Lade Login-Box.

Artikel zum Thema

MEEDER

14.07.2020

Coburg

SPD befürchtet Stagnation in Meeder

Der Haushalt und der Investitionsplan für 2020 sorgte im Gemeinderat für Diskussionen. Letztendlich wurde beides mehrheitlich dann doch abgesegnet. » mehr

Gemeinsam mit seinen Kollegen von der Freiwilligen Feuerwehr füllt Landwirt Jochen Herzer aus Drossenhausen sein Güllefass zur Brandbekämpfung mit Wasser. Foto: Frank Wunderatsch

24.06.2020

Coburg

Güllefässer gegen Flächenbrände

Im Landkreis Coburg ist die Gefahr, dass Wiesen und Felder Feuer fangen, sehr hoch. Landwirte unterstützen die Wehren und halten für den Ernstfall Wasser bereit. » mehr

Die Türen des Fahrzeuges blieben durch die Wucht des Aufpralls an der Front des Zuges hängen.

29.07.2020

Coburg

Eine vermeidbare Tragödie?

Schlechte Sichtumstände oder die Farbe des Zuges: Nach dem tödlichen Unfall an dem unbeschrankten Bahnübergang bei Meeder wird der Ruf nach mehr Sicherheit laut. » mehr

Noch ist nichts 100-prozentig sicher. Aber durch den Beschluss des Hofer Stadtrats am Montagabend ist der Solarpark bei Wölbattendorf, den die Firma IBC bauen will, einen Schritt nähergerückt. Symbolfoto: Jens Büttner/dpa

23.06.2020

Coburg

Grünes Licht für Solarpark bei Beuerfeld

Der Gemeinderat Meeder hat in seiner Sitzung am vergangenen Montag in der Anna-B.-Eckstein-Schule dem vorhabenbezogenen Bebauungsplan für das Sondergebiet "Photovoltaik-Freiflächenanlage Beuerfeld" zu... » mehr

Am Montag beginnt der Brückenneubau über die Nerde.	Foto: C. Scheppe

12.06.2020

Coburg

Ortsdurchfahrt Meeder bis Jahresende gesperrt

Die Ortsdurchfahrt von Meeder wird von Montag an bis Endes des Jahres gesperrt. Dies teilte das Landratsamt am Freitag mit. Grund dafür ist die Erneuerung der Brücke über den Nerde-Bach. » mehr

27.05.2020

Coburg

Meeder beißt in den sauren Apfel

Für die Gemeinde hat sich ein geplanter Straßenausbau erheblich verteuert. Nun soll das Vorhaben zeitlich gestreckt werden. » mehr

Landwirt Christian Flohrschütz blickt mit Sorge auf die Aussaat auf seinem Zuckerrübenacker. Den unterschiedlichen Feldaufgang erkennt man hier deutlich. Foto: Privat

15.05.2020

Coburg

Bloß nicht noch ein Rekordsommer!

Der Regen Anfang Mai war für die Landwirtschaft nicht mehr als ein Tropfen auf den heißen Stein. Bereits jetzt befürchten viele Bauern erhebliche Ertrags- und Einkommenseinbußen. » mehr

Matthias Korn

13.05.2020

Coburg

Kein 3. Bürgermeister für Meeder

Bei der ersten Sitzung des neuen Gemeinderates gab es sogleich eine Kampfabstimmung. Am Ende setzte sich mit der CSU/Landvolk die stärkste Fraktion durch. » mehr

20.04.2020

Coburg

TV 07 Wiesenfeld unterstützt die Tafel

Meeder - Kurz vor Ostern überreichte der TV 07 Wiesenfeld der Coburger Tafel einen Scheck in Höhe von 500 Euro. Der Betrag soll die Arbeit der Tafel, die im Zuge der Corona-Krise nun deutlich schwerer... » mehr

Das Waldbad in Bad Rodach hat inzwischen einen guten Wasserstand erreicht. Foto: Steffi Nickmann

05.04.2020

Coburg

Gewässer sind bereit für den Sommer

Viele Regentage haben in den vergangenen Wochen dafür gesorgt, dass die Wasserreserven aufgefüllt wurden. So blickt die Landwirtschaft positiv auf den Frühling. » mehr

Ausgelassene Partystimmung herrschte vor allem am Freitag und Samstag.

