Es ist absehbar, dass für die Corona-Infizierten bald mehr Betten und mehr Beatmungsgeräte nötig sind. Ein Notfallplan soll dafür sorgen, dass in den Krankenhäusern nachgerüstet wird. » mehr

Bernd Sibler

16.03.2020

Region

Regierung ruft Medizinstudenten zum Corona-Einsatz auf

Die bayerische Staatsregierung ruft Medizinstudenten zum freiwilligen Einsatz in der Corona-Krise auf. «Gerade im medizinischen Bereich werden wir in den kommenden Wochen jede Unterstützung brauchen k... » mehr

Kinosaal

16.03.2020

Region

Bayern im Krisenmodus: Was hat geöffnet, was nicht

Angesichts der schnellen Ausbreitung des Coronavirus wird das öffentliche Leben in Bayern in vielen Bereichen lahmgelegt. Eine Übersicht über die Verbote und Auflagen, Regierungshilfen und weitere Ent... » mehr

Sabrina Kennemann, 18, aus Bamberg: "Für mich war eigentlich ein Studium in Erlangen die erste Wahl. Da bin ich leider nicht mehr reingekommen. Es ist aber auch gut, bei etwas ganz Neuem dabei zu sein und der Vorlauf war ja groß genug. Ich hoffe, dass wir hier dann individueller unterstützt werden und dass es familiärer zugeht."

02.03.2020

Oberfranken

Die Ärzte von morgen sind da

Der erste Studentenjahrgang am Medizincampus Oberfranken lernt das Klinikum in Bayreuth kennen. Wissenschafts-minister Sibler spricht von einem Meilenstein. » mehr

Ab dem Sommersemester können Medizinstudenten der Universität Würzburg einen Teil ihrer praktischen Ausbildung in der Akutgeriatrie des Haßfurter Krankenhauses absolvieren. Symbolfoto: Photographee.eu /Adobe Stock

18.02.2020

Region

Neue Chancen für Nachwuchsärzte

Medizinstudenten für die Akutgeriatrie: Die Abteilung des Haßfurter Krankenhauses wird Teil der Ausbildung an der Universität Würzburg. » mehr

17.02.2020

FP/NP

Die Problem-Quote

Es muss sich niemand darüber wundern, dass die bayerische Landarztquote einen schwachen Start hinlegt. 14 Tage vor Bewerbungsschluss haben sich nur für knapp über die Hälfte der 110 Plätze Bewerber ge... » mehr

Mit Gulmira Stoll (Mitte) konnte die erste Medizinstipendiatin im Klinikum Coburg begrüßt werden. Willkommen geheißen wurde sie von Dr. Christian Pohlig, Landrat Sebastian Straubel, Constanze Scheibl und Dr. Oliver Gregor (von links).

16.10.2019

Region

Ein gutes Rezept gegen den Landarzt-Mangel

Die erste Stipendiatin des Kreises Coburg hat ihre Ausbildung zur Allgemeinmedizinerin im Klinikum begonnen. Derzeit durchlaufen noch acht weitere Studenten das Programm. » mehr

24.09.2019

Oberfranken

Bayern startet Bündnis für Pflege-Fachkräfte

Die Gesundheitsministerin setzt auf eine Imagekampagne und eine modernere Ausbildung in der Pflege. Zudem sollen 400 weitere Niederlassungsmöglichkeiten für Ärzte entstehen. » mehr

Lucia Pfeiffer schaut in Hausarztpraxen in Hofheim und Pfarrweisach erfahrenen Medizinern über die Schulter.

22.09.2019

Region

Famulanten im Glück

Im Zuge "Main Sommers" absolvieren Medizinstudenten Pflichtpraktika in Haßberge. Die fühlen sich hier gut aufgehoben und sehen ihre Zukunft sogar auf dem Land. » mehr

Game of Thrones

09.05.2019

Deutschland & Welt

TV-Abend statt Kneipenbesuch: «Game of Thrones» als Event

Jeden Montag kommen derzeit viele Freunde zusammen, um gemeinsam «Game of Thrones» zu gucken. Das stärkt nicht nur die Gemeinschaft, sondern hilft auch bei allzu großer Spannung. » mehr

17.12.2018

Region

FDP besorgt über medizinische Versorgung

Kann sich der Regiomed-Klinikverbund einen Neubau leisten? Dr. Ulrich Herbert sieht dies angesichts der Verluste kritisch. » mehr

Heilen mit Keksen

09.01.2019

NP

Heilen mit Keksen

Fernseh-Hausarzt Dr. Carsten Lekutat ist an diesem Samstag um 20 Uhr mit seiner Show "Geschichten aus der Hausarztpraxis, oder: Wie Kekse Ihr Leben retten können!" im CCS im Kultkeller Vampir in Suhl ... » mehr

