Lade Login-Box.

MENCHAU

Am Freitagvormittag stieg immer noch dichter Rauch vom Brandort auf. In den ebenfalls völlig zerstörten Stallungen starben neun Rinder, ein weiteres musste eingeschläfert werden. Auch zwei Schweine musste ein Tierarzt aufgrund ihrer Brandwunden erlösen. Amtsveterinäre untersuchten die Tiere.

11.10.2019

Oberfranken

Strohhäcksler löste das Inferno aus

Die Polizei gibt erste Informationen zur Brandursache auf dem Bauernhof in Menchau. Zehn Menschen wurden durch das Feuer verletzt. Zehn Rinder und zwei Schweine starben. » mehr

Viele helfen, um die Familie Groppweiß zu unterstützen. In Berndorf wird jetzt das leerstehende Pfarrhaus hergerichtet, damit die Landwirtsfamilie wieder ein Dach über dem Kopf hat.

11.10.2019

Oberfranken

Eine Welle der Hilfsbereitschaft

Die Gemeinde Thurnau koordiniert die Hilfe für die Familie Groppweiß. Sie kann in einigen Tagen ins Berndorfer Pfarrhaus einziehen. Viele packen an, damit das möglich wird. » mehr

^