23.02.2020

Coburg

Beste Partystimmung unter den Planen

Der legendäre Zeltfasching der Landjungend zog auch heuer wieder das Jungvolk nach Meeder. Teilweise bildeten sich lange Schlangen am Eingang. » mehr

Kräftig gewerkelt wird derzeit noch im und um das Zelt, in dem von Freitag bis Montag der traditionelle Zeltfasching der Landjugend Meeder stattfinden soll. Seitens der Organisatoren ist man absolut überzeugt davon, dass man rechtzeitig fertig wird. Schließlich ist es nicht der erste Zeltfasching den man in Meeder auf die Beine stellt. Foto: Rebhan

19.02.2020

Coburg

Zelt steht, Countdown läuft

In Meeder wird am Wochenende wieder die Post abgehen. Die Landjugend lädt zu ihrem bereits legendären Fasching "unter der Plane" ein. Los geht es schon morgen. » mehr

Start ins Abenteuer Bundesliga

29.01.2020

Regionalsport

Start ins Abenteuer Bundesliga

Für Hannah Mesch ist die Zeit als Fußballerin in Jungen-Teams zu Ende. Die 15-jährige Stürmerin aus Meeder wechselt vom FC Coburg nach Jena ins Sportinternat. » mehr

Das Andreaskreuz zeigt klar an: An dieser Stelle, wie hier in Neuses, hat der Zug vorfahrt. Alle anderen müssen waren. Archivbild: Klüglein

15.01.2020

Coburg

Langsam, aber sicher

Am Bahnübergang in Kösfeld ereignete sich am Montag ein Unfall. Das ruft Erinnerungen an eine Reihe von Ereignissen aus dem Jahr 2017 wach. Die Polizei mahnt zur Vorsicht. » mehr

In die Anna B. Eckstein-Schule in Meeder zieht jetzt Wlan ein. Der Gemeinderat gab grünes Licht für den Ausbau.	Foto: Alexander Heinl

14.01.2020

Coburg

Meeders Schule öffnet sich dem digitalen Zeitalter

Vom nächsten Schuljahr an soll in der Einrichtung technisch einiges möglich sein. Die Kosten dafür belaufen sich auf mehr als 100.000 Euro. » mehr

Lauter kleine Pippi Langstrumpfs auf der Bühne der Babucke-Veranstaltungshalle in Meeder: Die Mitwirkenden an der Kinder- und Jugendsitzung ernteten viel Applaus.	Fotos: Karin Günther

13.01.2020

Coburg

Wo Pippi auf Shrek und Ottos Zwerge trifft

Bei der Kinder- und Jugendsitzung begeistern Meeders Nachwuchsnarren das Publikum. Mit Tanz, Sketchen und Büttenreden. » mehr

Glitzernde Andenken: Svenja Schirm und ihre Pokale.

30.12.2019

Regionalsport

Ein starkes Doppel

Sophie und Svenja Schirm sorgen bei der bayerischen Meisterschaft im Tischtennis für Furore. Die beiden Schwestern aus Meeder freuen sich nun auf ein Turnier in Ungarn. » mehr

10.12.2019

Coburg

Diskussion um den Brandschutz

Der Meederer Gemeinderat berät über Maßnahmen an der Grundschule. » mehr

Ein Moment der Stille: Der in Meeder aufgewachsene Felix Streng bei den Titelkämpfen in Dubai, am Ende einer für ihn harten Saison.	Fotos: imago

22.11.2019

Regionalsport

Im Bauch des Walfischs

Bei der EM in Berlin war Para-Sprinter Felix Streng der deutsche Goldjunge. Ein Jahr später bei der WM in Dubai ächzt er eigenen Ansprüchen hinterher - gesundheitsbedingt. » mehr

Matleen Theil stellte mit ihrem Schimmel den heiligen Martin dar.

13.11.2019

Coburg

Der Heilige kam hoch zu Ross

Mit einem Gottesdienst und einem Fest wird in Meeder Sankt Martin gedacht. Zahlreiche Besucher feiern gerne mit. » mehr

13.11.2019

Coburg

Vollausbau oder einfache Sanierung?

Eine Straße in Meeder muss hergerichtet werden. Wie das genau geschehen soll, darüber ist man sich noch unschlüssig. » mehr

Streng im September 2018 mit seinen EM-Medaillen aus Berlin vor dem Coburger Rathaus.	Foto: Henning Rosenbusch

13.11.2019

Regionalsport

Noch nicht ganz König

Sprinter Felix Streng aus Meeder holt über die 100 Meter bei der Para-Leichtathletik-WM Bronze. Sein Landsmann Floors läuft der Konkurrenz davon. » mehr

...und nachher.