Christian Gunsenheimer (Mitte) ist der Kandidat der Freien Wähler im Kreis Coburg für die Wahl des neuen Coburger Landrats am 27. Januar 2019. Zur Nominierung gratulierten stellvertretender FW-Kreisvorsitzender Marco Steiner (Rödental, links) und Maximilian Neeb, FW-Bürgermeisterkandidat in Seßlach (rechts). Foto: Braunschmidt

15.11.2018

Region

100 Prozent für Christian Gunsenheimer

Die Freien Wähler stellen ihren Kandidaten für die Landratswahl auf. Der Weitramsdorfer muss nach der Nominierung erst einmal tief durchatmen. » mehr

Universitätsmedizin

09.11.2018

dpa

Medizinstudenten haben schlechtes Statistikverständnis

Statistikkenntnisse sind im medizinischen Arbeitsalltag unerlässlich. Risiken müssen richtig eingeschätzt werden und Wahrscheinlichkeiten verstanden werden. Eine Studie zeigt, dass das Wissen von Medi... » mehr

Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Main Sommer 2018 waren die vergangenen vier Wochen in den Haßbergen eine lehrreiche Zeit. Foto: Benjamin Herrmann/Landratsamt Haßberge

10.10.2018

Region

Sie wollen Hausärzte werden

Der Landkreis Haßberge begeistert Medizinstudenten: Das Famulatur-Projekt "Main-Sommer" ist wieder ein voller Erfolg. » mehr

19.09.2018

Oberfranken

Auf dem Weg zur Uni-Klinik

Bis in Bayreuth die ersten Medizinstudenten ihre klinische Ausbildung machen, muss noch einiges passieren. So fehlt es an Ärzten mit dem Recht zur Weiterbildung. » mehr

Das Klinikum Bayreuth kommt nicht zur Ruhe. Neugeborene sollen unnötig gestorben, faktisch bereits Tote künstlich beatmet worden sein. Während diese beiden Vorwürfe zurückgewiesen wurden, sieht das im Fall des dritten Skandals für die Kardiologie des Hauses anders aus. Der Chefarzt wurde jetzt entlassen.

18.09.2018

Oberfranken

Medizin-Campus Oberfranken: Erste Studenten ab Ende 2021

Zum Wintersemester 2021/22 werden am Klinikum und an der Universität Bayreuth erstmals Medizinstudenten ausgebildet. » mehr

08.08.2018

Region

WM-Titel für Marktrodacherin Felicitas Geiger

Die angehende Ärztin ist nun offiziell die schnellste Studentin der Welt. Im Sattel flitzt sie ihren Mitstreiterinnen aus aller Welt davon. Und das bei 40 Grad im Schatten. » mehr

09.03.2018

Region

Starthilfe für Mediziner auf dem Land

Gesundheitsministerin Melanie Huml übergibt die 400. Förderung in Kronach. Frauenärztin Dr. Schilling freut's. » mehr

Sprach vor Gericht von einer "kleineren Sache": Der Angeklagte Abdulhadi B. soll dem "Islamischen Staat" angehören.	Foto: Sven Hoppe/dpa

20.02.2018

Oberfranken

Drill mit Holzstock - Bub sollte Kindersoldat werden

Er soll einen Anschlag auf eine Synagoge geplant und den Sohn seiner Partnerin in seine ideologischen Pläne einbezogen haben. Ein mutmaßliches IS-Mitglied steht vor Gericht. » mehr

28.01.2018

Oberfranken

Höheres Stipendium für künftige Landärzte

Ab dem 1. Februar bekommen Medizinstudenten vom bayerischen Gesundheitsministerium monatlich 600 statt wie bisher 300 Euro, wenn sie ihren Beruf nach dem Studium auf dem Land ausüben. » mehr

Vier Wochen durch Japan

02.11.2017

Reisetourismus

Ein Tag im Miet-Kimono: Die Touri-Attraktion in Kyoto

Miet-Kimonos sind in Kyoto hip. Und zwar weniger für Japaner als für Touristen. Mit den geblümten Gewändern verkleiden sie sich in Scharen, um ein besonderes Gefühl von Japan zu haben. Und um reichlic... » mehr

Hilfe aus der Region für die Region. Eine Spende von 54 000 Euro übergaben die Stiftungsvorstände und -räte (von links hinten) Karl-Heinz Zubrod, Jürgen Wittmann, Ina Kober-Naumann und Michael Schulz sowie (von links vorne) der Lichtenfelser Landrat Christian Meißner an die Leiterin der Medical School Kathrin Thaler und Prof. Dr. med. Johannes Brachmann.

29.08.2017

Region

54 000 Euro gegen den Ärztemangel in der Region

Die "Koinor Horst Müller Stiftung" unterstützt die Medical School Regiomed. Sie finanziert einem Mediziner in spe das Studium. » mehr

17.04.2017

Region

Cranach-Stipendium sichert der Klinik Nachwuchs

Die Frankenwaldklinik Kronach möchte junge Ärzte und Ärztinnen mit der Förderung in der Region halten. Die Nachwuchsmediziner nehmen die Idee gut an. » mehr

Studentin Linda Grothuesmann

17.04.2017

dpa

Als Mediziner eine Auslandsfamulatur machen

Viele Medizinstudenten wollen einen Teil ihrer vorgeschriebenen medizinischen Praktika im Ausland absolvieren. Es klingt verlockend: Bei der Arbeit die Welt kennenlernen. Doch wie kommt man an eine Au... » mehr

Coburg umwirbt junge Mediziner

05.07.2016

Region

Coburg umwirbt junge Mediziner

Der Landkreis und die Stadt starten gemeinsam eine Imagekampagne. Ziel ist es, Ärzte in die Region zu locken. » mehr

23.06.2016

FP/NP

Regiomed schreibt erneut schwarze Zahlen

Der oberfränkisch-südthüringische Klinikverbund Regiomed, der bereits 2014 schwarze Zahlen geschrieben hat, kann für das vergangene Jahr erneut einen Überschuss verbuchen. » mehr

Steffen Vogel will Aufsteiger im Arztberuf fördern und sie gleichzeitig an den Landkreis binden. Foto: Archiv/Klaus Schmitt

23.11.2015

Region

Vogel plädiert für ein Stipendium

Der CSU-Landtagsabgeordnete Steffen Vogel will den Ärztemangel in der Region verhindern. Seine Idee ist ein spezieller Studien- Anreiz für angehende Mediziner. » mehr

Dorothea Christiane Erxleben

13.11.2015

FP/NP

Verständiges Weib

Die Doppelmoral der Epoche sprach den Männern so gut wie alle Teilhabe am öffentlichen Leben zu, die Führerschaft in der Familie sowieso. » mehr

Der angeklagte ehemalige Chefarzt im Gerichtssaal des Oberlandesgerichtes in Bamberg. Foto: Archiv

10.08.2015

Oberfranken

Bamberger Chefarzt-Prozess geht zäh voran

Bis Januar sind Termine festgelegt. Das Gericht lehnt es ab, den Mediziner auf freien Fuß zu setzen. » mehr

30.07.2015

Oberfranken

Rauer Ton im Chefarzt-Prozess

Ein Wortgefecht gipfelt vor Gericht in Bamberg in einer Strafanzeige. Die Zeugenaussagen sprechen bislang nicht für den Angeklagten. » mehr

29.07.2015

NP

Rauer Ton im Chefarzt-Prozess

Ein Wortgefecht gipfelt vor Gericht in Bamberg in einer Strafanzeige. Die Zeugenaussagen sprechen bislang nicht für den Angeklagten. » mehr

29.07.2015

Region

Auf der Suche nach Hausärzten

Die Weiterbildungsinitiative kann dabei helfen. Junge Mediziner sollen an die Region gebunden werden. » mehr

In den Semesterferien schaut Maximilian Wicht (links) seinem Vater Bernhard Wicht und dessen Kollegin Sylvia Dusilek-Handke bei der Arbeit in deren Praxis in Meeder gerne über die Schulter.

27.07.2015

Region

Lockruf für Landärzte

Der Kreis Coburg vergibt an Medizinstudenten Stipendien. Die sind aber an eine Bedingung geknüpft: Nach der Ausbildung müssen sich die so Geförderten in der Region niederlassen. » mehr

Der Stoff aus der Todesspritze

20.05.2015

Oberfranken

Der Stoff aus der Todesspritze

Das Mittel, das der Mediziner seiner Studentin gespritzt haben soll, ist nicht ungefährlich. In den USA kommt es bei Hinrichtungen zum Einsatz. » mehr

Die medizinische Versorgung in diesem geschichtsträchtigen Haus gewährten bislang drei Familien: Schmidt, Gros und Hösl. Am 1. März hat der Kronacher Lutz Gericke übernommen. 	Foto: Günter Lipp

10.03.2015

Region

Wachwechsel am Marktplatz

Die Apotheke in dem markanten Bau hat einen neuen Inhaber. Lutz Gericke folgt auf Hans Hösl. Er übernimmt ein Haus mit Historie. » mehr

11.02.2015

Region

Bad Rodach will Hausärzte locken

Die Freien Wähler regen ein eigenes Stipendium für Medizinstudenten an. Der Stadtrat sucht Klärung mit dem Landkreis. » mehr

Eine bemerkenswerte Rede hielt der junge Syrer Ahmed Fitrouni.	Foto: Kestel

17.01.2015

Region

Ein riesiges Dankeschön und eine große Bitte

Ebern - Es ist der Moment, in dem die ganz große Weltpolitik auch im beschaulichen Ebern ankommt. » mehr

^