23.10.2019

Coburg

Der kleine Prinz

Mit dem Prinz steigt NSU vor über 60 Jahren ins Automobilgeschäft ein. Horst Leineweber aus Meeder fährt noch einen. Er wirkt wie neu, das war nicht immer so. » mehr

Die neue Sagenweg-Figur enthüllte Bürgermeister Bernd Höfer.	Foto: Günther

21.10.2019

Coburg

Eine hölzerne Spuk-Gestalt

Der Sagenweg in Meeder ist um eine Figur reicher. Im "Lunapark" steht jetzt ein "Pöpel", der angeblich einst einen Hausbesitzer ärgerte. » mehr

Verzweifelte Suche nach Empfang: Vor allem im Meederer Gemeindeteil Ahlstadt haben Handynutzer immer noch mit Schwierigkeiten zu kämpfen. Foto: grafikplusfoto /Adobe Stock

15.10.2019

Coburg

Gemeinsam für besseren Empfang

Die Gemeinde Meeder will Löcher im Mobilfunknetz stopfen. Dabei hofft man auf eine Zusammenarbeit mit Bad Rodach. » mehr

Im November 2018 präsentierten Kommunalpolitiker aus Stadt und Land symbolische Stromkreuze, um damit überall im Coburger Land gegen neue Trassen zu demonstrieren. Die meisten sind mittlerweile wieder eingesammelt, weil das Thema als erledigt galt. Müssen sie jetzt wieder herausgeholt werden?	Foto: NP-Archiv

10.09.2019

Coburg

Meeder will weiter gegen Stromtrassen kämpfen

Im Gemeinderat sieht man keinen Grund dafür, von bisherigen Beschlüssen abzuweichen. Skeptisch sieht man die geplante Raststätte an der A 73. » mehr

Mit 100-prozentiger Zustimmung geht der Meederer Bürgermeister Bernd Höfer (rechts) in den Wahlkampf. Zu den Gratulanten gehörte der Matthias Korn, Vorsitzender der CSU/LV-Gemeinderatsfraktion in Meeder. Foto: Gabi Arnold

08.09.2019

Coburg

100 Prozent für Bernd Höfer

Die CSU Meeder geht mit dem amtierenden Bürgermeister in die Kommunalwahl 2020. Der 48-Jährige erhält viel Lob für seine bisherige Arbeit. » mehr

20.08.2019

Coburg

Brückensanierung lässt weiter auf sich warten

Der Gemeinderat Meeder vertagte noch einmal den Beschluss, das Bauwerk über den Krautbrünnleinsgraben erneuern zu lassen. 2. Bürgermeister Dreßel hatte Bedenken geäußert. » mehr

Quilts mit Friedensmotiven werden beim 368. Friedensdankfest in Meeder gezeigt, das am Sonntag, 25. August, stattfindet. Foto: Karin Günther

20.08.2019

Coburg

Meeder feiert den Frieden

Zum 368. Friedensdankfest wird eine Ausstellung mit Quilts gezeigt, gefertigt von Jüdinnen und Musliminnen. Geplant ist aber noch mehr. » mehr

Der Schützenverein Meeder hat ein neues Königshaus (von links): Jugendschützenkönigin Laura Preiss, Bürgermeister Bernd Höfer, 1. Ritter Karl-Heinz Blümig, Oberschützenmeister Matthias Blümig, neuer Schützenkönig Thomas Lorenz, 2. Ritter Patrick Lorenz und 2. Schützenmeisterin Ulrike Geißler.

22.07.2019

Coburg

Vom Ritter zum König

Meeder feiert Schützenfest und der Verein seinen neuen Regenten Thomas Lorenz. Ihm gelang der beste Schuss und damit seine viel umjubelte Beförderung. » mehr

16.07.2019

Coburg

Meeder baut Ortsverbindung aus

Wer von Kleinwalbur zum benachbarten Gutshof möchte, kann bald auf einem sanierten Weg fahren. Außerdem war das Wasser Thema in Meeder. » mehr

Dekan Andreas Kleefeld stellte die neue Pfarrerin, Krisztina Kollei, für das Kirchspiel Meeder und Beuerfeld vor und überreichte ihr zum Dienstantritt Blumen.	Foto: Karin Günther

15.07.2019

Coburg

Große Freude über neue Pfarrerin

Drei Jahre war Meeders Pfarrstelle vakant. Jetzt haben die Kirchengemeinden Meeder und Beuerfeld mit Krisztina Kollei wieder eine feste Ansprechpartnerin. » mehr

Veränderungen gab es an der Spitze der Milchwerke Oberfranken West (von links): Aufsichtsratsvorsitzender Thomas Schneider, Aufsichtsratsmitglied Martin Faber, Vorstandsmitglied Adolf Huth (scheiden beide aus), Geschäftsführender Direktor Ludwig Weiß und Vorstandsvorsitzender Harald Reblitz. Neu im Aufsichtsrat ist Klaus Vetter (nicht im Bild).

02.06.2019

Coburg

Käsespezialitäten sind die Erfolgsgaranten

Die Milchwerke Oberfranken fahren 2018 den höchsten Umsatz ihrer Geschichte ein. Unterm Strich bleibt ein Bilanzgewinn von 725 000 Euro. » mehr

Kinder der Anna-B.-Eckstein-Schule baten die Besucher um Spenden. Fotos: Karin Günther

26.05.2019

Coburg

Großer Zirkus auf dem Meederer Marktplatz

Die Gemeinde feiert mit allem, was sie zu bieten hat. Vereine und Firmen stellen sich vor und der ein oder andere Gast bringt hinterher ein paar Gramm mehr auf die Waage. » mehr

Die Kreisstraße zwischen Meeder und Kleinwalbur bedarf der Erneuerung. Uneinigkeit herrscht darüber, ob sie verbreitert werden muss. Landwirte, die Felder neben der Straße besitzen, wollen kein Land hergeben und plädieren deshalb dafür, lediglich die Asphaltdecke zu erneuern. Foto: Lyda

24.05.2019

Coburg

CO 17: Landwirte wehren sich gegen Ausbau

Zehn Eigentümer wollen ihren Grund nicht für die Verbreiterung der Kreisstraße CO 17 hergeben. Für ein bloßes Ausbessern ist aber kein Geld da, weil der Kreis dann keine Zuschüsse erhält. » mehr

14.05.2019

Coburg

Private Brunnen dürfen noch nicht fließen

Eigentlich wollte der Gemeinderat Meeder einige Grundeigentümer vom Benutzungszwang der öffentlichen Trinkwasserversorgung entbinden. » mehr

Haben ihn wieder: Adrian Sollmann (hinten) und die Dorfgemeinschaft Drossenhausen sind glücklich und werden heute rund um ihren Maibaum zünftig feiern. Wahrscheinlich werden sie der Landjugend Meeder, die den Baum einen Tag vor der Rückholaktion entführt und noch stolz präsentiert (Bild unten) hatte, entgegenkommen. Mit wie viel Bier und Bratwürsten, war gestern unklar.	Foto: Frank Wunderatsch

30.04.2019

Coburg

Wie gewonnen, so zerronnen

Die Landjugend Meeder klaut den Maibaum von Drossenhausen. Doch lange kann sie sich nicht darüber freuen. Denn die Besitzer haben ihn mitten in der Nacht zurückgeholt. » mehr

Letzter Feinschliff am Pfarrhaus

15.04.2019

Coburg

Letzter Feinschliff am Pfarrhaus

In Meeder sind die Arbeiten an dem historischen Gebäude fast fertig. Im Juni zieht die neue Pfarrersfamilie ein. » mehr

Schaffe, schaffe Häusle baue: Der Wille ist da, aber die Grundstücke sind rar in der Gemeinde Meeder. Foto: Adobe Stock/Wolfilser

09.04.2019

Coburg

Meeder will mehr Bauland erschließen

Aufgrund der Nachfrage soll es in der Gemeinde neue Baugrundstücke geben. Vor allem einen Ortsteil hat man dabei im Visier. » mehr

Ramadama bei Kaiserwetter

07.04.2019

Coburg

Ramadama bei Kaiserwetter

Kindern aus mehreren Ortsteilen von Meeder machte die Säuberungsaktion "Ramadama" viel Spaß. Es hat sich gelohnt, war die Bilanz der Teilnehmer am Ende der zweistündigen Aktion. Jede Menge Flaschen, P... » mehr

Krisztina Kollei

12.03.2019

Coburg

Meeder und Beuerfeld bekommen eine Pfarrerin

Pfarrerin Krisztina Kollei wird Seelsorgerin in den Kirchengemeinden Meeder und Beuerfeld. Damit endet die dreijährige Vakanz in der Pfarrei. » mehr

Landfrauen im Dialog

06.03.2019

Coburg

Landfrauen im Dialog

Barbara Stamm warnt vor verhärteten Fronten nach dem Bienen- Volksbegehren. » mehr

Edeltraud und Horst Pusch begleiteten 33 Jahre ein Ehrenamt im Reitverein Meeder. Die Leistung wurde mit einem Präsent gewürdigt.

28.02.2019

Coburg

Reiter meistern auch hohe Hürde

Meeder - Der Reitverein Meeder hat kürzlich eine äußerst erfolgreiche Bilanz gezogen. Im vergangenen Jahr feierte der Verein sein 70. » mehr

27.02.2019

Coburg

Zögerliche Gemeinderäte

In Meeder gibt es Lücken in der Mobilfunkversorgung. Etwa in Ahlstadt. Bei möglichen Maßnahmen hält sich die Gemeinde aber zurück. Ebenso bei einem anderen Thema. » mehr

Auf 50 Hektar hat Landwirt Christian Siebinger bunt blühenden Senf, Ölrettich und Phacelia als Zwischenfrüchte ausgebracht. Foto: privat

25.02.2019

Coburg

Bauern suchen Paten für Blühflächen

Christian Siebinger hat fünf Hektar zur Pacht im Angebot. Er will nicht groß daran verdienen, sagt er. Trotzdem ist die Nachfrage bislang eher schleppend. » mehr

In diesen Tagen bauen die Aktiven der Landjugend Meeder wieder das Zelt für die große Party auf. Tobias Stelzner, Axel Roth, André Steiner, Felix Ammon und Julia Roth (von links) legen sich dabei mächtig ins Zeug. Foto: Arnold

25.02.2019

Coburg

Hämmern für die Megasause

Der Zeltfasching der Meederer Landjugend ist bereits legendär. Derzeit laufen die letzten Vorbereitungen. Los geht‘s an diesem Freitag. » mehr

Der Maschinenring Coburg -Kronach -Lichtenfels zeichnete engagierte Betriebshelfer aus; 3. von rechts Coburgs stellvertretender Landrat Rainer Mattern, rechts Maschinenring-Vorsitzender Frank Menzner. Foto: Desombre

03.02.2019

Coburg

Ein starker Partner für die Landwirtschaft

Der Maschinenring Coburg-Kronach-Lichtenfels dankt in der Hauptversammlung langjährigen Betriebshelfern. Aber auch das Volksbegehren "Rettet die Bienen" ist Thema. » mehr

15.01.2019

Coburg

Bebauungsplan ist vorerst auf Eis

Neun Bauparzellen waren an der Blumenstraße in Meeder vorgesehen. Doch der Gemeinderat nahm davon zunächst Abstand. Ein Grund dafür ist unter der Erde zu finden. » mehr

Die Bürgermeister Sebastian Straubel (Lautertal) und Bernd Höfer (Meeder) sowie Gemeinderat Mathias Korn (von links) bei ihrem Auftritt auf der närrischen Bühne in Meeder.

13.01.2019

Coburg

Hochstimmung in der Zirkusarena

Die Meederer Narren starten in die fünfte Jahreszeit. Das Programm ihrer Premierensitzung sorgt für ausgelassene Stimmung. » mehr

Die Bürgermeister Sebastian Straubel (Lautertal) und Bernd Höfer (Meeder) sowie Gemeinderat Mathias Korn (von links) bei ihrem Auftritt auf der närrischen Bühne in Meeder.

14.01.2019

Coburg

Hochstimmung in der Zirkusarena

Die Meederer Narren starten in die fünfte Jahreszeit. Das Programm ihrer Premierensitzung sorgt für ausgelassene Stimmung. » mehr

Gemeindeblätter - hier im Bild das der evangelischen Kirchengemeinde Weitramsdorf - sind ein beliebtes Medium zur Information. Allerdings verzichten immer mehr Herausgeber auf die Nennung von Namen und den Abdruck von Bildern. Das liegt an der Datenschutz-Grundverordnung.	Foto: Klüglein

04.01.2019

Coburg

Rückzug aus dem Internet

Bisher waren Gemeindebriefe im Web abrufbar. Nach Inkrafttreten der DSGVO scheuen Kirchen die hohen Auflagen bei Veröffentlichungen. » mehr

Meeder investiert in die Wasserversorgung

11.12.2018

Coburg

Meeder investiert in die Wasserversorgung

In seiner letzten Sitzung des Jahres beschließt die Gemeinde noch einmal, Geld auszugeben. Davon profitiert Moggenbrunn. » mehr

^
OK

Diese Webseite verwendet u.a. Cookies zur Analyse und Verbesserung der Webseite, zum Ausspielen personalisierter Anzeigen und zum Teilen von Artikeln in sozialen Netzwerken. Unter » Datenschutz erhalten Sie weitere Informationen und Möglichkeiten, diese Cookies auszuschalten.